DFB-Training online: Technische Fertigkeiten sind die Basis!

Gute technische Fertigkeiten sind die Basis für jeden Fußballer. Entsprechend stehen in der Woche vom 24. März 2015 vornehmlich technische Schwerpunkte auf dem Trainingsplan. Vor allen Dingen die Ballan- und -mitnahme wird intensiv geschult: Neben verschiedenen Trainingseinheiten zum Thema haben wir für Trainer der C-Junioren auch Videos zusammengestellt, die die Durchführung der Übungen und Spiele auf dem Platz zeigen.

 

Das sind die neuen Inhalte im Überblick:

 

Ü20: Der Rückpass von der Grundlinie in den Rückraum zwischen Elfmeterpunkt und Strafraumlinie ist für jede Abwehr nur schwer zu verteidigen. Entsprechend gilt es, diese gefährlichen Zuspiele immer wieder zu üben, um eine möglichst perfekte Abstimmung zwischen dem Außenspieler und dem vor das Tor startenden Angreifer zu erzielen.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

 

A-Junioren: Eine gute technische Ausbildung ist Voraussetzung, um auf hohem Niveau bestehen zu können. In der heutigen Einheit wird im Aufwärmen die Ballan- und mitnahme in einem Passrundlauf verbessert. Im Hauptteil stehen wettkampfnahe Übungen unter Gegnerdruck auf dem Programm.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

 

B-Junioren: Die Schnelligkeit ist im Fußball unverzichtbar. Daher ist Schnelligkeitstraining ein wichtiger Bestandteil bei der Ausbildung junger Spieler. Auch wenn die Veranlagung eine große Rolle spielt, kann durch ein koordinatives Schnelligkeitstraining viel erreicht werden. In der heutigen Einheit wird die Schnelligkeit mit und ohne Ball trainiert.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

 

C-Junioren: Schwerpunkt dieser technischen Trainingseinheit mit einer großen Gruppe von 18 Feldspielern und zwei Torhütern ist die Ballan- und -mitnahme. Als weiteren Service haben wir Videos aller Übungen und Spiele auf 'Training live' veröffentlicht, mit denen Sie sich den Ablauf der Einheit auch im Bewegtbild anschauen können.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

 

D-Junioren: Schwerpunktthema der heutigen Trainingseinheit ist das Dribbling. Speziell in Tornähe muss der Gegner auf einen dribbelnden Spieler reagieren, wodurch sich neue Handlungsalternativen ergeben. Entsprechend kommen heute Dribblings in Tornähe zur Anwendung, die einen Torabschluss vorbereiten.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

 

E-Junioren: Beim ersten schönen Frühlingswetter ist mit vielen Spielern im Training zu rechnen. Deshalb ist die vorliegende Einheit für eine vergleichsweise große Zahl von 16 Teilnehmern ausgelegt. Den Schwerpunkt bilden das Passen und das Schießen!

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

 

F-Junioren: Auch das Passpiel sollten die jüngsten Spieler schon frühzeitig erlernen. Deshalb ist es sinnvoll, immer wieder Einheiten zu diesem Schwerpunkt anbieten. Dabei vor allem den zielgenauen Innenseitstoß vermitteln und über unterschiedliche Distanzen passen lassen.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

 

Bambini: Der Winter ist vorbei, und es geht wieder hinaus auf den Sportplatz. Gerade bei den ersten Spielstunden mit Bambini im Freien ist die Begeisterung groß und die Anzahl der Kinder hoch. In der Rahmengeschichte nehmen die Kinder an einem Marathon teil.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.