Amateurfussball: So war das Jahr 2012

Seiteninhalt drucken

 

Mamoudou Buck findet sein Lachen wieder

Als traumatisierter Flüchtling und Waise kam er nach Deutschland. Durch seine Adoptiveltern und den Fußball fand Mamoudou Buck (l.) sein Lachen wieder. Jetzt ist er beim HSV der Torjäger der A2-Junioren.
Foto: Michael Schwarz

Apokalypse Blau

Die PR-Aktion von Westfalia Herne lockt fast 3300 Zuschauer zum Heimspiel gegen die SG Wattenscheid - neuer Rekord für die Oberliga Westfalen.
Foto: Griepenkerl

Die Anti-Adrianos

Die A-Junioren von Blau-Weiß Merzen zeigen mit einem absichtlichen Eigentor Fairplay.
Foto: Kemme

Sammelfieber in Rhede

Der in der Oberliga Niederrhein ansässige VfL hat seit Herbst ein eigenes Sammelalbum in Panini-Tradition.
Foto: Rewe Steverding

Platzwart, BVB-Legende, Erfolgstrainer

Lothar Huber steigt mit seinen Teams alle drei Jahre auf. Bei der TSG Sprockhövel erlebt er gerade seine fünfte Saison.
Foto: Imago

Sportliches Glück in der 6. Liga

Ex-Nationalspieler Frank Rohde (vorne) führt den SV Falkensee-Finkenkrug in den DFB-Pokal.
Quelle: Imago

Gehörloser Schiedsrichter

Der 17-jährige Ricardo Scheuerer hat alle Kritiker zum Staunen gebracht.
Foto: GettyImages

Deutschlands schiefster Sportplatz

Der alte Rasen der SG Kleinolbersdorf/Altenhain weist 6,70 Meter Höhenunterschied auf.
Foto: GettyImages

Wie Schweden - nur besser

Der TV Neuenkirchen macht in der Bezirksliga Hannover in 17 Minuten aus einem 0:4 ein 5:4.
Foto: Verein

48 Jahre, 335 Bundesligaspiele und kein bisschen müde

Claus Reitmaier feiert sein Comeback beim Hamburger Oberligisten SV Halstenbek-Rellingen.
Foto: Oliver Jensen

Deutschlands kleinster Schiedsrichter

Cem Yazirlioglu weiß sich mit 1,38 Metern im Berliner Amateurfußball zu behaupten.
Foto: dpa

Mehr als nur Fußball

Der FC livingroom Mainz ist ein etwas anderer Verein.
Foto: Verein

Steiler Aufstieg

Marcel Stutter schafft im Sommer den Sprung von der 7. deutschen Liga in die 1. holländische Liga zum NEC Nijmegen.
Foto: imago

Wenn es einer macht, dann Horst Kracht"

Der 82-Jährige ist Hamburgs ältester aktiver Fußballer.
Foto: Hanna Grimm

Sanfte Holligans

Der Hardter Ü 60-Fanklub liebt Fußball und hasst Gewalt.
Foto: privat

Titeljubel

Die Mannschaft der Reha-Werkstatt Oberrad ist Deutscher Meister 2012 der Menschen mit Behinderung.
Foto: Carsten Kobow

Moment für die Ewigkeit

Teammanager Andreas Wawzyniak wird mit 58 Jahren beim Landesligisten SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen eingewechselt und erzielt den Siegtreffer. Es ist gleichzeitig das 100. Saisontor - und das zum 100-jährigen Vereinsjubiläum.
Foto: Verein

Heimlicher Held

Manuel Ortega spielt mit Beinprothese für den TSX Saxonia Hannover in der 4. Kreisklasse.
Foto: GettyImages

Achtmal in Folge Sieger der Fairplaywertung

Der TSV Buchholz ist Deutschlands fairster Oberligist.
Foto: Verein

Höchster Punkt auf der deutschen Fußball-Landkarte

Der SV Casino Kleinwalsertal spielt auf 1200 Metern Höhe.
Foto: GettyImages

Torfabrik Nummer eins

Der C-Ligist CSL Detmold bringt es auf 238 Tore und damit 8,5 Treffer pro Spiel - Saisonrekord im Herrenbereich.
Foto: Verein

Kicken auf der Hochseeinsel

Der VfL Fosite Helgoland hat nur Heimspiele.
Foto: GettyImages