© imago

Wer kann sich bewerben?

Der DFB – Mercedes-Benz - Integrationspreis wird jährlich in folgenden Kategorien verliehen:

  • Fußballverein
  • Schule
  • Freie und kommunale Träger

Sie können sich mit Projekten und Initiativen aus diesen drei Kategorien bewerben, die sich nachhaltig für Vielfalt und Integration im und durch den Fußballsport engagieren.

Fußballkreise und –bezirke sowie Institutionen und Initiativen außerhalb des organisierten Fußballs und der Schulen bewerben sich bitte in der Kategorie freier und kommunaler Träger.

Mit welchen Projekten können Sie sich bewerben?

Seit 2007 konnten wir viele gelungene Initiativen kennenlernen. So können Sie sich z. B. mit nachfolgenden Elementen Ihrer Integrationsarbeit bewerben:

  • Förderung von sozialer und interkultureller Kompetenz durch Fußball
  • Aktive Gewinnung von Ehrenamtlichen verschiedener Herkunft, z.B. als Jugendtrainer/in oder Schiedsrichter/in
  • Kooperation und Vernetzung zwischen Schulen und Vereinen, sozialen Einrichtungen sowie Migrantenselbstorganisationen mit dem Ziel der Integration durch Fußball
  • Durchführung von Fußballturnieren und/oder interreligiösen/interkulturellen Veranstaltungen zur Förderung der Integration
  • Mehrsprachige Trainings- und Freizeitangebote
  • Integrationsarbeit für Asylbewerber/-innen

Welche Anforderungen müssen Sie erfüllen?

Wichtige Auswahlkriterien sind:

  • ein deutlich erkennbarer Fußballbezug,
  • der Fokus der Integrationsarbeit liegt auf der Förderung von Menschen mit Migrationshintergrund
  • die Aktivitäten / Initiativen laufen bestenfalls seit mindestens zwei Jahren kontinuierlich

Sie können sich aber auch mit zeitlich begrenzten Projekten bewerben (dann spielt die Einbettung in ein strategisches Gesamtkonzept für die Jury eine große Rolle). Eine Auszeichnung von geplanten Projekten ist nicht möglich.

Wie können Sie sich bewerben?

Voraussetzung für eine gültige Bewerbung bzw. Vorschlag ist die fristgemäße Einreichung des vollständig ausgefüllten Bewerbungsformulars. Für Bewerbungen per E-Mail oder Post nutzen Sie bitte das Formular in dieser Ausschreibung. Die Zusendung von weiteren Unterlagen (max. 10 Seiten und max. 5 MB) ist per E-Mail oder Post möglich.