IT & DIGITALE DIENSTE

Der Bereich IT & Digitale Dienste sorgt durch die Organisation der IT-Infrastruktur und Standard-Softwareprodukte dafür, dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit den erforderlichen technischen Arbeitsmitteln ausgestattet sind und die Prozesses im gesamten DFB effizient digital unterstützt werden.

Darüber hinaus stellt die DFB GmbH aber auch eigene Anwendungen und Services zur Verfügung, die von den DFB-Abteilungen, den Landes- und Regionalverbänden sowie den über 25.000 Vereinen genutzt werden. An vorderster Stelle sind dabei die Entwicklung und der Betrieb von DFBnet und FUSSBALL.DE zu nennen.

Das Expertenteam aus Entwicklern, Business-Analysten und Projektmanagern ging größtenteils aus der ehemaligen DFB-Medien hervor, die 2002 als IT-Tochter des DFB gegründet und im August 2017 in die DFB GmbH überführt wurde.