Auf in die heiße Saisonphase: Detailarbeit ist gefragt

Die heiße Schlussphase der Saison steht unmittelbar bevor: In den folgenden zwei Monaten entscheidet sich, welche Mannschaften ihre sportlichen Ziele erreichen werden und welche ein ernüchterndes Jahresfazit ziehen müssen. In den Partien steht viel auf dem Spiel und oft sind es Kleinigkeiten, die letztendlich über Sieg oder Niederlage entscheiden werden. Deshalb ist in den anstehenden Trainingswochen vor allem Detailarbeit angesagt.

In der aktuellen Ausgabe von DFB-Training online stehen im Herren- und oberen Jugendbereich taktische Elemente im Fokus: Die Ü 20-Teams üben das Offensivspiel über den Flügel. Die U19 schulen ihr Zweikampfverhalten in direkten 1-gegen-1-Duellen. Die verbleibenden Großfeldmannschaften widmen sich der Ballkontrolle.

Die Jüngsten üben dagegen die Grundlagen: Die D-Junioren versuchen sich ebenfalls über den Flügel. Die Ballverarbeitung steht bei den E-Junioren auf dem Programm, bei den F-Junioren das Passspiel mit der Innenseite. In der Spielstunde der Bambini sollen abwechslungsreiche Kommandospiele für Spaß und Lernbereitschaft sorgen. Die intensive Ballgewöhnung wird in eine Rahmengeschichte verpackt, in der es in dieser Ausgabe ums Kochen geht.

Die neuen Einheiten:

Ü 20: Das Hinterlaufen am Flügel ist eine spielerisch wichtige Fähigkeit einer Mannschaft, um in den Rücken einer formierten Abwehrkette zu gelangen. In dieser Einheit lernen die Spieler, wie ihnen dies gelingen kann.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

A-Junioren: In dieser Trainingseinheit geht es ums 1 gegen 1. In jedem Spiel sind ständig Zweikampfsituationen zu bestehen, die Ballbesitz oder -verlust bedeuten, die Anschlusshandlungen ermöglichen und letztlich den Spielausgang beeinflussen. Darum muss die Schulung des 1 gegen 1 regelmäßig ins Trainingsprogramm eingebaut werden.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

B-Junioren: Eine schnelle und enge Ballführung ist im Offensivspiel von großem Vorteil. Deswegen lohnt es sich, das Tempodribbling auch in den höheren Altersklassen regelmäßig in die Trainingsplanung mit aufzunehmen.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

C-Junioren: Eine kontrollierte und effektive Ballan- und Mitnahme entscheidet sich mit dem ersten Kontakt. Mit ihm soll an- und mitgenommen und in die Spielrichtung vorgelegt werden. In dieser Trainingseinheit soll die effektive Ballverarbeitung mit möglichst wenigen Kontakten geschult werden.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

D-Junioren: Im Mittelpunkt der heutigen Trainingseinheit steht das Fintieren am Flügel. Die Spieler sollen die Bedeutung eines variantenreichen Dribblings zur Vorbereitung von Torchancen kennenlernen. Im Vergleich zum Fintieren im Zentrum haben die Spieler am Flügel mehr Raum.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

E-Junioren: Jüngere Spieler haben in Bezug auf die Ballan- und -mitnahme vor allem dann Probleme, wenn sie hoch anfliegende Bälle richtig einschätzen müssen. Entsprechend müssen die Spieler zunächst die deutlich einfacheren flachen Zuspiele beidfüßig kontrollieren können, ehe man mit schwierigeren Trainingsaufgaben beginnt.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

F-Junioren: Das Passspiel mit der Innenseite ist ein wesentliches Element der fußballerischen Ausbildung. Diese Trainingseinheit bietet unterschiedliche Möglichkeiten, um das Passspiel mit der Innenseite zu verbessern.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

Bambini: Kommandospiele haben im Kinderfußball eine große Bedeutung. Während die Bambini mit einer technischen oder koordinativen Aufgabe beschäftigt sind, stellt der Trainer per Zuruf eine Zusatzaufgabe. In der Rahmengeschichte kochen die Kinder in einem Restaurant.

Hier geht's zur aktuellen Spielstunde.


Trainer, Spieler, Schiedsrichter, Vereinsmitarbeiter, Lehrer. Egal, wie man mit dem Fußball in Berührung kommt – die Serviceportale Mein Fußball auf DFB.de und Training & Service auf FUSSBALL.DE bieten die passenden Tipps und Informationen. Je nach Altersklasse oder Aufgabe im Amateurverein sind die Inhalte zielgruppenspezifisch zugeschnitten. Und nahezu täglich kommen neue Artikel hinzu.