News-Meldung

Seiteninhalt drucken

 

19.07.2013·13:55·Personalien

Der deutsche Fußball trauert um Bert Trautmann

Im Alter von 89 Jahren gestorben: Bert Trautmann  © imago
Im Alter von 89 Jahren gestorben: Bert Trautmann

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) trauert um Bernd "Bert" Trautmann. Der frühere Torwart, der nach seiner Kriegsgefangenschaft in England blieb, mit Manchester City 1956 den englischen Pokal gewann und im gleichen Jahr zum englischen Fußballer des Jahres gewählt wurde, starb am Freitagmorgen im Alter von 89 Jahren in seiner spanischen Wahlheimat Almenara-Playa in der Nähe von Valencia.

"Bert Trautmann war ein großartiger Sportler und wahrer Gentleman. Er kam als Soldat und damit als Kriegsgegner nach England und wurde auf der Insel ein umjubelter Held. Er war schon zu Lebzeiten eine Legende. Seine außergewöhnliche Karriere wird für immer in den Geschichtsbüchern bleiben", sagte DFB-Präsident Wolfgang Niersbach.

Bert Trautmann hatte in diesem Jahr zwei Herzinfarkte erlitten, diese aber gut überstanden. Insofern kam sein Tod am Freitagmorgen völlig überraschend. Seine Frau Marlies übermittelte die traurige Nachricht direkt an den DFB.

"Seit 1996, als er unserer offiziellen Delegation beim Gewinn der Europameisterschaft in England angehörte, hatten wir sehr engen Kontakt. Der DFB hatte ihn auch zum Bundestag im Oktober nach Nürnberg eingeladen, doch er hat abgesagt, weil er zum gleichen Zeitpunkt seinen 90. Geburtstag feiern wollte", erklärte Niersbach: "Umso überraschender trifft uns alle diese Nachricht."

Der DFB zeichnete Bert Trautmann 2008 in Berlin mit dem Ehrenzeichen in Gold mit Brillant aus.

Das meinen DFB.de-User:

"Als ein in Deutschland lebender Engländer kann ich nur bestätigen, was hier geschrieben wird. Herr Trautmann ist immer noch ein Held in England. Ein großartiger Mann, der auch maßgeblich an der Versöhnung nach dem Krieg beteiligt war. Herzliches Beileid an seine Familie." (Guy Wilson)

"Nach Ottmar Walter muss schon wieder einer der ganz "großen" gehen...schade. Mach´s jut, Bert!" (Udo Adam)

"Ich habe Herrn Trautmann leider nie spielen sehen. Aber ich besitze ein Autogramm von ihm, auf das ich nach wie vor sehr stolz bin. Er hat es mir aus England geschickt. Danke an Herrn Trautmann für seine sportlichen und menschlichen Leistungen." (Edmund Lehm, Essen)

[dfb]

Zur ersten Seite

Diesen Artikel teilen

 

Artikel kommentieren

Wenn Sie diese News-Meldung kommentieren möchten, können Sie dazu das folgende Formular verwenden. Das DFB-Redaktionsteam behält sich vor, Passagen von allgemeinem Interesse gegebenenfalls im Anhang zu dieser News-Meldung zu veröffentlichen. Wir freuen uns auf Ihren Kommentar!

Anrede: HerrFrau
Vorname: * Nachname: *
E-Mail: * (wird nicht veröffentlicht)
Website: Ort:
 
Kommentar: *
Spam-Schutz: *

 
Anzeige: