News-Meldung

Seiteninhalt drucken

 

02.02.2013·10:30·Nationalmannschaft

10 Dinge über Frankreich: Paris ist einzigartig?

Allez les Bleus: Frankreichs Weltmeister bei der WM-Feier auf den Champs-Elysees 1998  © Bongarts/GettyImages
Allez les Bleus: Frankreichs Weltmeister bei der WM-Feier auf den Champs-Elysees 1998

Der Nachbar, das unbekannte Wesen. DFB.de stellt Frankreich vor. Mit einem Augenzwinkern und ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Zehn Dinge, die Sie schon immer über Frankreich wissen wollten, aber nicht zu fragen wagten. Heute Teil I.

Nummer 1: Der Eiffelturm, der Louvre, die Champs-Elysees, Mont martre. Paris, die französische Hauptstadt, gehört zu den schönsten Städten der Welt, Paris ist einmalig. Stimmt gar nicht. 30 Städte und Dörfer auf der ganzen Welt tragen den Namen Paris. Und alleine in Deutschland leben 432 Familien mit dem Nachnamen Paris. Hochburg ist Berlin. Hier gibt es Paris gleich 38-mal.

Nummer 2: Franzosen sind Europäer, gute noch dazu. Ein Franzose ist mit Carla Bruni verheiratet. Ein Franzose kann auch sehr nützlich sein. "Franzose" ist die umgangssprachliche Bezeichnung für einen verstellbaren Schraubenschlüssel. Er ist ein universelles Handwerkszeug zum Lösen und Anziehen von Schraubverbindungen. Der Unterschied zum "Engländer" besteht darin, dass beim "Franzosen" das Maul beidseitig vorhanden ist.

Nummer 3: Die französische Küche ist berühmt für ihre Extravaganz. Auch in Sachen Fastfood mag es der Franzose nobel: Der teuerste Burger der Welt ist der "db Double Truffle Burger", er steht auf der Speisekarte des "db Bistro Moderne" in New York und kostet umgerechnet 70,80 Euro. Sein Erfinder ist Daniel Boulud, ein Franzose.

Nummer 4: Nicht alle Französinnen leben gesund, der Weinkonsum dient als Beleg. Dennoch haben sie mit 84 Jahren die durchschnittlich höchste Lebenserwartung in Europa. Großen Teil daran hat Jeanne Louise Calment, die mit 122 Jahren, fünf Monaten und 14 Tagen die längste menschliche Lebensspanne erreichte. Im Alter von 117 Jahren gab sie das Rauchen auf, zwölf Monate später fing sie wieder an.

Nummer 5: Tulpen kommen aus Amsterdam, Amsterdam ist die Hauptstadt der Niederlande, Amsterdam ist die Heimat von Ajax, Amsterdam gehört zu Frankreich. Finde den Fehler! Ist keiner dabei. Wie bitte? Richtig gelesen. Die Insel Amsterdam! Sie liegt im Indischen Ozean und gehört politisch zum französischen Übersee-Territorium.

Und der Rest? Am Sonntag geht's weiter...

[sl]

Zur ersten Seite

Diesen Artikel teilen

 

Artikel kommentieren

Wenn Sie diese News-Meldung kommentieren möchten, können Sie dazu das folgende Formular verwenden. Das DFB-Redaktionsteam behält sich vor, Passagen von allgemeinem Interesse gegebenenfalls im Anhang zu dieser News-Meldung zu veröffentlichen. Wir freuen uns auf Ihren Kommentar!

Anrede: HerrFrau
Vorname: * Nachname: *
E-Mail: * (wird nicht veröffentlicht)
Website: Ort:
 
Kommentar: *
Spam-Schutz: *

 
Anzeige: