Weiterbildungslehrgang für Schiedsrichter-Lehrwarte

Seiteninhalt drucken

 

Anschaulich und praxisnah



Fortbildung: Die Lehrwarte in Hamburg

Im Rahmen der DFB-Weiterbildungslehrgänge für Schiedsrichter-Lehrwarte wurden vom 5. bis 7. November 2010 insgesamt 18 Lehrwarte aus Niedersachsen, Bremen und Schleswig-Holstein in der Sportschule des Hamburger Fußball-Verbandes geschult. Bei dem Lehrgang, der unter der Leitung der DFB-Referenten Bernd Domurat und Bernhard Gutowski stand, wurden den Teilnehmern anschaulich und praxisnah Inhalte zur Optimierung der Qualität in der Erwachsenenbildung, verschiedene Unterrichtsformen, vielfältige Medieneinsätze sowie unterschiedliche Lehrmethoden in der Gruppe vorgestellt .

Dieser Lehrgang, der im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des DFB für alle Landesverbände von der DFB-Schiedsrichterabteilung über das Jahr verteilt mehrfach angeboten wird, kommt bei den teilnehmenden Lehrwarten der Kreise und Bezirke aus ganz Deutschland sehr gut an.

Innerhalb der drei Tage konnte die harmonische Lehrwartegruppe die vorgestellten Möglichkeiten für die Lehrabendgestaltung auch detailliert anwenden. Bei den Medien wurde insbesondere auf Formen wie „Metaplan“, „Flipchart“, „Overheadprojektor“, aber auch die allseits bewährte „Powerpointpräsentation“ mit ihren 10 Goldenen Regeln, eingegangen. Danach wurden in verschiedenen Gruppen Lehrabende gestaltet und anschließend im Plenum vorgestellt werden.

Zudem wurden verschiedene Lehrmethoden wie „Wissensnetz“, „Aquarium“ und „Stichwortrunde“ dargestellt und von den Teilnehmern selbst ausprobiert.

Positiver Nebeneffekt bei dieser Schulung war das Kennenlernen und der verbandsübergreifende Informationsaustausch der Lehrwarte untereinander. Die teilnehmenden Lehrwarte waren von dieser Weiterbildung begeistert. Sehr zufrieden zeigten sich die Teilnehmer und Referenten mit der Unterbringung in der Sportschule des Hamburger Fußball-Verbandes. „Die Zimmer und die Verpflegung sind große Klasse und die Mitarbeiter sind sehr sympathisch und hilfsbereit“, war die einhellige Meinung.

Mit Ablauf dieses Lehrgangs in Hamburg wurden bisher bundesweit insgesamt 340 Lehrwarte einheitlich geschult. Der letzte Lehrgang für das Kalenderjahr 2010 wird vom 26.-28. November in Kaiserau stattfinden.

Anzeige: