DFB-Reisebüro

Seit Jahren zusammen unterwegs: Das DFB-Reisebüro organisiert alle Reisen des Deutschen Fußball-Bundes. Egal ob Kurz- oder Langstrecke – und manchmal sogar um die ganze Welt.

Bei den Inspektionsreisen der DFB-Verantwortlichen vor Länderspielen und anderen großen Veranstaltungen sowie danach bei dem jeweiligen Ereignis selbst ist das Reisebüro seit vielen Jahren fester Bestandteil der Delegation

Hierzu zählen vor allem die Planung, Organisation und Durchführung der nationalen und internationalen Reisen der A-Nationalmannschaft, des Frauen-Nationalteams und aller Junioren-Auswahlmannschaften des DFB sowie des im Herbst 2002 gegründeten „Fan Club Nationalmannschaft“.

Dazu organisiert das DFB-Reisebüro die Länderspielreisen für die Vertreter der Medien und Sponsoren und hat als besonderen Höhepunkt vor der WM 2006 und der Frauen-WM 2011 die weltweiten Welcome-Touren von Franz Beckenbauer und Steffi Jones zu den 31 beziehungsweise 15 qualifizierten FIFA-Nationalverbänden bis ins kleinste Detail durchgeführt. Entsprechend breit gefächert ist das Know-how des Frankfurter Büroleiters Thorsten Maiberger und seiner Mitarbeiter.

Seit 1965 bereits hatte die Zusammenarbeit zwischen dem DFB und Euro Lloyd Bestand, ehe die beiden Unternehmen 1993 ein gemeinsames Joint Venture mit einem 49-prozentigen DFB-Anteil gründeten. Eine so enge und lange Verbundenheit sucht in der Reisebranche ihresgleichen.

Wie eng die Zusammenarbeit angelegt ist, geht aus dem Sitz des DFB-Reisebüros in der DFB-Zentrale an der Frankfurter Otto-Fleck-Schneise hervor. Und wie langfristig sich die Kooperation gestaltet, beweist die Tatsache, dass der Vertrag für das gemeinsame Unternehmen Ende 2011 vorzeitig bis 2017 verlängert wurde.

Neben dem DFB ist HRG Sports weitere Joint Ventures mit den Bundesligisten Borussia Dortmund, dem FC Bayern München und Bayer Leverkusen sowie mit der Deutschen Fußball Liga eingegangen. Zudem werden die Reisen anderer Klubs wie zum Beispiel des Hamburger SV, Hertha BSC, Werder Bremen, Eintracht Frankfurt oder des VfL Wolfsburg organisiert.

Weitere Informationen zum DFB-Reisebüro finden Sie auf der Webseite des Reisebüros.