News-Meldung

Seiteninhalt drucken

 

30.04.2014·10:45·Champions League ·DFB.DE EXKLUSIV

Bundestrainer Löw: "Das Spiel lief gegen Bayern"

Löw (l.): "Auf diesem hohen internationalen Level muss eben einfach alles passen"  © Bongarts/GettyImages
Löw (l.): "Auf diesem hohen internationalen Level muss eben einfach alles passen"

Der FC Bayern München wird den Titel in der Champions League nicht verteidigen können, nach dem 0:4 im Halbfinalrückspiel gegen Real Madrid steht das fest. Trotzdem attestiert Bundestrainer Joachim Löw, Augenzeuge in der Allianz-Arena, den Nationalspielern des FC Bayern via DFB.de "eine ganz starke Saison" und spricht über die großen kommenden Aufgaben.

"Real Madrid war gestern einfach besser, das muss man akzeptieren", so der 54 Jahre alte Löw. "Sicher hat Deutschland dem FC Bayern gewünscht, erneut ins Champions-League-Finale einzuziehen, doch das Spiel lief gegen sie, auf diesem hohen internationalen Level muss einfach alles passen. Dennoch bleibt es dabei, dass die Bayern bislang insgesamt eine ganz starke Saison gespielt haben, die ja noch nicht zu Ende ist. Sie werden nun den Blick nach vorn richten, und wir alle können uns auf ein großes DFB-Pokalfinale zwischen Bayern und Dortmund freuen. Danach starten wir die WM-Vorbereitung, gemeinsam haben wir ja noch große Ziele."

Löw hatte die 0:4-Heimniederlage der Bayern an der Seite seines Assistenten Hansi Flick und Bundestorwart-Trainer Andreas Köpke am Dienstagabend vor Ort in München miterlebt.

[th]

Zur ersten Seite

Diesen Artikel teilen

 

Artikel kommentieren

Wenn Sie diese News-Meldung kommentieren möchten, können Sie dazu das folgende Formular verwenden. Das DFB-Redaktionsteam behält sich vor, Passagen von allgemeinem Interesse gegebenenfalls im Anhang zu dieser News-Meldung zu veröffentlichen. Wir freuen uns auf Ihren Kommentar!

Anrede: HerrFrau
Vorname: * Nachname: *
E-Mail: * (wird nicht veröffentlicht)
Website: Ort:
 
Kommentar: *
Spam-Schutz: *

 
Anzeige: