ZULASSUNG

Aufgrund einer Vielzahl an Bewerbungen ist es uns abwicklungstechnisch nicht möglich, unvollständige Bewerbungen zu berücksichtigen. Diese werden umgehend an den Absender zurückgesendet! Die Voraussetzungen für eine vollständige Bewerbung finden Sie unten im Absatz „Bewerbungsverfahren“

ALLGEMEINE VORAUSSETZUNGEN

  • Tabellarischer Lebenslauf inkl. des sportlichen Werdegangs
  • Nachweis über die Mitgliedschaft in einem Verein eines Mitgliedsverbandes des DFB
  • Nachweis darüber, dass der Bewerber in einem Verein eines der FIFA angehörigen Nationalverbandes Fußball gespielt hat (Kopie Spielerpass)
  • Ärztliches Zeugnis über die sportliche Tauglichkeit (Original), nicht älter als drei Monate
  • • Erweitertes Führungszeugnis als Nachweis eines tadelfreien Leumunds (Original), nicht älter als drei Monate. Der Antrag hierfür kann als PDF-Dokument unter Downloads heruntergeladen werden. Dies gilt seit Oktober 2011 auch für Polizeibeamte. Kopien von Dienstausweisen werden nicht mehr akzeptiert.

SPEZIELLE VORAUSSETZUNGEN

  • Gültige DFB-C-Lizenz / Leistungsfußball oder
  • Gültige DFB-C-Lizenz / Breitenfußball / Profil Torwart oder
  • Gültige DFB-C-Lizenz / Breitenfußball plus Basislehrgang Torwarttrainer
  • Nachgewiesene Trainertätigkeit als Torwarttrainer (nicht wahrheitsgemäße Bescheinigungen führen zum Ausschluss aus dem Bewerbungsverfahren)

TÄTIGKEITSFELD / EINSATZBEREICH

  • Torwarttrainer in allen Junioren- und Amateurmannschaften
  • Torwarttrainer in den DFB-Stützpunkten
  • Torwarttrainer in den Leistungszentren der Lizenzvereine
  • Honorartrainer der Landesverbände

AUSBILDER / DAUER

40 Lerneinheiten / 1 Woche

INHALTSBAUSTEINE

  • Techniken im Detail
  • Technisch-taktisches Wettkampftraining
  • Torwartspezifisches Konditionstraining
  • Trainingsplanung / Wettkampfvorbereitung
  • Trainingsorganisation
  • Psyche/mentales Training

Themenverwandte Links: