© 2017 Getty Images

Michael Fuchs

Michael Fuchs wird am 4. Januar 1970 in Nürnberg geboren. In seiner aktiven Laufbahn ist der Franke in der Zweiten Mannschaft vom 1. FC Nürnberg und beim ESV Rangierbahnhof Nürnberg aktiv. Von 2000 bis 2005 arbeitet Fuchs als Torwarttrainer beim 1. FC Nürnberg. 2007 wird er Torwarttrainer der Frauen-Nationalmannschaft.

Unter der langjährigen Bundestrainerin Silvia Neid gehört Fuchs neun Jahre zur sportlichen Leitung der Frauen-Nationalmannschaft. 2007 wird der A-Lizenz-Inhaber mit der DFB-Auswahl in China Weltmeister. 2009 (Finnland) und 2013 (Schweden) wird er mit den Frauen Europameister. Nach dem Olympiasieg 2016 in Rio de Janeiro tritt Michael Fuchs als Torwarttrainer der Frauen-Nationalmannschaft zurück. Er trainiert daraufhin die Torhüter in seinem Heimatverein 1. FC Nürnberg. 2018 wird er nach dem Bundesligaaufstieg mit dem „Club“ erneut Torwarttrainer der Frauen-Nationalmannschaft.