Virtuelles Lizenzpartner-Forum des DFB

Bereits zum fünften Mal in diesem Jahr kamen am vergangenen Donnerstag die Lizenzpartner des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zum virtuellen Lizenzpartner-Forum zusammen. Es wurde ein Rückblick auf ein besonderes Jahr und ein hoffnungsvoller Ausblick aufs EM-Jahr 2021.

Die Lizenzpartner des DFB sind in verschiedensten Branchen und Produktkategorien aktiv (Apparel, Collectibles, Health & Beauty, Toys und viele mehr). Entsprechend lohnen sich der Blick über den Tellerrand hinaus und der Austausch unter Lizenzpartnern, den der DFB mehrmals pro Jahr mit dem Lizenzpartner-Forum ermöglichen und fördern möchte.

Corona - wie eine Vollbremsung auf der Autobahn

Rund 30 Forumsteilnehmer*innen begrüßten der neue DFB GmbH-Geschäftsführer Dr. Holger Blask und Saskia Schweiger, Leiterin Lizenzen & sportmedia beim DFB, im virtuellen Raum. Und für viele von ihnen glich das Jahr 2020 einer Vollbremsung auf der Autobahn. Die Corona-bedingte Verlegung der EURO 2020 warf die Planungen und auch etliche Produktlancierungen der Lizenzpartner über den Haufen, förderte aber auch viel Kreativität zutage. Etwa bei REWE und Henkel, die ihre Aktivierungen auch ohne EM umsetzten und in spontanen Handelsaktionen mit wohltätigen Engagements verknüpften. Oder bei DFB Merchandising-Partner Fanatics, der das zurückliegende Jahr nutzte, um den DFB-Fanshop auf eine neue e-commerce-Plattform zu migrieren, die bereits erste Erfolge aufweisen kann.

Besonders jene Partner, die ihre Produktveröffentlichungen verschieben mussten, blicken hoffnungsvoll auf die EM im kommenden Jahr. Etwa adidas mit dem Launch des Auswärtstrikots der Nationalmannschaft (geplant für Frühjahr 2021) oder Ferrero und Panini, die ihre Sammelsticker zwar schon dieses Jahr im Handel hatten, jedoch ohne den Schub durch das EM-Turnier.

Abgerundet wurde das letzte DFB-Lizenzpartner-Forum des Jahres durch ein persönliches Grußwort von Bundestrainer Joachim Löw und DFB-Direktor Oliver Bierhoff. Beide bedankten sich bei den Lizenzpartnern per Videobotschaft für die gute Zusammenarbeit in 2020.

[dg]

Bereits zum fünften Mal in diesem Jahr kamen am vergangenen Donnerstag die Lizenzpartner des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zum virtuellen Lizenzpartner-Forum zusammen. Es wurde ein Rückblick auf ein besonderes Jahr und ein hoffnungsvoller Ausblick aufs EM-Jahr 2021.

Die Lizenzpartner des DFB sind in verschiedensten Branchen und Produktkategorien aktiv (Apparel, Collectibles, Health & Beauty, Toys und viele mehr). Entsprechend lohnen sich der Blick über den Tellerrand hinaus und der Austausch unter Lizenzpartnern, den der DFB mehrmals pro Jahr mit dem Lizenzpartner-Forum ermöglichen und fördern möchte.

Corona - wie eine Vollbremsung auf der Autobahn

Rund 30 Forumsteilnehmer*innen begrüßten der neue DFB GmbH-Geschäftsführer Dr. Holger Blask und Saskia Schweiger, Leiterin Lizenzen & sportmedia beim DFB, im virtuellen Raum. Und für viele von ihnen glich das Jahr 2020 einer Vollbremsung auf der Autobahn. Die Corona-bedingte Verlegung der EURO 2020 warf die Planungen und auch etliche Produktlancierungen der Lizenzpartner über den Haufen, förderte aber auch viel Kreativität zutage. Etwa bei REWE und Henkel, die ihre Aktivierungen auch ohne EM umsetzten und in spontanen Handelsaktionen mit wohltätigen Engagements verknüpften. Oder bei DFB Merchandising-Partner Fanatics, der das zurückliegende Jahr nutzte, um den DFB-Fanshop auf eine neue e-commerce-Plattform zu migrieren, die bereits erste Erfolge aufweisen kann.

Besonders jene Partner, die ihre Produktveröffentlichungen verschieben mussten, blicken hoffnungsvoll auf die EM im kommenden Jahr. Etwa adidas mit dem Launch des Auswärtstrikots der Nationalmannschaft (geplant für Frühjahr 2021) oder Ferrero und Panini, die ihre Sammelsticker zwar schon dieses Jahr im Handel hatten, jedoch ohne den Schub durch das EM-Turnier.

Abgerundet wurde das letzte DFB-Lizenzpartner-Forum des Jahres durch ein persönliches Grußwort von Bundestrainer Joachim Löw und DFB-Direktor Oliver Bierhoff. Beide bedankten sich bei den Lizenzpartnern per Videobotschaft für die gute Zusammenarbeit in 2020.

###more###