Fanarbeit Nationalmannschaft

Fanbetreuung ist keine exklusive Anforderung an die Klubs. Für Fans der deutschen Nationalmannschaft steht die DFB-Fanbetreuung seit 2006 als Ansprechpartner bei Heim- und Auswärtsländerspielen zur Verfügung. Unterstützt wird das DFB-Team Fanbelange bei Heimspielen durch die Fanbeauftragten und Fanprojekte des jeweiligen Spielortes, um auf die Expertise und die Ortskenntnisse der professionellen Teams vor Ort bauen zu können.

Fanbetreuung bedeutet einerseits, die Fans vor den Spielen mit möglichst vielen relevanten Informationen zu versorgen. So werden vor jedem Spiel ausführliche Faninformationen erstellt, an die Ticketinhaber verschickt und online zur Verfügung gestellt. Andererseits stehen die DFB-Fanbetreuer*innen im Stadion - und hier insbesondere in der Kurve - als Ansprechpartner*innen zur Verfügung. Am Spieltag sind wir zudem über das Fan-Service-Telefon zu erreichen und zwar unter folgender Nummer: +49 151 16788362 (Auskünfte zum Spieltag und Meldung von Diskriminierungen im Stadion).

Turniere

Auch internationale Turniere begleitet der DFB mit seiner Fanbetreuung. In Kooperation mit der KOS organisiert er seit 1988 die mobile Fanbotschaft, die als Anlaufstelle für mitreisende Fans dient. Das Angebot der Fanbotschaft umfasst eine Anlaufstelle in den Spielorten, Streetwork, Informationen via Online- und Printveröffentlichungen und eine Telefon-Helpline. Neben einer guten Vernetzung mit den Deutschen Botschaften und Konsulaten, Behörden und Partnerorganisationen vor Ort ist auch die Zusammenarbeit mit internationalen Fanorganisationen ein wichtiger Baustein der Arbeit. Durch eine gute Betreuung und Begleitung der Fans vor Ort sollen die Turniere für alle Beteiligten zu großartigen und verbindenden Fußballerlebnissen werden.