News-Meldung

Seiteninhalt drucken

 

 

Nachrichten 1 bis 20

  • Demütig und selbstbewusst zugleich: SCP-Coach André Breitenreiter  © Bongarts/GettyImages

    31.07.2014·18:50·Bundesliga

    Bundesliga-Splitter: Paderborns Breitenreiter gibt sich selbstbewusst

    Trainer André Breitenreiter vom Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn gibt sich vor der ersten Erstliga-Saison der Ostwestfalen demütig, aber auch selbstbewusst. "Wir müssen uns in München nicht verstecken", sagt der 40-Jährige. Die Bundesliga-Splitter.

     
  • Greifen nach dem EM-Titel: die U 19-Junioren  © Bongarts/GettyImages

    31.07.2014·18:05·U 19-Junioren

    Entschlossenheit und Entspanntheit vor dem Finale

    Es ist nur noch ein kleiner Schritt zum großen Ziel. Die U 19-Nationalmannschaft will heute Abend im Szusza Ferenc Stadion in Budapest im Finale der Europameisterschaft in Ungarn gegen Portugal den zweiten Pokal in diesem Sommer nach Deutschland holen.

     
  • Königstransfer für die Fortuna: Sérgio da Silva Pinto kommt von UD Levante  © imago

    31.07.2014·18:00·2. Bundesliga

    Düsseldorf gegen Braunschweig: Aufstiegskandidat empfängt Absteiger

    Am kommenden Freitag startet die 2. Bundesliga in ihre 41. Spielzeit. Das Eröffnungsspiel bestreiten Fortuna Düsseldorf und Eintracht Braunschweig (ab 20.30 Uhr, live bei Sky). Beide Vereine gelten als Kandidaten für den Aufstieg und versprechen eine interessante Begegnung.

     
  • Langfristiges Ziel bleibt der Aufstieg in die Bundesliga: RB Leipzig  © imago

    31.07.2014·17:55·2. Bundesliga

    Zweitliga-Premiere: RB Leipzig startet zuhause gegen den VfR Aalen

    Die 2. Bundesliga startet am Wochenende in die 41. Spielzeit. Den Auftakt am Samstag machen RB Leipizig und VfR Aalen (ab 13 Uhr, live bei Sky). Am Nachmittag stehen sich sowohl St. Pauli und Ingolstadt, als auch Bochum und Fürth gegenüber (ab 15.30 Uhr, live bei Sky).

     
  • Der 1,2 Kilogramm schwere Bergkristall symbolisiert: Strahlkraft der Mannschaft  © Bongarts/GettyImages

    31.07.2014·17:50·2. Bundesliga

    Bundesliga-Absteiger Nürnberg peilt Traumstart an

    Endlich ist es soweit: Für Aufsteiger Heidenheim kommt es am Sonntag zum ersten Kräftemessen in der 2. Liga. Gegner ist der FSV Frankfurt. Bundesliga-Absteiger Nürnberg hat zeitgleich bei seinem Auftakt gegen Erzgebirge Aue den Wiederaufstieg fest im Blick.

     
  • Neuer Sportchef: Gerhard Poschner  © Bongarts/GettyImages

    31.07.2014·17:45·2. Bundesliga

    Emotionaler Zweitliga-Auftakt auf dem Betzenberg

    Am Montag (ab 20.15 Uhr, live auf Sport1 und Sky) tritt 1860 München im Auswärtsspiel beim 1. FC Kaiserslautern an. Die Auftaktpartie verspricht neben der Einführung der Zugänge große spielerische Spannung. Es gibt Antwort auf die zukünftige Orientierung beider Vereine.

     
  • "Das ist für beide Vereine eine Art Derby": Hansa-Trainer Peter Vollmann  © Bongarts/GettyImages

    31.07.2014·17:40·3. Liga

    Hansa Rostock mit Rückenwind gegen RW Erfurt

    Den Rückenwind aus dem 4:3-Auftaktsieg beim SC Preußen Münster will der FC Hansa Rostock mit in das erste Saison-Heimspiel in der 3. Liga nehmen. Im Rahmen des 2. Spieltages empfangen die Hansestädter am Samstag (ab 14 Uhr) Rot-Weiß Erfurt.

     
  • "Kratzen und beißen, wenn es sein muss": Werder-Coach Viktor Skripnik  © Bongarts/GettyImages

    31.07.2014·17:35·Regionalliga

    RL Nord: Bremen startet mit einwöchiger Verspätung in die Saison

    Mit einwöchiger Verspätung startet Werder Bremen II in die dritte Regionalliga-Saison hintereinander. Weil die Auftaktpartie gegen den BV Cloppenburg verlegt wurde, treten die Grün-Weißen nun zunächst im Rahmen des 2. Spieltages am Freitag bei Eintracht Braunschweig II an.

     
  • Am Freitagabend Spielort des Auftakspiels zur neuen Saison: Parkstadion Neustrelitz  © Bongarts/GettyImages

    31.07.2014·17:30·Regionalliga

    RL Nordost: Neustrelitz eröffnet gegen den Geheimtipp

    Titelverteidiger TSG Neustrelitz startet am Freitag gegen den FC Viktoria Berlin in die neue Regionalliga-Saison. Während die Mecklenburger nach zahlreichen Abgängen nicht mehr zum Favoritenkreis gehören, sehen die Viktoria viele Trainer als Geheimtipp an.

     
  • Einst Praktikant in Essen: Lotte-Trainer Boris  © Bongarts/GettyImages

    31.07.2014·17:25·Regionalliga

    RL West: Spitzenspiel zum Auftakt zwischen Essen und Lotte

    Zwei heiße Anwärter auf den Meisterschaftstitel läuten die neue Saison in der Regionalliga West gleich fulminant ein. Vor großer Kulisse im Stadion in Essen messen am Freitag (ab 19.30 Uhr) der ehemalige Bundesligist Rot-Weiss Essen und der Vizemeister Sportfreunde Lotte die Kräfte.

     
  • Homburgs neuer Trainer Jens Kiefer: "Die Rivalität der beiden Vereine ist groß."  © Bongarts/GettyImages

    31.07.2014·17:20·Regionalliga

    RL Südwest: Homburg und Saarbrücken eröffnen

    Mit dem FC 08 Homburg und dem 1. FC Saarbrücken eröffnen am Freitag zwei ehemalige Bundesligisten die Regionalliga Südwest. Beim FCH sitzt mit Trainer Jens Kiefer ein gebürtiger Saarländer auf der Bank, der die Bedeutung des Nachbarschaftsduells genau kennt.

     
  • Spitzenreiter auf der Flucht nach vorne: die Würzburger Kickers auf Platz eins  © Kuppert

    31.07.2014·17:15·Regionalliga

    RL Bayern: Bayreuth will Wiedergutmachung, 1860 Verfolger Nummer eins

    Den Saisonstart in der Regionalliga Bayern hatte sich der Aufsteiger SpVgg Oberfranken Bayreuth ganz anders vorgestellt. Vor dem Duell vom 5. Spieltag am Freitag gegen den Tabellenzweiten TSV 1860 München II stehen für den ehemaligen Zweitligisten lediglich ein Punkt zu Buche.

     
  • Führungstreffer erzielt: Sebastian Rudy  © Bongarts/GettyImages

    31.07.2014·16:55·Bundesliga

    Hoffenheim gelingt siebter Zu-Null-Sieg

    Bundesligist 1899 Hoffenheim hat auch sein siebtes Testspiel vor der neuen Saison ohne Gegentor gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Markus Gisdol bezwang im Trainingslager in Weggis/Schweiz den niederländischen Erstligisten AZ Alkmaar trotz Unterzahl 3:0 (0:0).

     
  • Wie verbessere ich mein Kopfballspiel? Tipps beim neuen Spielerportal auf FUSSBALL.DE.  © Bongarts/GettyImages

    31.07.2014·16:30·Amateurfußball

    FUSSBALL.DE: Ausgelernt hat man nie

    Welche Tricks kann ich mir selbst beibringen? Wie werden unsere Nationalspieler ausgebildet? Was passiert bei einem Kreuzbandriss und wie ernähre ich mich am Spieltag? Das neue Spielerportal auf FUSSBALL.DE klärt viele Fußballfragen.

     
  • Führungsspieler in Fürth: Wolfgang Hesl  © Bongarts/GettyImages

    31.07.2014·16:05·2. Bundesliga

    Fürth: Torwart Hesl bleibt Kapitän

    Am Freitag geht die 2. Bundesliga in ihre 41. Spielzeit. DFB.de mit allem Wissenswerten rund um das Fußball-Unterhaus in den Splittern aus der 2. Bundesliga.

     
  • Gelungener Start: positive Reaktionen zum Relaunch  © DFB

    31.07.2014·15:30·Amateurfußball

    FUSSBALL.DE: Starke Resonanz, gute Kommunikation

    Gelungener Start: Sehr positive Reaktionen erreichen die Redaktion. Sogar von prominenter Seite. Der Ex-Nationalspieler und Vorsitzender des TuS Haltern Christoph Metzelder äußerte via Twitter: "Dank an den DFB für den Relaunch von FUSSBALL.DE!"

     
  • Von Steffi Jones verabschiedet: die U 20-Frauen-Nationalmannschaft  © DFB

    31.07.2014·15:20·U 20-Frauen

    U 20-Frauen reisen zur WM nach Kanada

    Schritt für Schritt denken. Den ersten nach dem zweiten machen. Für Trainerin Maren Meinert liegt der Fokus voll auf dem ersten Gruppenspiel gegen den Weltmeister USA (ab 1 Uhr, live auf Eurosport). Neben den USA sind China und Brasilien weitere Gruppengegner.

     
  • Fußballerisches Talent und Schüchternheit: Mesut Özil (r.)  © privat

    31.07.2014·14:30·Amateurfußball

    Wiegen der Weltmeister: Vom schüchternen Jungen zum Weltmeister

    Mesut Özil ist klein, schmächtig und schüchtern. Sehr schüchtern. Doch sein fußballerisches Talent bringt ihn dank "Hansis" Fürsorge weiter, bringt ihn vom Kunstrasen des DJK Wesfalia 04 Gelsenkirchen bis zum Weltmeistertitel nach Brasilien.

     
  • Maßgeblich am Titel-Erfolg 2008 beteiligt: die Bender-Zwillinge  © Bongarts/GettyImages

    31.07.2014·13:55·U 19-Junioren

    U 19-EM 2008: Drei A-Nationalspieler waren dabei

    Am Donnerstag können die deutschen U 19-Junioren den Coup perfekt machen. Im EM-Finale trifft das Team von DFB-Trainer Marcus Sorg auf die U 19-Mannschaft der Portugiesen. Nur ein Sieg fehlt der deutschen Mannschaft, um zum dritten Mal den Titel nach Deutschland zu holen.

     
  • Steht zur Wahl: das Motiv "Sein Pass spielt keine Rolle. Seine Pässe schon."  © Bongarts/GettyImages

    31.07.2014·13:00·Amateurfußball

    Amateurfußballkampagne: Klicks für Integration!

    Das Integrationsmotiv der Amateurfußballkampagne "Unsere Amateure. Echte Profis." zählt zu den besten Plakaten des Jahres. Bis morgen kann jeder dazu beitragen, dass das Motiv "Sein Pass spielt keine Rolle. Seine Pässe schon." zum Sieger eines Wettbewerbs gekürt wird.

     

Nachrichten 1 bis 20

Alle News als RSS-Feed abonnieren

Anzeige: