News-Meldung

Seiteninhalt drucken

 

13.02.2013·16:45·DFB Umweltcup 2012

Kleiner Klub, große Ideen: SV Knudde 88 glänzt beim DFB Umweltcup

DFB Umweltcup: Am Freitag werden die Sieger geehrt, und Knudde ist dabei  © DFB
DFB Umweltcup: Am Freitag werden die Sieger geehrt, und Knudde ist dabei

Mehr als 400 Fußballvereine aus Deutschland haben am DFB Umweltcup 2012 teilgenommen und dabei über 1400 Ideen für den Umwelt- und Klimaschutz verwirklicht. Die Bundes- und Landessieger werden am Freitag durch DFB-Präsident Wolfgang Niersbach in Frankfurt/Main ausgezeichnet.

Alle umgesetzten Ideen bewirken in der Summe eine gewaltige jährliche Einsparung von 1.222.000 kWh Strom, 804.000 kWh Heizenergie, 900.000 Kilogramm Treibhausgase (als CO2-Äquivalente) und 30.500 Kubikmeter Wasser. Alleine die Stromeinsparung entspricht dem Verbrauch von 245 Einfamilienhäusern pro Jahr.

Bemerkenswert ist auch die Leistung des Kampagnendritten SV Knudde 88 Giekau. Der schleswig-holsteinische Klub aus der Kreisliga Plön setzte 60 einzelne Umweltschutz-Ideen um. Hier geht es zum Video des SV Knudde.

Zur ersten Seite

Diesen Artikel teilen

 
Anzeige: