FAQ

Das DFB-Fußball-Abzeichen ist ein sportliches Aktionsprogramm für Kinder und Jugendliche, Frauen und Männer. Das Abzeichen wird in zwei Varianten angeboten: Das DFB-Fußball-Abzeichen für alle Teilnehmer*innen ab 9 Jahren und das DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen für alle Kinder ab 5 Jahre.


Das DFB-Fußball-Abzeichen ist ein sportliches Aktionsprogramm für Frauen und Männer, Kinder und Jugendliche. Beim DFB-Fußball-Abzeichen kann jeder mitmachen ab 9 Jahre. Es gibt insgesamt fünf Altersgruppen: Ü9 (9 - 14 Jahre), Ü14 (14 - 16 Jahre), Ü17 (17 - 39 Jahre), Ü40 (40 - 49 Jahre), Ü50 (ab 50 Jahre).

Das DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen steht allen Kindern ab 5 Jahren offen.


Das DFB-Fußball-Abzeichen wird in Gold, Silber und Bronze verliehen. Um das Abzeichen in Bronze zu erlangen, müssen in einem Parcours aus fünf abwechslungsreichen Stationen je nach Altersklasse mindestens 130 Punkte erzielt werden. Um das Abzeichen in Silber zu erreichen, müssen je nach Altersklasse mindestens 180 Punkte gesammelt werden. Das Abzeichen in Gold erhält jede*r erfolgreiche Teilnehmer*in, der*die - je nach Altersklasse - mindestens 230 Punkte gesammelt hat.

Das DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen in Bronze erhalten alle Kinder, die mindestens 1 Punkt erreicht haben. Das DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen in Silber erhalten alle Kids mit mindestens 11 Punkten. In Gold wird das DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen an alle verliehen, die mindestens 21 Punkte erzielt haben.

Eine detaillierte Übersicht über die sportlichen Anforderungen finden Sie auf der Startseite in den Bereichen "DFB-Fußball-Abzeichen" und "DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen".


Einen Abnahmetag kann grundsätzlich jede Schule und jeder Verein (auch in Kooperation) anmelden und organisieren. (möglicherweise nochmal Verlinkung zu Gemeinsam am Ball - “Bei Interesse an einer Kooperation mit einer Schule bzw. Einem Verein, informieren Sie sich hier...”)


Die Durchführung eines Abnahmetages ist kostenfrei! Sämtliche Materialien werden Ihnen vor Ihrer Veranstaltung kostenlos zugesandt. Die Materialien, die Sie zum Aufbau des Parcours (Stangen, Hütchen etc.) benötigen, können leider nicht zur Verfügung gestellt werden. Sie sind aber oftmals in der Schule oder im Vereinsbestand vorhanden. Sprechen Sie ansonsten einen Fußballverein in Ihrer Nähe an - sicherlich wird man Ihnen die benötigten Materialien gerne leihweise zur Verfügung stellen.


Jede*r Teilnehmer*in, der*die das DFB-Fußball- bzw. DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen erfolgreich bestanden hat, erhält eine Urkunde sowie das exklusive DFB-Fußball-Abzeichen in Form eines limitierten Ansteck-Pins. Diese werden Ihnen vor Ihrer Veranstaltung auf dem Postweg zugesandt.


Zusätzlich erhalten Sie eine Organisationsbroschüre mit allen Details zum Aufbau der Stationen und zur Punktwertung, Stationenposter sowie die notwendigen Wertungstabellen, um die erreichten Punktzahlen der Teilnehmer*innen festzuhalten und auszuwerten.


Die kostenlosen Materialien werden etwa drei Wochen vor Ihrem Abnahmetag an Sie versandt.


Die kostenlosen Materialien werden immer direkt an die Schule geliefert. Der Versand an eine alternative Lieferadresse ist nicht möglich. Bei der Anmeldung durch einen Verein muss eine entsprechende Lieferadresse angegeben werden.


Jede Schule und jeder Verein kann die Abnahme des DFB-Fußball- und DFB-Paule-Schnupper-Abzeichens selbstständig durchführen. Worauf bei den einzelnen Stationen besonders zu achten ist, erfahren Sie in der Organisationsbroschüre.


Das Datum, an dem Sie Ihren Abnahmetag durchführen, können Sie frei wählen. Beachten Sie aber, dass die Anmeldung eines Abnahmetages aus logistischen Gründen bis spätestens vier Wochen vor dem Veranstaltungstermin erfolgt sein muss.


Es empfiehlt sich, zehn Helfer*innen bei einem Abnahmetag zum DFB-Fußball-Abzeichen und fünf Helfer*innen bei einem Abnahmetag zum DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen einzusetzen. Selbstverständlich ist eine Durchführung aber auch mit weniger bzw. mehr Helfer*innen möglich. Die Teilnehmer*innen können dabei natürlich als Helfer*innen an den Stationen fungieren und trotzdem selbst das DFB-Fußball-Abzeichen ablegen.


Die Anmeldung eines Abnahmetages ist jederzeit online unter www.fussballabzeichen.de möglich. Dazu müssen Sie sich zunächst einmalig registrieren.


Jede*r kann sich mit seiner*ihrer Schule für den internen Bereich der Datenbank registrieren. Es ist auch möglich, dass sich mehrere Personen für eine Schule registrieren.


Die Anzahl der Abnahmetage, die eine Schule pro Jahr durchführen kann, ist nicht begrenzt. Sie können demnach so viele Veranstaltungen durchführen, wie Sie möchten.


Ja, das DFB-Fußball-Abzeichen kann als zusätzliches Highlight problemlos in Ihr nächstes Schul- oder Vereinsfest oder z.B. ein Schulsportfest oder -turnier integriert werden.


Ja, das DFB-Fußball-Abzeichen kann im Rahmen einer regulären Unterrichtsstunde oder Trainingseinheit abgenommen werden. Dabei können die Übungsinhalte z. B. mehrere Wochen in den regulären Unterricht bzw. das reguläre Training integriert werden. Anschließend kann eine Unterrichtsstunde oder Trainingseinheit dazu genutzt werden, die Abzeichen-Prüfung abzunehmen.


Ja, Sie können die Abnahme auf mehrere Tage verteilen, z.B. über mehrere Tage/Wochen in jeder Sportstunde bzw. Trainingseinheit eine oder zwei Stationen abnehmen.


Ja, die Durchführung in einer Sporthalle ist möglich. Allerdings muss gewährleistet sein, dass die Vorgaben der einzelnen Übungen eingehalten werden (z. B. Maßangaben, 5 x 2 m Tore). Tipp: Für Sporthallen eignet sich insbesondere das DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen!


Die Abzeichen & Urkunden werden Ihnen vor Ihrem Abnahmetag zugesandt. Bitte geben Sie die Materialien an jede*n erfolgreiche*n Teilnehmer*in weiter. Die Urkunden können Sie wahlweise per Hand oder mit einer Seriendruckdatei, die im Download-Bereich zur Verfügung steht, ausfüllen.


Nachdem Ihr Abnahmetag durchgeführt wurde, erhalten Sie automatisch am nächsten Tag eine E-Mail mit Informationen zum Abschluss der Veranstaltung. Folgen Sie bitte der in dieser Nachricht angegebenen Internetadresse. Es öffnet sich dann eine Eingabemaske, in die Sie bitte die Anzahl der Teilnehmer*innen sortiert nach den drei Altersgruppen, dem Geschlecht sowie den Wertigkeiten der erreichten Abzeichen (Gold, Silber, Bronze, Fehlversuch) eintragen. Alternativ können Sie auch im geschlossenen Bereich der Datenbank, in der Veranstaltungsübersicht, auf das Schloss-Symbol hinter der entsprechenden Veranstaltung klicken und den Abnahmetag auf diesem Weg abschließen.


Im geschlossenen Bereich der Datenbank ist es Ihnen möglich, das Veranstaltungsdatum bis vier Wochen vor der Veranstaltung zu ändern. Bitte klicken Sie in der Veranstaltungsübersicht auf das Stift-Symbol hinter der entsprechenden Veranstaltung. Hinweis: Bitte beachten Sie, dass diese Vorgehensweise nur möglich ist, solange Ihre Veranstaltung noch nicht durch den zuständigen Fußball-Landesverband freigegeben wurde. Bei weitergehenden Fragestellungen wenden Sie sich bitte an unser Servicebüro unter Tel. 06173 - 99 52 315 oder schreiben Sie einfach eine E-Mail an fussballabzeichen@dfb.de.


Im geschlossenen Bereich der Datenbank ist es Ihnen möglich, einzelne Veranstaltungen abzusagen. Bitte klicken Sie in der Veranstaltungsübersicht auf das mit einem roten Kreuz versehene Stift-Symbol hinter der entsprechenden Veranstaltung. Bei weitergehenden Fragestellungen wenden Sie sich bitte an unser Servicebüro unter Tel. 06173 - 99 52 315 oder schreiben Sie einfach eine E-Mail an fussballabzeichen@dfb.de.


Bei weitergehenden Fragestellungen wenden Sie sich bitte an unser Servicebüro unter Tel. 06173 - 99 52 315 oder schreiben Sie einfach eine E-Mail an fussballabzeichen@dfb.de.