FAQ

Die UEFA EURO 2020 und das Volunteer-Programm

Die UEFA engagiert seit vielen Jahren ehrenamtliche Helfer und Mitarbeiter (nachstehend: Volunteers), um der Öffentlichkeit die Möglichkeit zu geben, große Sportereignisse hinter den Kulissen zu erleben und sich daran zu beteiligen. Zum ersten Mal in der Geschichte findet die UEFA Europameisterschaft in zwölf Gastgeberstädten in zwölf verschiedenen Ländern statt. Für diese Sonderausgabe des Turniers möchte die UEFA ein unvergessliches Volunteer-Programm an allen Austragungsorten durchführen, an dem Tausende von Volunteers in ganz Europa teilhaben können.

Das Programm der UEFA EURO 2020 hat zum Ziel, die Bevölkerung in ganz Europa zu integrieren, hinter sich zu versammeln sowie ein Vermächtnis für die Gastgeberländer zu schaffen. Volunteers fungieren als Botschafter für die Veranstaltung und die Austragungsorte und wenden aktiv die Werte an, die Sport und Volunteers miteinander verbinden: Solidarität und Fairplay. Für die UEFA EURO 2020 spielen die Volunteers eine entscheidende Rolle für eine erfolgreiche Organisation. Sie werden in verschiedenen Einsatzbereichen mit unterschiedlichen Aufgaben involviert sein, wie z. B. Ticketing, Media Operations, Zuschauerservice, Logistik, Transport und viele andere.

Das Volunteer-Programm der UEFA EURO 2020 wird unter anderem in München durchgeführt, dem einzigen Austragungsort in Deutschland. Hierfür soll ein Team von knapp 1.000 Volunteers rekrutiert und motiviert werden; diese haben in verschiedenen Einsatzbereichen eine Vielzahl von Funktionen, die zur erfolgreichen Organisation des Turniers beitragen werden.

Ziel ist es, allen Teilnehmern ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis zu bieten, das andere dazu ermutigt, sich auch künftig freiwillig bei Fußballveranstaltungen zu engagieren, insbesondere für das Volunteer-Programm der UEFA EURO 2024 in zehn deutschen Städten.


An den zwölf Standorten in Europa werden rund 12.000 ehrenamtliche Helfer benötigt, davon knapp 1000 in München.


Das Turnier findet zwischen dem 12. Juni und dem 12. Juli 2020 statt. In München finden zwischen dem 16. Juni und dem 3. Juli 2020 vier Spiele statt. Weitere Informationen zum Spielplan findest Du hier.


Dienstag, 16. Juni, Zeit noch offen – ein Spiel der Gruppe F

Samstag, 20. Juni, Zeit noch offen – ein Spiel der Gruppe F

Mittwoch, 24. Juni, Zeit noch offen – ein Spiel der Gruppe F

Freitag, 3. Juli, 21 Uhr MEZ – ein Viertelfinalspiel


Bewerbungen

Bewerben kann sich jeder, der bereit ist, am Volunteer-Programm teilzunehmen und Leidenschaft, Begeisterung und Energie in das Turnier einbringt. Qualifizierte Bewerber müssen jedoch einige Grundvoraussetzungen erfüllen:

     

     

  • Bewerber müssen während des Turniers mindestens 18 Jahre alt sein (spätestens zum 1. Mai 2020).
  •  

     

  • Bewerber müssen an den Vorstellungsgesprächen und den erforderlichen Schulungen teilnehmen.
  •  

     

  • Bewerber müssen an allen vier Spieltagen in München, während der gesamten Turnierphase (Mai - Juni 2020) und teils deutlich darüber hinaus, je nach jeweiligem Einsatzbereich, einsatzbereit sein.
  •  

     

  • Bewerber müssen sich selbst um eine Unterkunft und ggf. Aufenthaltsgenehmigung während ihres Einsatzzeitraumes in München kümmern.
  •  

     

  • Bewerber müssen Englisch (mittleres oder fortgeschrittenes Niveau) und Deutsch verstehen und sprechen können.
  •  

     

Jede andere besondere Fähigkeit oder weitere Sprache ist natürlich ein Vorteil. Gib das auch gerne im Bewerbungsformular an!


Natürlich! Das Programm steht allen offen, unabhängig vom Alter, sofern sie die Voraussetzungen erfüllen. Wir ermutigen Menschen unterschiedlichen Alters, unterschiedlicher Erfahrung und unterschiedlicher Herkunft, sich zu bewerben. Darüber hinaus ermutigen wir Senioren, aufgrund ihrer zeitlichen Verfügbarkeit, aber auch aufgrund ihrer breiten Berufs- und Lebenserfahrung, die einen Mehrwert darstellt, ein Teil des Turniers zu werden.


Das hängt von Deinem Geburtstag ab. Um Dich für das Volunteer-Programm bewerben zu können, musst Du spätestens am Freitag, den 1. Mai 2020, 18 Jahre alt sein.


Volunteers aus dem ganzen Land sind willkommen, allerdings müssen sie sich selbst um Unterkunft und Transport kümmern.


Selbstverständlich können sich internationale Kandidaten für das Volunteer-Programm der UEFA EURO 2020 in München bewerben. Sie müssen jedoch die erforderlichen Unterlagen für ihren Aufenthalt in Deutschland (z. B. ein Visum oder eine Aufenthaltsgenehmigung für eine ehrenamtliche Tätigkeit) eigenständig beschaffen und sich selbst um Unterkunft und Transport kümmern. Deutsch und Englisch sind ein Muss.


Leider können wir diesbezüglich keine Unterstützung bieten. Internationale Bewerber müssen die erforderlichen Unterlagen selbstständig beschaffen. Wir bitten um Verständnis, dass eine nicht frühzeitig beschaffte Aufenthaltsgenehmigung eine Ablehnung des Bewerbers zur Folge haben kann.


Vorteile und Leistungen

Ehrenamtliche Tätigkeit bedeutet, dass sie ohne die Erwartung einer finanziellen Gegenleistung oder sonstigen Vorteils durchgeführt wird. Das heißt, seine Freizeit in den Dienst der Sache zu stellen und seine Fähigkeiten einzubringen, ohne eine Gegenleistung zu erwarten. Volunteers sammeln Erfahrungen und Fähigkeiten, die ihnen in ihrem zukünftigen Leben von Vorteil sein können.

Alle ausgewählten und bestätigten Volunteers erhalten:

     

     

  • ein Volunteer-Outfit
  •  

     

  • Verpflegung und Getränke während des Einsatzes
  •  

     

  • eine exklusive Schulung
  •  

     

  • kostenlose Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (MVV) während der Veranstaltung
  •  

     

  • eine Haftpflicht- und Unfallversicherung
  •  

     

  • eine Teilnahmebestätigung
  •  

     

  • eine Dankesparty für alle Mitwirkenden
  •  

     

Die Teilnahme am Volunteer-Programm der UEFA EURO 2020 bietet aber noch mehr als die oben genannten Vorteile: Als Volunteer hat man die Möglichkeit, gemeinsam mit vielen anderen unvergessliche und wertvolle Erfahrungen zu erleben. Man wird Teil des Organisationsteams der UEFA EURO 2020 und trägt zu einem der größten Fußballereignisse der Welt bei.

Das Volunteer-Programm bietet allen Teilnehmern die einmalige Gelegenheit, ein großes internationales Turnier hautnah zu erleben und Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund kennenzulernen, die einen historischen Moment gemeinsam erleben möchten. Dabei können neue Freundschaften geschlossen werden und das Wissen sowie auch die persönlichen Fähigkeiten werden erweitert.


Die Volunteers stehen als Teil des Organisationsteams im Mittelpunkt des Turnierbetriebs und erleben dessen unglaubliche Atmosphäre von ganz nah. Sie dürfen die Spiele jedoch nicht wie "normale" Zuschauer von einem Tribünenplatz aus oder im Inneren des Stadions verfolgen.


Ja, Volunteers fahren während ihres Einsatzzeitraums mit dem öffentlichen Nahverkehr innerhalb der Stadt München (MVV) kostenlos.


Es tut uns leid, aber um eine Unterkunft muss sich jede(r) selbst kümmern.


Dein adidas-Outfit besteht aus verschiedenen Elementen, die genaue Ausstattung wird allerdings eine Überraschung sein und erst beim Kick-Off-Event präsentiert. Die Kleidergrößen können bei der Online-Bewerbung angegeben werden.


Vom Bewerber zum Volunteer

Das Online-Bewerbungsformular wird am 12. Juni 2019 hier geöffnet. Das Ausfüllen des Formulars dauert ca. 30 Minuten und das Bewerbungsformular ist auf Englisch. Nach der Registrierung kann man den Bewerbungsvorgang aktivieren und das Formular entweder direkt oder einige Tage später ausfüllen.


Leider nicht. Aufgrund der Internationalität der Veranstaltung muss gezeigt werden, dass die Fähigkeit besteht, sich auf Englisch zu verständigen. Dies ist eine Möglichkeit, um zu zeigen, dass Du Englisch verstehen, schreiben und sprechen kannst.


Bis zum 31. Juli 2019 ist das Bewerbungsformular online. An diesem Tag muss der Bewerbungsvorgang spätestens abgeschlossen werden.


Alle Bewerbungen werden unabhängig vom Zeitpunkt ihres Eingehens berücksichtigt. Wir empfehlen jedoch, nicht bis zu den letzten Julitagen zu warten, um sich zu bewerben.


Der Registrierungsvorgang ist nur online möglich. Bitte klicke hier , um Dich zu registrieren.


Nach der Online-Registrierung nehmen die ausgewählten Kandidaten an einem Auswahlverfahren teil. Ein Überblick über den vollständigen Ablauf des Prozesses vom Bewerber zum fertigen Volunteer ist im Zeitplan einzusehen.

Sofern Du ausgewählt wirst, folgt zwischen August und Oktober 2019 ein persönliches Interview in der Fußball Arena München. Das Gespräch selbst dauert nicht länger als 30 Minuten und bietet die Gelegenheit, einen ersten persönlichen Eindruck zu erhalten sowie eine Möglichkeit des Austauschs zum etwaigen Einsatzbereich.


Leider nicht. Nach der Anmeldefrist werden alle Bewerbungen geprüft und die am besten geeignetsten Bewerber zu Vorstellungsgesprächen eingeladen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass der Bewerber schon im Bewerbungsformular ein möglichst umfassendes Bild von sich vermittelt. Nach den Interviews wird entschieden, wer dabei ist, wer leider nicht dabei sein kann und wer die Möglichkeit hat, auf eine Nachrückliste zu gelangen.


Die Rückmeldungen werden innerhalb des Zeitraums November 2019 bis Januar 2020 versendet. Die Einsatzbereiche und Schichtpläne werden bis Ende März 2020 verschickt.


Tätigkeiten und Einsatzbereiche

Das Volunteer-Programm besteht aus einer Vielzahl von Angeboten. Volunteers werden verschiedene Aufgaben haben, die den unterschiedlichen Einsatzbereichen zugeordnet sind. Jeder Volunteer wird am Ende wichtig und ein Gesicht der UEFA EURO 2020 in München sein. Es gibt mehr als 20 Einsatzbereiche mit verschiedenen Aufgaben, die von Volunteers übernommen werden.

Während des Vorstellungsgesprächs besteht die Möglichkeit, auf Details der Bereiche einzugehen, denen man zugeordnet werden könnte. Weitere Informationen zu den Einsatzgebieten können im Abschnitt Einsatzbereiche nachgelesen werden.

Volunteers haben Kontakt zu Zuschauern, anderen ehrenamtlichen Helfern, Vertretern der Medien und Organisatoren der EURO 2020. Als primäre Aufgabe unterstützen Sie diese in den unterschiedlichsten Bereichen.


Ja, Du kannst im Bewerbungsformular Deine drei bevorzugten Einsatzbereiche angeben, in denen Du als Volunteer eingesetzt werden möchtest. Wir empfehlen Dir, die verschiedenen Einsatzbereiche zu lesen, bevor Du mit Deiner Online-Bewerbung beginnst. Leider wird es nicht immer möglich sein, alle Volunteers in ihren bevorzugten Einsatzgebieten einzusetzen. Die Entscheidung über den Einsatzbereich wird nach dem Vorstellungsgespräch getroffen.


Grundsätzlich ist das nicht vorgesehen. Jeder Volunteer sollte ein Experte in seiner/ihrer Tätigkeit sein und die entsprechende Schulung dazu erhalten. Volunteers, die im Volunteer Management als Springer eingesetzt sind, müssen eine hohe Verfügbarkeit aufweisen, um bei Bedarf andere Aufgaben abdecken zu können. In diesem Fall sind Flexibilität und Anpassungsfähigkeit besonders wichtig. Eine Schulung erfolgt dann in mehreren Bereichen.


Grundsätzlich bewirbt sich jeder Volunteer selbst und einzeln. Aber es ist natürlich möglich, in der Bewerbung anzugeben, dass man gern mit einem Freund bzw. einer Freundin im selben Einsatzbereich und bei derselben Aufgabe eingesetzt werden möchte. Wenn Ihr beide zum Vorstellungsgespräch eingeladen werdet, könnt Ihr auch einen gemeinsamen Interviewtermin buchen. Es ist jedoch nicht gewährleistet, dass beide Bewerber als Volunteer dabei sein können und dass ihr wirklich gemeinsam eingesetzt werden könnt.


Im Allgemeinen sollten Volunteers von Anfang Juni bis Mitte Juli 2020 verfügbar sein. Im Detail hängt das jedoch von der Aufgabe ab, die einem zugeteilt wird. Hier erhältst Du einen Überblick über den Spielplan einschließlich der Spieltage (engl.: Match Day = MD) in München. Um als Volunteer dabei sein zu können musst Du mindestens an allen vier Spieltagen verfügbar sein sowie an den Schulungsterminen. Den voraussichtlichen Einsatzzeitraum der jeweiligen Einsatzgebiete kannst Du hier einsehen.

Jeder Volunteer wird bis Ende März 2020 über seinen genauen Schichtplan informiert. Bitte beachte, dass es Tätigkeiten gibt, die nur während des MD und MD -/+ 1 benötigt werden, und andere, die möglicherweise schon vor dem offiziellen Turnierstart beginnen.


Jeder Volunteer wird abhängig von seiner Aufgabe unterschiedlich geschult. Man erhält eine allgemeine, grundsätzliche Einführung online und eine spezifische Schulung vor Ort.


Volunteer Center und offizielle UEFA-Standorte

Volunteers der UEFA EURO 2020 werden an verschiedenen Standorten wie der Fußball Arena München sowie an den offiziellen UEFA-Standorten wie den UEFA-Hotels und dem Flughafen eine breite Palette von Aufgaben erfüllen. Einige Volunteers im Bereich Event Transport werden am Flughafen eingesetzt, einige aus dem Bereich Guest Management und Protokoll werden in verschiedenen Hotels im Einsatz sein.


Das Volunteer Center ist der Treffpunkt und der Rückzugs- und Aufenthaltsbereich für alle am Turnier beteiligten Volunteers. Es befindet sich in fußläufiger Entfernung zum Stadion und dient als Büro, Ort für Freizeit und Unterhaltung sowie Schulungszentrum. Volunteers können die Einrichtungen dort nutzen, wenn sie nicht im Einsatz sind und wir hoffen, dass sie unvergessliche Momente miteinander teilen. Außerdem gibt es dort Snacks und Getränke.


Das Volunteer-Programm für die UEFA EURO 2020 und das Volunteer-Programm für die Gastgeberstadt München

Ja, während des Turniers gibt es zwei Volunteer-Programme in München: das der UEFA EURO 2020 und das der Gastgeberstadt München.

Infos zum Volunteer-Programm der Stadt München findet man hier: www.muenchen.de/uefaeuro2020/volunteers


Beide Volunteer-Programme werden zur Organisation des Turniers maßgeblich beitragen: die UEFA EURO 2020-Volunteers und die Volunteers der Gastgeberstadt München. Letztere werden in München an prominenten Orten in der Innenstadt (Hauptbahnhof, Marienplatz, Stachus etc.) und in der Fan Zone im Olympiapark eingesetzt sein. Die Volunteers der UEFA EURO 2020 werden sowohl im Stadion als auch an den offiziellen UEFA-Standorten wie den Hotels und dem Flughafen eingesetzt.


Jedes Programm setzt eine hohe zeitliche Verfügbarkeit voraus, so dass es nicht möglich ist, an beiden Programmen teilzunehmen; man muss sich für eines entscheiden. Auch überschneiden sich die Schichten der beiden Programme. Wir empfehlen daher, sich für ein Programm zu bewerben, das den eigenen Interessen und Neigungen am ehesten entspricht. Wir sind sicher, dass beide Programme ein unvergessliches Erlebnis bieten werden – jedes auf seine Weise.