Alle News

Seiteninhalt drucken

 

 

Nachrichten 1 bis 20

  • Der DFB-Pokal ist schon da: der Cup in Köln  © Bongarts/GettyImages

    22.04.2014·07:45·DFB-Pokal Frauen

    Frauen: Ticketverkauf für das Pokalfinale in Köln läuft

    Am 17. Mai (ab 16.30 Uhr) können Fans das DFB-Pokalfinale der Frauen live in Köln erleben. Der Vorverkauf läuft - jetzt Karten sichern! Die Tickets kosten zwischen 30 Euro (ermäßigt 20) und 9 Euro (ermäßigt 7).

     
  • "Wir werden alles in die Waagschale werfen": SGS-Geschäftsführer Willi Wißing  © Sven Winterschladen

    20.04.2014·10:00·DFB-Pokal Frauen

    Willi Wißing: "Die Euphorie ist groß"

    Für die einen ist Geschäftsführer Willi Wißing das Gesicht der SGS Essen. Für die anderen ist er der wichtigste Mann beim Frauen-Bundesligisten. Am 17. Mai geht Essen als krasser Außenseiter in das Duell mit Frankfurt. Aber der 61-Jährige träumt von der Überraschung.

     
  • "Für mich ist jedes Endspiel ein Höhepunkt": Frankfurts Spielführerin Garefrekes (l.)  © DFB/Kobow

    16.04.2014·17:30·DFB-Pokal Frauen

    Weiß und Garefrekes: "Der Einzug ins Pokalfinale beflügelt"

    Sie sind die Spielführerinnen ihrer Mannschaften, sie sind die erfahrensten Spielerinnen, sie sind Stützen: Kerstin Garefrekes vom 1. FFC Frankfurt und Lisa Weiß von der SGS Essen. Beide stehen mit ihren Klubs im Endspiel um den DFB-Pokal in Köln. Das Doppelinterview auf DFB.de.

     
  • "Finale als Krönung": SGS-Keeperin Weiß (l.)  © DFB/Kobow

    15.04.2014·16:15·DFB-Pokal Frauen

    Essen und Frankfurt wollen "für Frauenfußball werben"

    In Köln, wo am 17. Mai (16.30 Uhr) das große Endspiel um den DFB-Pokal zwischen der SGS Essen und dem 1. FFC Frankfurt stattfinden wird, treffen sich einige der Protagonisten für einen Fototermin und erzählen über das bevorstehende Endspiel.

     
  • "Toller Tag mit einem überragenden Spiel": Essens Matchwinnerin Sarah Freutel (M.)  © Bongarts/GettyImages

    14.04.2014·09:00·DFB-Pokal Frauen

    Essens Sarah Freutel: "Explosion der Gefühle"

    Sarah Freutel ist gebürtige Essenerin und schießt die SGS in der Verlängerung ins Pokalfinale. Es ist zugleich das glückliche Ende einer langen Leidensgeschichte, denn Freutel muss zuvor wegen einer Herzmuskelentzündung ein halbes Jahr aussetzen.

     
  • Jubel über den Finaleinzug: die SGS Essen  © Bongarts/GettyImages

    14.04.2014·08:45·DFB-Pokal Frauen

    Finaltraum perfekt: Frankfurt und Essen freuen sich auf Köln

    Es ist Samstagnachmittag. 16 Uhr. 28 Minuten. Und 16 Sekunden. Es ist der Augenblick, in dem der größte Erfolg der Vereinsgeschichte der SGS Essen perfekt ist. Die Frankfurterinnen machten es auf ihrem letzten Schritt nach Köln weniger spannend und emotional.

     
  • Trifft zum 1:0: Kerstin Garefrekes  © Kuppert/Harderfoto

    13.04.2014·14:50·DFB-Pokal Frauen

    DFB-Pokal-Frauen: Frankfurt zum 13. Mal im Endspiel

    Der 1. FFC Frankfurt ist der SGS Essen mit einem 2:0 (1:0)-Sieg gegen den Zweitligisten SC Sand ins Pokalfinale gefolgt. Das Endspiel wird am 17. Mai im Kölner RheinEnergieStadion ausgetragen.

     
  • Goliath empfängt David: Rekordpokalsieger 1. FFC Frankfurt gegen Zweitligist SC Sand  © Kuppert/Harderfoto

    13.04.2014·08:00·DFB-Pokal Frauen

    DFB-Pokal-Frauen: Frankfurt Favorit gegen Sand

    Der 1. FFC Frankfurt will der SGS Essen heute ins DFB-Pokalfinale folgen. Ab 13 geht es gegen den Zweitligisten SC Sand. Essen setzte sich am Samstag gegen den SC Freiburg durch.

     
  • Jubel um die Torschützin: Sarah Freutel (o.) wird von ihren Mitspielerinnen gefeiert  © Jan Kuppert

    12.04.2014·16:30·DFB-Pokal Frauen

    Essens Traum vom DFB-Pokalsieg geht weiter

    Die SGS Essen steht zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte im DFB-Pokal-Finale der Frauen. Das Team von Trainer Markus Högner setzt sich dank eines Treffers von Sarah Freutel im Bundesligaduell nach Verlängerung gegen den SC Freiburg 1:0 (0:0, 0:0) durch.

     
  • Schon einmal DFB-Pokalsiegerin mit dem 1. FFC Turbine Potsdam: Peggy Kuznik  © imago

    12.04.2014·16:15·DFB-Pokal Frauen

    Kuznik träumt vom Finale vor "unglaublicher Kulisse"

    Peggy Kuznik vom 1. FFC Frankfurt hat zwei Träume: Sie will im DFB-Pokalfinale am 17. Mai in Köln dabei sein. Und die Trophäe in den Händen halten. Am Sonntag, nach dem Halbfinale gegen Zweitligist SC Sand, könnte zumindest der erste Wunsch in Erfüllung gehen.

     
  • Überraschend ins Halbfinale vorgestoßen: Sands Spielmacherin Patricia Hanebeck  © Bongarts/GettyImages

    12.04.2014·16:10·DFB-Pokal Frauen

    Sand-Spielmacherin Hanebeck: "Nichts zu verlieren"

    David gegen Goliath - SC Sand gegen den 1. FFC Frankfurt. Die Rollen im DFB-Pokal-Halbfinale am Sonntag (ab 13 Uhr, live im HR) sind klar vergeben. "Wir haben nichts zu verlieren, keinen Druck. Ich freue mich auf das Spiel", so die Spielmacherin des SC Sand, Patricia Hanebeck.

     
  • "Ein Halbfinale erlebt man nicht oft": Trainer Högner zum Erfolg seiner Essenerinnen  © Harderfoto

    12.04.2014·07:45·DFB-Pokal Frauen

    DFB-Pokal-Frauen: Vier Teams träumen von Köln

    Nach Köln wollen die vier Mannschaften, die an diesem Wochenende im Halbfinale um den DFB-Pokal der Frauen antreten. Heute (14 Uhr) trifft die SGS Essen auf den SC Freiburg, am Sonntag (ab 13 Uhr) empfängt der 1. FFC Frankfurt Zweitligist SC Sand.

     
  • Familienglück in Namibia: Starke und Bruder  © privat

    11.04.2014·17:45·DFB-Pokal Frauen

    Freiburgs Sandra Starke: Über Namibia ins Finale?

    Freiburgs Stürmerin Sandra Starke hat wohl die ungewöhnlichste Lebensgeschichte in ihrem Team. In ihr vereinen sich zwei Kontinente und drei Nationen. Die nächste Herausforderung auf ihrem Weg lautet: Das Halbfinale gegen Essen am Samstag bestehen.

     
  • "Ich übernehme gerne Verantwortung": Essens Torhüterin Lisa Weiß (m.)  © Bongarts/GettyImages

    11.04.2014·17:30·DFB-Pokal Frauen

    Lisa Weiß: "Finaleinzug wäre etwas ganz Besonderes"

    Die SGS Essen kann im DFB-Pokalhalbfinale am Samstag (ab 14 Uhr, live im WDR) gegen den SC Freiburg Geschichte schreiben. Schlagen die Frauen von Trainer Markus Höger die Freiburgerinnen, steht die SGS Essen erstmals in der Pokalgeschichte im Finale.

     
  • Treffen im DFB-Pokal-Halbfinale mit ihren Teams aufeinander: Bell (l.) und Wendling  © Kuppert/Harder

    11.04.2014·15:15·DFB-Pokal Frauen

    Frankfurt gegen Sand: Duell der "Trainerfüchse" Bell und Wendling

    Es ist das Duell der beiden einzigen noch unbesiegten Mannschaften im deutschen Frauenfußball. Dennoch trennen im Halbfinale des DFB-Pokals den 1. FFC Frankfurt und den SC Sand Welten. DFB.de spricht mit den Trainern Colin Bell und Dieter Wendling.

     
  • Aufeinandertreffen im Halbfinale: Essen mit Trainer Högner (l.) und Freiburg mit Sehrig  © Jan Kuppert/Harder

    10.04.2014·16:50·DFB-Pokal Frauen

    Essen gegen Freiburg: "Wir wollen ins große Endspiel nach Köln"

    Für beide ist es das Spiel des Jahres. Mit dem Halbfinale am Samstag (ab 14 Uhr, live im WDR) können sie eine komplizierte Saison in einem ganz anderen Licht erstrahlen zu lassen. Essens Trainer Högner und der Freiburger Coach Sehrig im DFB.de-Doppelinterview.

     
  • Offizielle Übergabe: Die Trophäe ist in Köln  © Bongarts/GettyImages

    30.03.2014·15:45·DFB-Pokal Frauen

    Cup in Köln eingetroffen: Jones übergibt den Pokal

    Der Pokal ist in Köln angekommen, jetzt fehlen noch die beiden Endspielteilnehmer: Rund eineinhalb Monate vor dem DFB-Pokalfinale der Frauen am 17. Mai im RheinEnergieStadion (ab 16.30 Uhr) ist die Trophäe in Köln eingetroffen.

     
  • Der Traum vom Finale lebt: Die Mannschaft der SGS nach dem Einzug ins Halbfinale  © Bongarts/GettyImages

    26.02.2014·11:00·DFB-Pokal Frauen

    Halbfinale: Bundesligaduell Essen gegen Freiburg am 12. April

    Die Halbfinalbegegnungen des DFB-Pokals der Frauen sind zeitgenau festgelegt. Am 12. April spielen die SGS Essen und der SC Freiburg den ersten Finalisten aus. Einen Tag später trifft der 1. FFC Frankfurt auf Zweitligist SC Sand.

     
  • Treffen auf ihr Pendant der 2. Bundesliga Süd: die Spielerinnen des 1. FFC Frankfurt  © Harderfoto

    12.02.2014·22:55·DFB-Pokal Frauen

    Halbfinale: Frankfurt gegen Sand, Essen gegen Freiburg

    Tabellenführer gegen Tabellenführer: Bundesliga-Spitzenreiter 1. FFC Frankfurt trifft im Halbfinale auf den SC Sand, Primus der 2. Bundesliga Süd. In der zweiten Begegnung stehen sich die Erstligisten SGS Essen und SC Freiburg gegenüber.

     
  • In der Liga vorne, im Pokal Halbfinalist: der SC Sand und Coach Dieter Wendling (r.)  © Bongarts/GettyImages

    16.12.2013·11:30·DFB-Pokal Frauen

    Sands Traum vom großen Endspiel

    Am Montagmorgen um kurz nach neun Uhr passieren sie wieder das Ortsschild von Jena und fahren auf die Autobahn. Es geht heimwärts. Sechs Stunden Busfahrt, sechs Stunden Erinnerungen an den großen Tag zuvor. Denn im Gepäck haben Spielerinnen und Verantwortliche des SC Sand einen völlig überraschenden 2:0-Auswärtssieg im Viertelfinale des DFB-Pokals beim Bundesliga-Fünften FF USV Jena.

     

Nachrichten 1 bis 20

DFB-Pokal Frauen als RSS-Feed abonnieren

Anzeige: