Softwareunterstützung

DFBnet Verein

In der klassischen Verwaltungsarbeit eines Vereins nehmen Papier und Stift heutzutage eine Nebenrolle ein. Über das mehrspartenfähige Online-Programm „DFBnetVerein“ können Mitglieder, Gremien und Abteilungen einfach und sicher verwaltet werden. Darüber hinaus deckt die Software den Beitragseinzug inklusive der Lastschriftverfahren ab.

Beliebig viele berechtigte Personen können von jedem PC mit Internetanschluss auf die Daten zugreifen. Das erspart vor allem den ehrenamtlichen Helfern eine Menge Zeit, sodass sie sich auf die wesentlichen Vereinsaufgaben konzentrieren können.

„DFBnetVerein“ wird dem Anspruch an eine effektive und zeitgemäße Software zur Administration von Vereinsdaten durch folgende Merkmale gerecht:

  • dezentrale Nutzung durch verschiedene Personen
  • mehrspartenfähig: Abteilungen arbeiten auf der gleichen Datenbasis
  • sehr hohe Betriebs- und Datensicherheit im professionellen Rechenzentrum
  • über automatische Updates immer aktuelle und einheitliche Software
  • einheitliche und automatisierte Funktionen für Bestandserhebungen (LSB- und DFB-Statistik)
  • Mitglieder- und Beitragsverwaltung
  • Funktionärsverwaltung, Gremien/Organe
  • Finanzmodul mit Beitragseinzug und Rechnungsstellung
  • Auswertungen/Statistiken, Import/Export von Daten
  • Kommunikationstool, Termine/Aufgaben
  • optionales Zusatzmodul für die Finanzbuchhaltung („DFBnetFinanz“)

DFBnet Finanz

Die Finanzbuchhaltungssoftware „DFBnetFinanz“ ist speziell auf die Anforderungen gemeinnütziger Vereine ausgerichtet und bildet alle steuerlichen und finanztechnischen Bereiche ab:

  • systematische Abbildung aller steuerlichen Bereiche eines Vereins
  • Auswertungen zur steuerlichen Einnahmen-Überschuss-Rechnung
  • Umsatzsteuervoranmeldung direkt via ELSTER
  • mehrstufiges Mahnwesen
  • automatische Erstellung von Zahlvorschlägen (Lieferantenrechnungen)
  • einfache, weitgehend selbsterklärende Bedienbarkeit auch für Nicht-Buchhaltungs-Profis
  • alternative Eingabemasken für extraschnelles Buchen von Bank und Kasse
  • umfangreiche Plausibilitäten zur sicheren Belegerfassung

Um heutzutage einen Sportverein auf einfache – aber gleichzeitig professionelle – Art und Weise zu verwalten sind Softwarelösungen unausweichlich. Einmal auf die Bedürfnisse des Vereins eingestellt, besitzt man ein starkes Tool für viele administrative Aufgaben im Vereinsalltag. Der DFB unterstützt seine Vereine mit verschiedenen Software-Programmen um die Vereinsverwaltung und/oder die Vereinsbuchhaltung zu erleichtern.

In der klassischen Verwaltungsarbeit eines Vereins nehmen Papier und Stift heutzutage eine Nebenrolle ein. Über das mehrspartenfähige Online-Programm „DFBnet Verein“ können Mitglieder, Gremien und Abteilungen einfach und sicher verwaltet werden. Nachfolgend finden Sie weitere Informationen.

In der klassischen Verwaltungsarbeit eines Vereins nehmen Papier und Stift heutzutage eine Nebenrolle ein. Über das mehrspartenfähige Online-Programm „DFBnet Verein“ können Mitglieder, Gremien und Abteilungen einfach und sicher verwaltet werden.

Einmal angelegt, wird dem Mitglied der jeweilige Mitglieds- und/oder zugehörige Abteilungsbeitrag zugeordnet. Dabei definieren Sie, ob es sich um monatliche, quartalsweise oder jährliche Zahlungsweise handelt. Egal, ob Familienbeitrag oder Einzelmitgliedschaft. DFBnet Verein kann fast alle Beitragsstrukturen abbilden.

© DFB
© DFB

Einmal angelegt, wird dem Mitglied der jeweilige Mitglieds- und/oder zugehörige Abteilungsbeitrag zugeordnet. Dabei definieren Sie, ob es sich um monatliche, quartalsweise oder jährliche Zahlungsweise handelt. Egal, ob Familienbeitrag oder Einzelmitgliedschaft. DFBnet Verein kann fast alle Beitragsstrukturen abbilden.

© DFB
© DFB

Egal ob Barzahlung, Überweisung oder SEPA-Lastschrift. DFBnet Verein unterstützt jede dieser Zahlungsarten, mit der Ihre Mitglieder ihre Beiträge bezahlen. Mit wenigen Klicks erstellen Sie SEPA-Lastschriftdateien und/oder entsprechende Rechnungen zum Ausdrucken.

Die in DFBnet Verein verwalteten Daten stehen Ihnen für Zusatzfunktionen zur Verfügung. Mittels weniger Klicks erstellen Sie Statistiken für Sportverbände oder Auswertungen zu Ihrer eigenen Information. Integrierte Schnittstellen zu verschiedenen Verbänden bieten Ihnen zudem die Möglichkeit, Ihre Statistiken elektronisch und auf einfachste Art und Weise an diese zu übermitteln.

 

© DFB

Die in DFBnet Verein verwalteten Daten stehen Ihnen für Zusatzfunktionen zur Verfügung. Mittels weniger Klicks erstellen Sie Statistiken für Sportverbände oder Auswertungen zu Ihrer eigenen Information. Integrierte Schnittstellen zu verschiedenen Verbänden bieten Ihnen zudem die Möglichkeit, Ihre Statistiken elektronisch und auf einfachste Art und Weise an diese zu übermitteln.

Mit dem Vereinskalender haben Sie Ihre Termine immer voll im Griff. Sie planen im Handumdrehen Vorstands- und Ausschusssitzungen. Die notwendigen Teilnehmer laden Sie einfach online dazu ein. Sie legen fest, um welche Art von Termin es sich handelt und in welchem Intervall dieser stattfindet und priorisieren ihn anschließend.

© DFB

Mit dem Vereinskalender haben Sie Ihre Termine immer voll im Griff. Sie planen im Handumdrehen Vorstands- und Ausschusssitzungen. Die notwendigen Teilnehmer laden Sie einfach online dazu ein. Sie legen fest, um welche Art von Termin es sich handelt und in welchem Intervall dieser stattfindet und priorisieren ihn anschließend.

© DFB

Ihren Funktionärskollegen können Sie mit DFBnet Verein-Funktion "Aufgaben" auf einfache Art und Weise zu erledigende Tätigkeiten zuweisen. Sobald die Aufgabe abgearbeitet ist, wird diese auf erledigt gesetzt. So weiß jeder im Verein, der die entsprechende Berechtigung dazu hat, Bescheid, wann und von wem etwas erledigt wurde.

© DFB

In DFBnet Verein können Sie mittels Kurznachrichten und E-Mails mit anderen Benutzern kommunizieren. Zur Mitglieder- oder Sponsorenansprache steht Ihnen eine Serienbrief-Funktion zur Verfügung. Sie entscheiden, ob Sie mittels Papier oder online via Mail in Kontakt treten möchten.

Die optionale Finanzbuchhaltungssoftware „DFBnet Finanz“ ist speziell auf die Anforderungen gemeinnütziger Vereine ausgerichtet und bildet alle steuerlichen und finanztechnischen Bereiche ab:

  • systematische Abbildung aller steuerlichen Bereiche eines Vereins
  • Auswertungen zur steuerlichen Einnahmen-Überschuss-Rechnung
  • Umsatzsteuervoranmeldung direkt via ELSTER
  • mehrstufiges Mahnwesen
  • automatische Erstellung von Zahlvorschlägen (Lieferantenrechnungen)
  • einfache, weitgehend selbsterklärende Bedienbarkeit auch für Nicht-Buchhaltungs-Profis
  • alternative Eingabemasken für extraschnelles Buchen von Bank und Kasse
  • umfangreiche Plausibilitäten zur sicheren Belegerfassung

Nutzen Sie für einen ersten Eindruck von DFBnet Verein die Demoversion - jetzt testen.

Systeminfos

DFBnet Verein ist onlinebasierend und somit einfach über das Internet erreichbar. Da es sich um eine internetbasierte Anwendung handelt, ist keine Installation von Software auf Ihrem Computer erforderlich. Alle Daten werden sicher und hochverfügbar auf dem DFB-Server verwaltet. Nach erfolgter Registrierung der Vollversion kann DFBnet Verein drei Monate kostenfrei getestet werden.

Ständige Entwicklung für Programmerweiterungen und Optimierung bestehender Funktionen garantiert den Benutzern auch laufende Verbesserung ihrer täglichen Arbeit. Falls Sie nicht weiterkommen, steht Ihnen die kostenlose Hotline zur Verfügung. DFBnet Verein erspart vor allem den ehrenamtlichen Helfern eine Menge Zeit, sodass sie sich auf die wesentlichen Vereinsaufgaben konzentrieren können.

Einfache Bedienung und sinnvolle Unterstützung der Vereinsarbeit

DFBnet Verein greift den Amateurvereinen unter die Arme. In der klassischen Verwaltungsarbeit eines Vereins nehmen Papier und Stift heutzutage eine Nebenrolle ein. Über das mehrspartenfähige Online-Programm DFBnet Verein können Mitglieder, Gremien und Abteilungen einfach und sicher verwaltet werden. Darüber hinaus deckt die Software den Beitragseinzug inklusive der SEPA-Abwicklung ab.

DFBnet Verein ist onlinebasierend und somit einfach über das Internet erreichbar. Keine Installation auf einem Computer notwendig. Alle Daten werden sicher und hochverfügbar auf dem DFB-Server verwaltet. Das erspart vor allem den ehrenamtlichen Helfern eine Menge Zeit, sodass sie sich auf die wesentlichen Vereinsaufgaben konzentrieren können.

Ständige Entwicklung für Programmerweiterungen und Optimierung bestehender Funktionen garantiert den Benutzern auch laufende Verbesserung ihrer täglichen Arbeit. Falls der Benutzer nicht weiterkommt, steht ihm die kostenlose Hotline zur Verfügung.

Einfache Bedienung und sinnvolle Unterstützung der Vereinsarbeit. DFBnet Verein greift den Amateurvereinen unter die Arme. Ständige Entwicklung für Programmerweiterungen und Optimierung bestehender Funktionen garantiert den Benutzern auch laufende Verbesserung ihrer täglichen Arbeit. Falls der Benutzer nicht weiterkommt, steht ihm die kostenlose Hotline zur Verfügung.

 

In der klassischen Verwaltungsarbeit eines Vereins nehmen Papier und Stift heutzutage eine Nebenrolle ein. Über das mehrspartenfähige Online-Programm „DFBnet Verein“ können Mitglieder, Gremien und Abteilungen einfach und sicher verwaltet werden. Darüber hinaus deckt die Software den Beitragseinzug inklusive der SEPA-Abwicklung ab.

 

DFBnet Verein ist onlinebasierend und somit einfach über das Internet erreichbar. Keine Installation auf einem Computer notwendig. Alle Daten werden sicher und hochverfügbar auf dem DFB-Server verwaltet. Das erspart vor allem den ehrenamtlichen Helfern eine Menge Zeit, sodass sie sich auf die wesentlichen Vereinsaufgaben konzentrieren können.