Teilnahmebedingungen Gewinnspiel

1 Geltungsbereich

1.1 Veranstalterin des Gewinnspiels ist die DFB GmbH & Co. KG, DFB GmbH & Co. KG, DFB-Campus, Kennedyallee 274, 60596 Frankfurt am Main („DFB“)

1.2 Sie gelten unabhängig davon, auf welchem Medium das Gewinnspiel veröffentlicht worden ist. Medien, auf denen Gewinnspiele des DFB veröffentlich werden sind zum Beispiel eigene Websites des DFB oder soziale Medien, wie z.B. Instagram, Facebook.

2 Teilnahmeberechtigung

2.1 Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen, und geschäftsfähigen Personen mit ständigem Wohnsitz in Deutschland, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

2.2 Personen, die den Teilnahmebedingungen zuwiderhandeln, sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen, werden von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen. Der DFB kann einen solchen Ausschluss auch nachträglich aussprechen, Gewinne wieder aberkennen und diese zurückfordern, wenn die Natur des Gewinns dies zu lässt.

2.3 Ferner von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter*innen des DFB sowie von mit dem DFB i.S.v. § 15 AktG verbundenen Unternehmen, deren Angehörige, mit ihnen in häuslicher Gemeinschaft lebende Personen sowie all jene Personen, die mittelbar oder unmittelbar an der Ausrichtung, Planung oder Abwicklung des Gewinnspiels beteiligt sind.

3 Gegenstand des Gewinnspiels

3.1 Gegenstand des Gewinnspiels ist der Gewinn, wie er in der Werbung bezeichnet wurde. Der Gewinn ist weder übertragbar, noch austauschbar und sein Wert wird nicht in bar ausgezahlt. Sollte ein Gewinnspielpreis die An- und/oder Abreise zu einer Veranstaltung o.ä. umfassen, so versteht sich diese An- und Abreise nur innerhalb Deutschlands.

3.2 Der DFB ist berechtigt, Änderungen am Gewinn vorzunehmen. Hierbei kann der DFB den Wert des Gewinnes, das Interesse der Gewinner*innen am Gewinn sowie den Umstand, der einen Austausch erforderlich macht, berücksichtigen.

4 Teilnahme, Gewinnberechtigung

4.1 Am Gewinnspiel nimmt jede natürliche Person teil, die im Zeitraum des Gewinnspiels mit Teilnahmeabsicht die in der Werbung bezeichnete Handlung vornimmt (z.B. Frage beantworten, Post kommentieren, liken, sharen).

4.2 Jede Person darf pro Gewinnspiel nur einmal teilnehmen. Der Versuch der mehrfachen Teilnahme kann zum Ausschluss des Teilnehmenden führen.

4.3 Das Gewinnspiel beginnt mit seiner Veröffentlichung. Teilnahmeschluss für das Gewinnspiel ist das in der Werbung bezeichnete Datum.

4.4 Die Teilnahme ist kostenlos und ist nicht mit einem Erwerb von Ware oder einer Inanspruchnahme von Dienstleistungen verbunden. Es besteht kein Anspruch auf eine Teilnahme am Gewinnspiel.

5 Gewinnermittlung und -mitteilung

5.1 Die Gewinner*innen werden unter allen Teilnehmenden per Zufallsprinzip nach Ende des Teilnahmezeitraumes ausgelost.

5.2 Die ermittelten Gewinner*innen werden innerhalb einer Woche nach Gewinnermittlung benachrichtigt (z.B. per E-Mail oder Direktnachricht im jeweiligen sozialen Netzwerk). Alle so benachrichtigten Gewinner*innen sind verpflichtet, dem DFB unverzüglich die Annahme des Gewinns zu erklären sowie die erweiterten Kontaktdaten zur Zusendung des Gewinns mitzuteilen. Falls der DFB innerhalb von drei Tagen keine solche Mitteilung erhält, verfällt die Möglichkeit der Annahme des Gewinns und der DFB behält sich vor, eine*n andere*n Gewinner*in zu ermitteln. Der*die ursprünglich ermittelte Gewinner*in hat insofern keine Ersatzansprüche.

6 Haftung

Der DFB haftet unbeschränkt bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit sowie für die Verletzung von Leben, Leib oder Gesundheit. Bei leicht fahrlässiger Verletzung einer Pflicht aus dem Gewinnspiel, die wesentlich für die Erreichung des Vertragszwecks ist (Kardinalpflicht), ist die Haftung des Auftragnehmers der Höhe nach begrenzt auf die Höhe des vorhersehbaren Schadens, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Eine weitergehende Haftung des DFB besteht nicht. Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt auch für die persönliche Haftung der Mitarbeiter*innen des DFB.

7 Datenschutz

Bei der Durchführung und Abwicklung werden personenbezogene Daten verarbeitet. Nähere Informationen sind unter www.dfb.de/datenschutzerklaerung zu finden. Name und Wohnort der Gewinner*innen werden auf den Websites des DFB oder den Social Media Kanälen nur dann veröffentlicht, wenn hierfür die ausdrückliche Einwilligung der Gewinner*innen vorliegt. Anderenfalls erfolgt die Veröffentlichung in pseudononymisierter Form (beispielsweise Max M. aus Frankfurt).

8 Änderungen der Teilnahmebedingungen; Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

8.1 Der DFB behält sich eine Änderung der Teilnahmebedingungen vor, insbesondere aufgrund technischer, rechtlicher und betriebswirtschaftlicher Gründe. Etwaige Änderungen werden den Teilnehmenden in angemessener Form mitgeteilt.

8.2 Der DFB behält sich eine vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels vor, insbesondere aufgrund eines Irrtums oder aus technischen, rechtlichen oder betriebswirtschaftlichen Gründen, ohne dabei zur Vorankündigung oder zur Angabe von Gründen verpflichtet zu sein.

9 Ausschluss des Rechtsweges

9.1 Der Rechtsweg ist im Hinblick auf die Gewinnermittlung und -mitteilung ausgeschlossen. Im Übrigen ist auf Streitigkeiten in Zusammenhang mit dem Gewinnspiel deutsches Recht anwendbar.

9.2 Die Teilnehmenden trifft die Verpflichtung, sich im Rahmen der Teilnahme rechtskonform zu verhalten. Falls der DFB wegen Gesetzesverstößen durch Teilnehmende in Anspruch genommen wird, besteht ein Freistellungsanspruch des DFB gegen den*die schuldhaft handelnde Teilnehmende*n.

10 Schlussbestimmungen

Die Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung findet sich unter ec.europa.eu/consumers/odr/. Der DFB ist nicht bereit und nicht verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.