Alle News

Seiteninhalt drucken

 

 

Nachrichten 1 bis 20

  • Niederlage zum Abschluss der Spielrunde: Thomas Pledl und die U 20-Männer  © Bongarts/GettyImages

    15.04.2014·20:20·U 20-Männer

    U 20-Männer müssen sich Italien geschlagen geben

    Der letzte Auftritt der deutschen U 20-Männer im Rahmen der Internationalen Spielrunde in Offenbach gegen Italien endete mit einem 0:3 (0:0). Am Turniersieg der Mannschaft von DFB-Trainer Frank Wormuth ändert das Ergebnis allerdings nichts.

     
  • Das Ziel der Träume: Das Finalstadion in Rio  © Bongarts/GettyImages

    15.04.2014·18:00·FIFA WM

    WM-Tickets weiter begehrt: Letzte Verkaufsphase läuft

    Die letzte Verkaufsphase von Tickets für die Weltmeisterschaft in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli) hat am Dienstag begonnen. In der sogenannten Last-Minute-Verkaufsphase stehen 199.519 Karten zur Verfügung, nach vier Stunden waren davon bereits 126.837 vergeben.

     
  • Einer der Jungstars der U 20: Füllkrug  © Bongarts/GettyImages

    15.04.2014·17:30·U 20-Männer

    Internationale Spielrunde: U 20-Männer zum Abschluss gegen Italien

    Die deutschen U 20-Männer haben im Rahmen der Internationalen Spielrunde heute (ab 18.30 Uhr, live auf Eurosport) in Offenbach Italien zu Gast und hoffen zum Abschluss des Turniers auf den vierten Sieg in der sechsten Begegnung.

     
  • Horst Hrubesch: "Spieler müssen erkennen, was für die Bundesliga nötig ist"  © Bongarts/GettyImages

    15.04.2014·17:05·U 18-Junioren

    Hrubesch: "Einige U 18-Spieler mit großer Zukunft"

    Horst Hrubesch hat nach dem Abgang von Christian Ziege kommissarisch das Traineramt bei den U 18-Junioren übernommen. Im Interview mit DFB.de spricht Hrubesch über das neue Amt, den Stellenwert der Mannschaft und die kommenden Gegner.

     
  • Erst im Endspiel gestoppt: Niederlandes Johan Cruyff (v.)  © Bongarts/GettyImages

    15.04.2014·11:00·FIFA WM

    WM-Star 1974: Cruyff führt "Oranje" ins Finale

    19 Weltmeisterschaften, 19 Stars: Vor der Jubiläumsauflage im Sommer erinnert DFB.de in einer Serie an prominente und weniger bekannte Spieler, die den bisherigen WM-Turnieren ihren Stempel aufdrückten. Heute: Johan Cruyff, das Gesicht des niederländischen "Voetbal total".

     
  • Trifft mit der U 19 auf Belgien: Marcus Sorg  © Bongarts/GettyImages

    14.04.2014·17:30·U 19-Junioren

    Vorfreude in Wuppertal: Die U 19-Junioren kommen

    Für die U 19-Nationalmannschaft ist es die letzte Möglichkeit, um den Leistungsstand vor der EM-Qualifikation in Spanien zu testen: In Wuppertal findet am 16. April (ab 18 Uhr, live auf Eurosport) das Freundschaftsspiel gegen Belgien statt.

     
  • Meisterjubel: Julio Baptista (l.) und Cruzeiro sichern sich die Meisterschaft  © Bongarts/GettyImages

    14.04.2014·11:45·FIFA WM

    WM-Splitter: Titelträger ermittelt

    Bevor am 12. Juni zwischen Zuckerhut und Amazonas die 20. WM beginnt, werden noch viele große und kleine Geschichten erzählt. Brasilien und der Ball, Land und Leute und ihre Leidenschaft fürs runde Leder - DFB.de mit den WM-Splittern aus dem Land des Gastgebers.

     
  • Ein Mann mit Showtalent: Sepp Maier   © Bongarts/GettyImages

    14.04.2014·09:45·Nationalmannschaft

    Heimspiel mit Maier: Der Sepp und das Schlappohr

    Als Torhüter und deren Trainer ist Sepp Maier Welt- und Europameister, 95-mal spielt er für Deutschland. Aber Maier ist bei aller Professionalität immer auch ein Entertainer.

     
  • Bundesliga: Dominik Kohr gegen Claudio Pizzaro.  © Bongarts/GettyImages

    14.04.2014·09:30·U 20-Männer

    Dominik Kohr: "So ein Länderspiel ist ein guter Maßstab"

    Dominik Kohr tastet sich an den Profi-Fußball heran. Zuletzt schaffte es der 20-Jährige zweimal in die Startelf des FC Augsburg. In dieser Woche will der Leihspieler von Bayer 04 Leverkusen gegen Italien in der U 20-Nationalmannschaft am morgigen Dienstag Spielpraxis sammeln.

     
  • Spielte sich zuletzt in den Fokus: Brandt (l.)  © Bongarts/GettyImages

    14.04.2014·07:40·U 19-Junioren

    U 19 vor Formtest gegen Belgien

    Die U 19-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) stehen vor dem letzten Test vor der Eliterunde der EM-Qualifikation in Spanien (26. Mai bis 6. Juni). Am Mittwoch trifft das Team im Rahmen eines Lehrgangs auf Belgien (ab 18 Uhr, live auf Eurosport).

     
  • Führt die U 18 bis zum Sommer: Hrubesch  © Bongarts/GettyImages

    14.04.2014·07:35·U 18-Junioren

    Zurück in die Erfolgsspur: U 18 testet gegen England

    Formcheck bei der U 18-Nationamannschaft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB): Unter der Leitung des kommissarischen Trainers Horst Hrubesch testen die Junioren am Mittwoch (19.30 OZ/20.30 MESZ) in Rotherham auf England. Es ist der zweite Test im laufenden Kalenderjahr.

     
  • Schlüsselspieler: Sami Khedira  © Bongarts/GettyImages

    13.04.2014·16:00·Nationalmannschaft

    Nach Kreuzbandriss: Khedira zurück im Mannschaftstraining

    Aufatmen bei Bundestrainer Joachim Löw: Nationalspieler Sami Khedira steigt knapp fünf Monate nach seinem Kreuzbandriss aus dem Testländerspiel in Italien (1:1) bei seinem Verein Real Madrid wieder ins Mannschaftstraining ein.

     
  • WM-Titel vor eigenem Publikum: die deutsche Nationalmannschaft 1974  © Bongarts/GettyImages

    12.04.2014·10:15·Nationalmannschaft

    WM 1974: Titelgewinn im eigenen Land

    Die Weltmeisterschaft feiert runden Geburtstag: Zum 20. Mal spielen im Sommer die besten Mannschaften der Welt um die begehrteste Trophäe, zum zweiten Mal nach 1950 in Brasilien. DFB.de erinnert in einer Serie an alle Turniere der Geschichte. Heute: Deutschland 1974.

     
  • Spaßvogel mit Dauergrinsen: Thomas Müller  © Bongarts/GettyImages

    12.04.2014·10:00·Nationalmannschaft

    Thomas Müller: Einer für alle

    2010 fährt Thomas Müller als weitgehend unbekanntes Talent zur WM nach Südafrika. Als Torschützenkönig kehrt er heim. Nach Brasilien reist er als etablierter 24-Jähriger, der schon Erfolge gefeiert hat. Aber er weiß auch: Kein Titel ist planbar.

     
  • Schwer verletzt: Portugals Silvio  © Bongarts/GettyImages

    11.04.2014·14:00·FIFA WM

    Nach Beinbruch: WM-Aus für Portugals Silvio

    Deutschlands Gruppengegner Portugal muss bei der Weltmeisterschaft in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli) auf Außenverteidiger Silvio von Benfica Lissabon verzichten.

     
  • Heute BVB-Teamkollegen: Sokratis (r.) bei der EM 2012 im Zweikampf mit Marco Reus  © imago

    11.04.2014·11:00·FIFA WM

    BVB-Profi Sokratis: Einer wie Spartacus

    Die Bundesligen bieten eine gute Plattform, um den Leistungsnachweis für die WM zu erbringen. DFB.de stellt in einer Serie einige Kandidaten vor. Heute: der Grieche Sokratis von Borussia Dortmund.

     
  • Schon vor zehn Jahren erfolgreich dabei: DFB-Rekordtorschütze Miroslav Klose (M.)  © Bongarts/GettyImages

    11.04.2014·10:00·Nationalmannschaft

    Vorverkauf für das Kamerun-Länderspiel läuft

    Vor zehn Jahren spielte die deutsche Nationalmannschaft letztmals gegen Kamerun. Am 1. Juni (ab 20.30) kommt es in Mönchengladbach im Rahmen der Vorbereitung zum insgesamt dritten Aufeinandertreffen der beiden WM-Teilnehmer. Der Vorverkauf läuft.

     
  • Meinungsstark: Teammanager Bierhoff  © DFB

    11.04.2014·08:45·Nationalmannschaft

    Bierhoffs WM-Blog: "Begeistert vom BVB und Bayern"

    Der Countdown läuft für Weltmeisterschaft in Brasilien - und damit auch für die deutsche WM-Mission. Sportlich und organisatorisch. Genau an der Schnittstelle wirkt Oliver Bierhoff. Jede Woche berichtet der Manager der Nationalmannschaft darüber, exklusiv für DFB.de in seinem WM-Blog.

     
  • Beeindruckt in Hoffenheim: Brasiliens Coach Scolari  © 1899 Hoffenheim

    10.04.2014·18:15·FIFA WM

    Brasilien-Coach Scolari besucht Hoffenheim

    Brasiliens Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari zeigt sich bei einem Besuch bei Bundesligist 1899 Hoffenheim von "den Möglichkeiten, die geschaffen wurden" beeindruckt und spricht auch mit 1899-Trainer Markus Gisdol.

     
  • In Lauerstellung: die Nationalmannschaft  © Bongarts/GettyImages

    10.04.2014·10:15·Nationalmannschaft

    Weltrangliste: DFB-Team weiter Zweiter hinter Spanien

    Die Nationalmannschaft ist weiter erster Verfolger von Spanien. In der aktuellen Ausgabe der FIFA-Weltrangliste sind drei europäische Mannschaften an der Spitze. Hinter Spanien und dem DFB-Team folgt der deutsche WM-Auftaktgegner Portugal.

     

Nachrichten 1 bis 20

Nationalmannschaften als RSS-Feed abonnieren

Anzeige: