News-Meldung

Seiteninhalt drucken

 

 

Nachrichten 1 bis 20

  • Noch immer ohne Sieg: die Spielerinnen von TuS Wörrstadt  © Bongarts/GettyImages

    21.04.2014·13:30·2. Frauen-Bundesliga

    2. FBL: Hohen Neuendorf kommt Klassenverbleib näher

    Am heutigen Ostermontag (ab 14 Uhr) bietet sich dem Schlusslicht TuS Wörrstadt sechs Spieltage vor Saisonende gegen den ETSV Würzburg erneut die Chance, den ersten Dreier in dieser Spielzeit einzufahren.

     
  • Freude: Dominique Janssen (l.) bejubelt ihren Treffer zum 2:0-Endstand   © Kuppert

    21.04.2014·12:50·Frauen-Bundesliga

    Mit Pokal-Rückenwind: Essen siegt in Sindelfingen

    Knapp eine Woche nach dem Einzug ins DFB-Pokalfinale nutzt die SGS Essen den Rückenwind und gewinnt am 16. Spieltag der Frauen-Bundesliga bei Schlusslicht VfL Sindelfingen 2:0. Den Auswärtssieg stellen die Essenerinnen bereits vor der Pause sicher.

     
  • Leitet die Tagung: DFB-Trainer Frank Engel  © Bongarts/GettyImages

    21.04.2014·10:00·Talente

    Tagung der Trainer der Leistungszentren in Nürnberg

    Am Dienstag kommen die U-Trainer der DFB-Leistungszentren der Region Süd/Südwest in Nürnberg zu einer Fortbildung zusammen. Frank Engel und Claus Junginger haben ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

     
  • Wenig Hoffnung auf Eintracht: Brasiliens Nationaltrainer Scolari  © Bongarts/GettyImages

    21.04.2014·09:30·FIFA WM

    WM-Splitter: "Nicht mal Jesus hätte das vollbracht"

    Bevor am 12. Juni zwischen Zuckerhut und Amazonas die 20. WM beginnt, werden noch viele große und kleine Geschichten erzählt. Brasilien und der Ball, Land und Leute und ihre Leidenschaft fürs runde Leder - DFB.de mit den WM-Splittern aus dem Land des Gastgebers.

     
  • Dirk Lottner: "Spannendes Abenteuer"  © Bongarts/GettyImages

    21.04.2014·09:10·3. Liga

    Lottners erfolgreicher Start ins Abenteuer Rostock

    Der Start in das neue Abenteuer ist geglückt. Dirk Lottner ist bei seinem Einstand als Trainer des Drittligisten F.C. Hansa Rostock ein 1:0 bei Wacker Burghausen gelungen. Im DFB.de-Interview blickt er unter anderem auf das Spiel der Kölner.

     
  • Feiert mit seinem Team den Aufstieg: Frank Schmidt  © Bongarts/GettyImages

    21.04.2014·09:00·3. Liga

    Frank Schmidt: "Erfolg führt über die Treppe, nicht den Fahrstuhl"

    Im DFB.de-Gespräch der Woche spricht Frank Schmidt mit dem Journalisten Thomas Ziehn über seine Gefühlslage, den Weg zum Erfolg, die Zielsetzung für die erste Zweitliga-Saison und seine mögliche Rolle als "Volker Finke von Heidenheim".

     
  • Fünf Kandidaten stehen zur Wahl: Bajic, Breier, Heise, Jänicke und Jung (v.l.)  © Bongarts/GettyImages

    21.04.2014·08:00·3. Liga

    Drittligavoting: Wer wird der "Spieler des 35. Spieltages"?

    Jede Woche können die Fans den Spieler des Spieltags küren - beim Voting zur 3. Liga auf DFB.de. Diesmal: der 35. Spieltag. Die User können bis Mittwoch um 12 Uhr zwischen Bajic, Breier, Heise, Jänicke und Jung wählen.

     
  • Nach der Pokalfreude steht Ligaalltag auf dem Programm: die SGS Essen  © Bongarts/GettyImages

    21.04.2014·07:55·Frauen-Bundesliga

    Nach Endspiel-Einzug: Essen tritt in Sindelfingen an

    Den Rückenwind vom DFB-Pokal-Finaleinzug will die SGS Essen nun mit in den Liga-Alltag nehmen. Am Ostermontag (ab 11 Uhr) ist die Mannschaft von SGS-Trainer Markus Högner beim Schlusslicht VfL Sindelfingen gefordert.

     
  • Kurz vor dem Aufstieg: Spitzenreiter Köln  © Bongarts/GettyImages

    21.04.2014·07:50·2. Bundesliga

    Köln kurz vor der Rückkehr in die Bundesliga

    Spitzenreiter 1. FC Köln hat zum Abschluss des 31. Spieltages der 2. Bundesliga heute den VfL Bochum zu Gast und kann mit einem Sieg die Rückkehr ins Oberhaus perfekt machen. Der Kontrahent will sich dagegen in der Domstadt endgültig aller Abstiegssorgen entledigen.

     
  • Noch mit leichten Abstiegssorgen: Babelsbergs Trainer Cem Efe (r.)  © Jan Kuppert

    21.04.2014·07:45·Regionalliga

    RL Nordost: Babelsberg nach Pokalstrapazen in der Liga im Einsatz

    Mit dem Heimspiel des Drittliga-Absteigers SV Babelsberg 03 gegen den VFC Plauen wird der 25. Spieltag erst am heutigen Ostermontag (ab 13.30 Uhr). Grund: Für die von Cem Efe trainierten Potsdamer stand noch am Mittwoch das Halbfinalspiel im brandenburgischen Verbandspokal an.

     
  • Drei Ligaspiele ohne Sieg: der SV Waldhof  © DFB

    21.04.2014·07:40·Regionalliga

    RL Südwest: SV Waldhof empfängt Schlusslicht Pfullendorf

    Der Tabellenletzte SC Pfullendorf muss am heutigen Ostermontag (ab 14 Uhr) beim ehemaligen Bundesligisten SV Waldhof Mannheim antreten und hofft nach dem Ende der Negativserie von 15 Begegnungen ohne dreifachen Punktgewinn auf ein weiteres Erfolgserlebnis.

     
  • Erstes Tor seit 2012: Stuttgarts Cacau  © Bongarts/GettyImages

    20.04.2014·19:20·Bundesliga

    Stuttgart mit wegweisendem Sieg im Abstiegskampf

    Ausgerechnet gegen seine "alte Liebe" Schalke 04 hat Huub Stevens mit dem VfB Stuttgart einen wegweisenden Sieg geschafft. Die Mannschaft des niederländischen Trainers setzte sich mit 3:1 (1:0) gegen die Königsblauen durch.

     
  • Seit fünf Heimspielen ungeschlagen: Bobenstetter  © Bongarts/GettyImages

    20.04.2014·18:56·Regionalliga

    RL Bayern: Augsburger Defensive hält Remis in Buchbach

    Der FC Augsburg II hat seine Defensivstärke in der Regionalliga Bayern einmal mehr unter Beweis gestellt. Am 32. Spieltag kam der FCA beim zuvor dreimal siegreichen TSV Buchbach zu einem 0:0.

     
  • Nächster Doppelschlag: Podolski bei Hull City  © Bongarts/GettyImages

    20.04.2014·17:00·Internationaler Fußball

    Podolski trifft bei Özil-Comeback doppelt

    Der FC Arsenal hat in der englischen Premier League dank Lukas Podolski weiter die Champions League im Blick. Der 112-malige Nationalspieler steuert zwei Tore zum 3:0 (2:0)-Auswärtserfolg der "Gunners" bei Aufsteiger Hull City bei.

     
  • Aufstieg im Blick: Spitzenreiter SC Sand mit Trainer Dieter Wendling (r.)  © Bongarts/GettyImages

    20.04.2014·16:25·2. Frauen-Bundesliga

    2. FBL: Spitzenreiter SC Sand gibt sich keine Blöße

    Der SC Sand hat den Bundesliga-Aufstieg aus der Staffel Süd der 2. Frauen-Bundesliga weiter fest im Blick. Der 5:1-Auswärtssieg beim TSV Crailsheim am 17. Spieltag ist der zehnte Meisterschaftssieg in Folge. Die Gastgeberinnen gehen durch Carolin Riegel früh in Führung.

     
  • Sieg für die Bayer-Reserve: Trainer Jürgen Luginger  © Bongarts/GettyImages

    20.04.2014·16:10·Regionalliga

    RL West: Bouhaddouz-Doppelpack bringt Bayer auf Kurs

    Die Zweitvertretung von Bayer 04 Leverkusen ist in der Regionalliga West nun bereits seit neun Begegnungen ungeschlagen. Am 33. Spieltag bezwang die Bayer-Reserve den abstiegsbedrohten Aufsteiger KFC Uerdingen 3:0 (1:0).

     
  • Siegt mit Hoffenheim: Pelle Jensen  © Bongarts/GettyImages

    20.04.2014·15:55·Regionalliga

    RL Südwest: Vierter Saisonsieg für Wormatia Worms

    Wormatia Worms verhindert die dritte Niederlage hintereinander in der Regionalliga Südwest und sendet ein Lebenszeichen im Rennen um den Klassenverbleib. Das 2:0 (0:0) bei der Reserve von 1899 Hoffenheim am 29. Spieltag ist der vierte Saisonsieg.

     
  • Am Boden: Rathgeber mit Saarbrücken  © Bongarts/GettyImages

    20.04.2014·15:54·3. Liga

    Saarbrücken taumelt der Regionalliga entgegen

    Der 1. FC Saarbrücken taumelt dem Abstieg in die Fußball-Regionalliga entgegen. Zum Abschluss des 35. Spieltages der 3. Liga verlor das Team von Trainer Fuat Kilic bei Preußen Münster 0:2 und hat nun sieben Punkte Rückstand auf das rettende Ufer.

     
  • Trotz neuen Trainers nicht erfolgreich: Jenas Keeper Tino Berbig  © Bongarts/GettyImages

    20.04.2014·15:40·Regionalliga

    RL Nordost: Zwickau setzt Heimserie gegen Jena fort

    Der Einstand von Lothar Kurbjuweit als neuer Trainer des FC Carl Zeiss Jena in der Regionalliga Nordost geht daneben. Am 25. Spieltag muss sich der FCC beim FSV Zwickau 1:2 (0:2) geschlagen geben. Damit setzt Zwickau seine Heimserie fort.

     
  • Verfolger treten auf der Stelle: Torschütze Süleyman Koc (l.) gegen Niko Gießelmann  © Bongarts/GettyImages

    20.04.2014·15:22·2. Bundesliga

    Kölns Verfolger treten auf der Stelle, Lautern lauert

    Im Verfolgerduell hinter Spitzenreiter 1. FC Köln verpasst der SC Paderborn in letzter Minute den Sprung auf Platz zwei. Gegen die SpVgg Greuther Fürth kommt das Team von Trainer André Breitenreiter zu einem 2:2. Indes konnte Kaiserslautern wichtige Punkte gutmachen.

     

Nachrichten 1 bis 20

Alle News als RSS-Feed abonnieren

Anzeige: