News-Meldung

Seiteninhalt drucken

 

 

Nachrichten 1 bis 20

  • Bereit für das Endspiel: die deutsche U 20  © Bongarts/GettyImages

    23.08.2014·13:00·U 20-Frauen

    "Wir sind bereit": U 20-Frauen greifen nach WM-Titel

    Erst der Spaß, dann die Kür: Die deutschen U 20-Frauen haben sich in einem Freizeitpark in Montréal auf das WM-Finale eingestimmt. Ihr Motto für das Goldmatch: "Komme was wolle - wir sind bereit", sagt Außenverteidigerin Manjou Wilde voller Zuversicht.

     
  • Einst U 20-Weltmeisterin, heute erfahrene Nationalspielerin: Alexandra Popp  © FIFA/GettyImages

    23.08.2014·11:00·Bundesliga

    Popp: "Ein gutes Omen, wieder auf Nigeria zu treffen"

    Deutschland gegen Nigeria, Endspiel um die U 20-Weltmeisterschaft der Frauen. In der Nacht von Sonntag auf Montag (1 Uhr, live auf Eurosport) kommt es zur Neuauflage des Finals von 2010. Damals gewann die DFB-Auswahl 2:0 – die wichtige Führung erzielte Alexandra Popp

     
  • Doppelpack im Halbfinale: Asisat Oshoala  © GettyImages

    23.08.2014·10:30·U 20-Frauen

    U 20-WM: Nigeria ohne Angst vor Endspielgegner Deutschland

    Am Sonntag trifft die U 20 Nigerias im WM-Endspiel auf die U 20 Deutschlands. Die Afrikanerinnen pflegen eine für europäische Verhältnisse eher ungewöhnliche Art der Spielvorbereitung - ihren Leistungen hat es offenbar nicht geschadet.

     
  • Titelträger 2010: Die U 20-Frauen um Torjägerin Alexandra Popp (m.)  © imago

    23.08.2014·10:00·U 20-Frauen

    U 20-WM: Edelmetall verschafft glänzende Perspektive

    Die U 20-Frauen-WM ist eine Erfolgsgeschichte für den DFB. Zum siebten Mal wird der Titel ausgespielt - dabei sind die beiden U 19-Weltmeisterschaften 2002 und 2004 eingerechnet. Das deutsche Team steht am Montag zum vierten Mal im Endspiel.

     
  • Zufrieden mit dem Auftakt: Lahm  © Bongarts/GettyImages

    23.08.2014·09:00·Bundesliga

    Lahm: "Sehr, sehr gut"

    Eben noch den WM-Pokal in der Hand, heute schon wieder Bundesliga. Aus Philipp Lahm wurde in diesem Sommer ein Weltmeister. Nach dem 2:1-Erfolg über den VfL Wolfsburg zum Bundesliga-Start spricht der ehemalige DFB-Kapitän über die Situation bei Bayern München.

     
  • Fokussiert auf das Bulgarien-Spiel: U 17-Torwart Philipp Köhn  © Bongarts/GettyImages

    23.08.2014·08:05·U 17-Junioren

    TOTO-Cup: U 17 peilt versöhnlichen Abschluss an

    Zwei Spiele, zwei Niederlagen ohne eigenes Tor: Die Bilanz der U 17-Junioren beim TOTO-Cup in Österreich ist noch ausbaufähig. Zum Abschluss soll nun heute gegen Bulgarien (ab 17 Uhr, Wiener Neustadt) für die Mannschaft von Trainer Christian Wück ein Erfolg her.

     
  • Duell der Trainer: Im Spitzenspiel trifft Jürgen Klopp (l.) auf Roger Schmidt  © Bongarts/GettyImages

    23.08.2014·08:00·Bundesliga

    Topspiel: Leverkusen gastiert in Dortmund

    Die Bundesliga startet an diesem Wochenende in ihre 52. Spielzeit. Nach der Eröffnungspartie zwischen Bayern München und dem VfL Wolfsburg am Freitagabend stehen heute gleich sechs spannende Partie an diesem ersten Spieltag auf dem Programm.

     
  • Derby verloren, raus im Pokal: Nürnberg und Trainer Valérien Ismaël  © Bongarts/GettyImages

    23.08.2014·07:55·2. Bundesliga

    Nürnberg und Düsseldorf wollen Pokalniederlagen wettmachen

    Heute wird der dritte Zweitliga-Spieltag mit zwei weiteren Partien fortgesetzt. In Franken stehen sich der 1. FC Nürnberg und der FSV Frankfurt gegenüber. Zeitgleich kommt es zum Duell Fortuna Düsseldorf gegen den Karlsruher SC (beide ab 13 Uhr, live auf Sky).

     
  • Wollen nach dem Pokalsieg über Schalke auch in der Liga jubeln: Dynamo Dresden  © Bongarts/GettyImages

    23.08.2014·07:50·3. Liga

    Dresden will in Erfurt ungeschlagen bleiben

    Dynamo Dresden strebt heute (ab 14 Uhr, Live im MDR Fernsehen und bei MDR.de) bei Rot-Weiß Erfurt das sechste Pflichtspiel ohne Niederlage in dieser Saison an. In der Meisterschaft legte der Zweitliga-Absteiger mit zehn Punkten einen nahezu optimalen Start hin.

     
  • Mit Rückenwind in den Spieltag: Werder II und Coach Skripnik  © Bongarts/GettyImages

    23.08.2014·07:45·Regionalliga

    RL Nord: Reserven von Bremen und Hannover im Verfolgerduell

    Zwei noch unbesiegte Mannschaften kämpfen zum Auftakt des fünften Spieltags in der Regionalliga Nord um den Anschluss an Spitzenreiter. Heute kommt es zum Kräftemessen zwischen dem aktuellen Vizemeister SV Werder Bremen II und der U 23 von Hannover 96.

     
  • Gespannt auf das Spitzenspiel gegen Nordhausen: Toni Wachsmuth  © Bongarts/GettyImages

    23.08.2014·07:40·Regionalliga

    RL Nordost: Spitzenspiel zwischen Zwickau und Nordhausen

    Zu einem echten Spitzenspiel kommt es, wenn heute (ab 13.30 Uhr) der Tabellenzweite FSV Zwickau den Spitzenreiter FSV Wacker Nordhausen empfängt. Die Nordhausener sind die einzige Mannschaft, die noch keinen Punkt abgeben musste.

     
  • Hat Liga-Favorit Viktoria Köln vor der Brust: Rödinghausens Trainer Ermisch  © imago

    23.08.2014·07:35·Regionalliga

    RL West: Rödinghausens Serie bei Viktoria auf dem Prüfstand

    Die eindrucksvolle Serie des Überraschungs-Tabellenführers SV Rödinghausen steht im Spitzenspiel beim Meisterschaftsanwärter FC Viktoria Köln auf dem Prüfstand. Der Aufsteiger hat nach drei Spielen drei Siege auf dem Konto.

     
  • Wollen weiter verlustpunktfrei bleiben: Elversberg und Dominik Rohracker  © Bongarts/GettyImages

    23.08.2014·07:30·Regionalliga

    RL Südwest: Duell der besten Abwehrreihen in Elversberg

    Als Tabellenführer und einzige noch verlustpunktfreie Mannschaft der Liga geht die SV 07 Elversberg heute (ab 14 Uhr) in das Spitzenspiel gegen die U 23 des 1. FC Kaiserslautern. Aber auch die Pfälzer kamen gut aus den Startlöchern.

     
  • Noch ohne Sieg: Bambergs Görtler  © imago

    23.08.2014·07:25·Regionalliga

    RL Bayern: Bamberg strebt ersten Saisonsieg an

    Nach zuletzt vier Unentschieden in Folge will der FC Eintracht Bamberg heute vor eigenem Publikum gegen den Aufsteiger VfR Garching dreifach punkten und sich damit ein Stück vom Tabellenende lösen. Es wäre der erste Saisonsieg für die Mannschaft von FCE-Trainer Roberto Pätzold.

     
  • Will auch gegen 1860 München jubeln: Hoffenheims U 19-Coach Julian Nagelsmann  © Bongarts/GettyImages

    23.08.2014·07:20·Junioren-Bundesliga

    A-Junioren: Hoffenheim will Spitzenposition verteidigen

    Seine Spitzenposition will der Deutsche Meister TSG 1899 Hoffenheim auch im heutigen Heimspiel gegen den TSV 1860 München festigen. Dabei wollen die Sinsheimer im zweiten Heimspiel in Folge den Schwung ihrer beiden Auftaktsiege mit insgesamt 10:2 Toren mitnehmen.

     
  • Erzielt das erste Tor der Saison: Weltmeister Thomas Müller  © Bongarts/GettyImages

    22.08.2014·22:32·Bundesliga

    Müller und Robben bescheren Bayern erfolgreichen Auftakt

    Weltmeister Thomas Müller und Arjen Robben haben Rekordmeister Bayern München einen erfolgreichen Auftakt in die 52. Bundesliga-Saison beschert. Der Titelverteidiger setzt beim 2:1 (1:0) gegen den ambitionierten VfL Wolfsburg verdient durch.

     
  • Schule mal anders: Pauline Bremer und Felicitas Rauch in Montréal  © DFB

    22.08.2014·22:10·U 20-Frauen

    Rauch und Bremer besuchen Schule in Montréal

    Leuchtende Kinderaugen, viele Fragen und jede Menge Jubel: Der Besuch von Felicitas Rauch und Pauline Bremer am Freitag in der Alexander von Humboldt-Schule in Montréal ist das Highlight für die Kinder und Jugendlichen der deutschen Einrichtung.

     
  • Alle guten Dinge sind drei: Kray jubelt im dritten Anlauf  © MSPW

    22.08.2014·21:55·Regionalliga

    RL West: Neuling Kray fährt ersten Saisonsieg ein

    Riesenjubel beim FC Kray: Am vierten Spieltag in der Regionalliga West gewinnt der Aufsteiger aus Essen das Nachbarschaftsduell gegen die SG Wattenscheid 09 bei strömendem Regen im Stadion am Uhlenkrug 2:1 (1:1) und fährt damit in dritten Anlauf den ersten Saisonsieg ein.

     
  • Erster Saisonsieg ist in der Tasche: Homburg und Trainer Jens Kiefer  © Bongarts/GettyImages

    22.08.2014·21:40·Regionalliga

    RL Südwest: Homburg und Koblenz gelingt Befreiungsschlag

    Im vierten Anlauf klappt es mit dem ersten Saisonsieg für den FC 08 Homburg in der Regionalliga Südwest. Die Mannschaft von Trainer Jens Kiefer landet in einem Duell zweier ehemaliger Profi-Klubs am fünften Spieltag einen 3:2 (1:0)-Heimsieg gegen den KSV Hessen Kassel.

     
  • Erlösung in der 89. Minute: Makangu trifft für Babelsberg  © Jan Kuppert

    22.08.2014·21:10·Regionalliga

    RL Nordost: Später Treffer lässt Babelsberg jubeln

    Ein später Treffer von Rafaël Makangu entscheidet am vierten Spieltag der Regionalliga Nordost die Partie des SV Babelsberg gegen die TSG Neustrelitz zu Gunsten der Gastgeber. Vor 2072 Zuschauern führte Makangu (89.) die Potsdamer zum Sieg.

     

Nachrichten 1 bis 20

Alle News als RSS-Feed abonnieren

Anzeige: