News-Meldung

Seiteninhalt drucken

 

 

Nachrichten 1 bis 20

  • Erzielt Zieltreffer in der Nachspielzeit: Oldenburgs Mohamed Aidara  © Bongarts/GettyImages

    16.04.2014·20:15·Regionalliga

    RL Nord: Aidara beschert Oldenburg einen "Last-Minute"-Sieg

    Durch einen Treffer in der Nachspielzeit entscheidet der VfB Oldenburg das Derby gegen BV Cloppenburg in der Regionalliga Nord 1:0 (0:0) für sich. In der Nachholpartie vom 24. Spieltag gelang Mohamed Aidara (90.+1) der entscheidende Treffer für das Team von VfB-Trainer Alexander Nouri.

     
  • Feier nach dem Traumtor: Hany Mukhthar jubelt mit seinen Kollegen  © Bongarts/GettyImages

    16.04.2014·19:53·U 19-Junioren

    5:2 gegen Belgien: U 19-Junioren für Eliterunde gerüstet

    Die U 19-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gewinnen ihren letzten Härtetest vor der Eliterunde in Spanien (26. Mai bis 6. Juni) souverän. Die Auswahl von DFB-Trainer Marcus Sorg setzt sich in Wuppertal gegen Belgien mit 5:2 (2:0) durch.

     
  • Daheim eine Macht: Fünfstück und der FCK  © Bongarts/GettyImages

    16.04.2014·19:05·Regionalliga

    RL Südwest: FCK II setzt Heimserie fort - 2:1 gegen Mannheim

    Die U 23 des 1. FC Kaiserslautern stellt in der Regionalliga Südwest ihre Heimstärke erneut unter Beweis geste. In einer verlegten Partie vom 28. Spieltag bezwang die Mannschaft von FCK-Trainer Konrad Fünfstück den SV Waldhof Mannheim 2:1 (1:0)

     
  • Wird Trainer in Magdeburg: Jens Härtel  © Bongarts/GettyImages

    16.04.2014·17:40·Regionalliga

    Magdeburg holt Jens Härtel als neuen Trainer

    Nordost-Regionalligist 1. FC Magdeburg geht mit Jens Härtel als Trainer in die kommende Saison. Der 44-Jährige, der aktuell die U 19-Mannschaft von RB Leipzig trainiert, löst seinen bis 2015 laufenden Vertrag in Leipzig auf und wird im Sommer die Nachfolge von Andreas Petersen antreten.

     
  • "Für mich ist jedes Endspiel ein Höhepunkt": Frankfurts Spielführerin Garefrekes (l.)  © DFB/Kobow

    16.04.2014·17:30·DFB-Pokal Frauen

    Weiß und Garefrekes: "Der Einzug ins Pokalfinale beflügelt"

    Sie sind die Spielführerinnen ihrer Mannschaften, sie sind die erfahrensten Spielerinnen, sie sind Stützen: Kerstin Garefrekes vom 1. FFC Frankfurt und Lisa Weiß von der SGS Essen. Beide stehen mit ihren Klubs im Endspiel um den DFB-Pokal in Köln. Das Doppelinterview auf DFB.de.

     
  • "Wollen gegen 96 gewinnen": Kevin Trapp  © Bongarts/GettyImages

    16.04.2014·17:00·Bundesliga

    "Big Points" an Gründonnerstag: Frankfurt empfängt Hannover

    Mit der Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Hannover 96 startet der 31. Spieltag einen Tag früher als gewohnt (ab 20.30 Uhr, live auf Sky). Beide Teams befinden sich im unteren Teil der Tabelle und können mit einem Dreier einen Riesenschritt Richtung Klassenverbleib machen.

     
  • Vor letzter Chance: Spieler des FC St. Pauli  © Bongarts/GettyImages

    16.04.2014·16:55·2. Bundesliga

    Cottbus und St. Pauli hoffen auf Minimalchance

    Auch in der 2. Bundesliga rollt der Ball am 31. Spieltag bereits am Donnerstag. Schlusslicht Cottbus erwartet den FC St. Pauli. Außerdem empfängt der SV Sandhausen Fortuna Düsseldorf und Dynamo Dresden will im Sachsenderby bei Erzgebirge Aue wieder dreifach punkten.

     
  • Seit sechs Spielen ungeschlagen: die BVB-Reserve um Trainer David Wagner  © Bongarts/GettyImages

    16.04.2014·16:50·3. Liga

    Duell der Tabellennachbarn bei Erfurt gegen BVB II

    Einen Frühstart in den 35. Spieltag der 3. Liga legen bereits am Gründonnerstag (ab 18.30 Uhr) Rot-Weiß Erfurt und Borussia Dortmund II hin. Der Sieger der Partie sollte mit dem Abstiegskampf endgültig nichts mehr zu tun bekommen.

     
  • Vor Sprung auf Nichtabstiegsplatz: Schweinfurt mit Trainer Gerd Klaus  © Bongarts/GettyImages

    16.04.2014·16:45·Regionalliga

    RL Bayern: Schweinfurt hofft auf Befreiungsschlag

    Zumindest für zwei Nächte kann sich Aufsteiger 1. FC Schweinfurt 05 am 32. Spieltag in der Regionalliga Bayern auf einen sicheren Nichtabstiegsplatz verbessern. Mit einem Heimsieg am Gründonnerstag gegen Schlusslicht TSV Rain/Lech ist ein Sprung auf Rang 13 möglich.

     
  • Warnt vor Fortuna-Reserve: RWO-Coach Kunkel  © mspw

    16.04.2014·16:40·Regionalliga

    RL West: Oberhausen hat Platz drei im Blick

    Der zumindest vorläufige Sprung auf den dritten Tabellenplatz in der Regionalliga West ist für den Traditionsverein Rot-Weiß Oberhausen am 33. Spieltag möglich. Voraussetzung dafür ist ein Auswärtssieg der "Kleeblätter" am Gründonnerstag bei der U 23 von Fortuna Düsseldorf.

     
  • Marcel Heller (r.): "Es fühlt sich gut an"  © Bongarts/GettyImages

    16.04.2014·16:30·3. Liga

    Darmstadts Heller: "Ich möchte das Spiel auch genießen"

    Marcel Heller schickt sich an, mit Darmstadt 98 in die 2. Bundesliga zurückzukehren. Mit DFB.de spricht der 28-Jährige über das Spitzenspiel am Samstag beim Tabellenzweiten RB Leipzig, 17 Partien ohne Niederlage und die Bedeutung von Rekordtorjäger Dominik Stroh-Engel.

     
  • Schon neun Einsätze für die U 19: Marc-Oliver Kempf  © Bongarts/GettyImages

    16.04.2014·16:30·U 19-Junioren

    U 19: Formtest gegen Belgien in Wuppertal

    Die U 19-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) stehen vor dem letzten Test vor der Eliterunde der EM-Qualifikation in Spanien (26. Mai bis 6. Juni). Heute (ab 18 Uhr, live auf Eurosport) trifft das Team in Wuppertal auf Belgien.

     
  • Urteil akzeptiert: Rudi Völler  © Bongarts/GettyImages

    16.04.2014·16:20·DFB-Sportgerichtsbarkeit

    8000 Euro Geldstrafe für Leverkusens Sportdirektor Völler

    Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes belegt Rudi Völler, Sportdirektor des Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen, im Einzelrichterverfahren wegen eines unsportlichen Verhaltens mit einer Geldstrafe in Höhe von 8000 Euro.

     
  • Remis gegen Union: Energie Cottbus  © Bongarts/GettyImages

    16.04.2014·15:00·Junioren-Bundesliga

    B-Junioren-Bundesliga: Zwei "Joker" retten Cottbus ein Remis

    Der FC Energie Cottbus hat die dritte Niederlagen in Folge in der Staffel Nord/Nordost der B-Junioren-Bundesliga verhindert. In einer vorgezogenen Partie vom 24. Spieltag kamen die Lausitzer trotz eines 0:2-Rückstandes zu einem 2:2 (0:2) gegen den 1. FC Union Berlin.

     
  • Übernimmt vorläufig in Rostock: Dirk Lottner  © Bongarts/GettyImages

    16.04.2014·14:35·3. Liga

    Dirk Lottner wird Interimstrainer in Rostock

    Der ehemalige Kölner Bundesligaprofi Dirk Lottner wird zunächst bis zum Ende der laufenden Saison Trainer des Drittligisten Hansa Rostock. Der 42-Jährige wird damit Nachfolger von Andreas Bergmann, der Anfang April nach dem Aus im Halbfinale des Landespokals beurlaubt wurde.

     
  • Siegtor im Pokalfinale 1996: Martin Wagner (r.) trifft gegen Claus Reitmaier per Freistoß  © imago

    16.04.2014·14:30·DFB-Pokal

    Wagner zum FCK-Pokalsieg 1996: "Ein prägendes Spiel"

    Martin Wagner holte 1996 mit dem 1. FC Kaiserslautern den DFB-Pokal in die Pfalz. Vor dem Halbfinale zwischen Bayern München und dem FCK heute (ab 20.30 Uhr, live in der ARD und auf Sky) spricht der sechsmalige Nationalspieler im DFB.de-Interview darüber.

     
  • Simon Zoller: Liga "ein Schneckenrennen"  © Bongarts/GettyImages

    16.04.2014·12:45·DFB-Pokal

    Zoller: "Wir haben nicht schon vorher die Hosen voll"

    Simon Zoller hat sich mit 13 Saisontreffern auf die Einkaufszettel diverser Bundesligisten geschossen. Vor dem DFB-Pokalhalbfinale heute (ab 20.30 Uhr, live in der ARD und auf Sky) bei Bayern München redet der 22-Jährige auf DFB.de über übermäßigen Respekt vor dem Klub-Weltmeister.

     
  • 2 Chancen gegen Italien verpasst: Haberer  © Bongarts/GettyImages

    16.04.2014·12:30·3. Liga

    Janik Haberer: Keine schlaflosen Nächte

    Am Dienstagabend fiel es Janik Haberer schwer, in den Schlaf zu finden. Die Gedanken des Angreifers der SpVgg Unterhaching kreisten noch um das 0:3 im U 20-Länderspiel gegen Italien. Doch für den Abstiegskampf in der 3. Liga hat er gute Antworten gefunden.

     
  • "Doppelpacker" und Spieler des Spieltags: Soufian Benyamina von Preußen Münster  © Bongarts/GettyImages

    16.04.2014·12:05·3. Liga

    Münsters Benyamina ist "Spieler des 34. Spieltages"

    Soufian Benyamina vom SC Preußen Münster ist von den DFB.de-Usern zum Spieler des 34. Spieltags gekürt worden. Mit mehr als 49 Prozent der Stimmen lässt der Angreifer Anton Fink, Jan Zimmermann, Benjamin Schwarz und Marc Schnatterer klar hinter sich.

     
  • Erster Bundesliga-Meister: 1. FC Köln 1964  © imago

    16.04.2014·12:00·Kolumne

    Wochenschau: Vor 50 Jahren - Köln wird erster Bundesliga-Meister

    Was passierte im deutschen Fußball vor fünf Jahren? Vor 25, 50 oder 100 Jahren? Autor Udo Muras hat in den Archiven gesucht und blickt auf die wichtigsten Jahrestage zurück. Die DFB-Wochenschau - immer mittwochs auf DFB.de.

     

Nachrichten 1 bis 20

Alle News als RSS-Feed abonnieren

Anzeige: