Profilbild von  Leon Goretzka Leon Goretzka

Spielerprofil


Name: Leon Goretzka
Geburtstag: 06.02.1995
Nation:
Größe: 1,89 m
Gewicht: 79 kg
Anzahl der
Länderspiele:
23
12 gewonnen
8 unentschieden
3 verloren

Leistungsdaten

Saison Spiele
Gesamt 23 8 1 0 0
2019, EM-Qualifikation 3 1 0 0 0
2018/2019, Länderspiel 2 1 0 0 0
2018 in Russland, Weltmeisterschaft 1 0 0 0 0
2017/2018, Länderspiel 3 0 0 0 0
2018/2019, UEFA Nations League Div. A 2 0 0 0 0
2017 in Russland, Confederations Cup 4 3 1 0 0
2016/2017, WM-Qualifikation (Europa) 5 3 0 0 0
2016/2017, Länderspiel 2 0 0 0 0
2013/2014, Länderspiel 1 0 0 0 0

Biografie Leon Goretzka

© imago/MIS

Erstmals wird Leon Goretzka beim Länderspiel gegen Polen in Hamburg unmittelbar vor der Brasilien-WM ins deutsche Aufgebot berufen. Damit setzt er seinen steilen Aufstieg konsequent fort.

Geboren wird er in Bochum am 6. Februar 1995, der sechsjährige Leon tritt der F-Jugend des VfL bei. Im Mai 2012 scheitert er nur knapp an seinem ersten internationalen Titel. Der Kapitän der U 17-Nationalmannschaft führt sein Team bei der EM in Slowenien bis ins Finale, erzielt dort die 1:0-Führung, doch die Niederländer egalisieren in der Nachspielzeit und treffen besser beim Elfmeterschießen.

2012/2013 absolviert er seine erste Profisaison in der Zweitligamannschaft des VfL Bochum. Nach dem Wechsel zum FC Schalke 04, bei dem er einen Vertrag bis 2018 unterzeichnet, etabliert sich der torgefährliche Mittelfeldspieler auf Anhieb zum Stammspieler. Beim 2:1-Auswärtssieg in Leverkusen trifft er zur Schalker 1:0-Führung und zeigt eines seiner besten Bundesligaspiele. In seiner ersten Bundesligasaison bringt er es auf 25 Einsätze, trotzdem er parallel ein Berufskolleg besucht, um sein Abitur abzulegen. Leon Goretzka wird 2012 mit der Fritz-Walter-Medaille in Gold ausgezeichnet. Im Fußball ist sein großes Vorbild der deutsche Nationalspieler Toni Kroos. 2017 gewinnt er den Confederations Cup in Russland.