DFB-Wochenschau

Seiteninhalt drucken

 

Was passierte im deutschen Fußball vor fünf Jahren? Vor 25, 50 oder 100 Jahren? Autor Udo Muras hat in den Archiven gesucht und blickt auf die wichtigsten Jahrestage zurück. Die DFB-Wochenschau - immer mittwochs auf DFB.de.

16.04.2014

Vor 50 Jahren - Köln wird erster Bundesliga-Meister

18. April Vor 50 Jahren wird der 1. FC Köln erster Bundesliga-Meister. Mit einem 5:2 gegen Titelverteidiger Borussia Dortmund machen die Kölner schon am 28. Spieltag alles klar. 46.000 Zuschauer feiern ihren FC, Trainer Georg Knöpfle sagt stolz: "Mit einer solchen Mannschaft kann man schon Bäume ausreißen." mehr

09.04.2014

KSC-Europareise endet gegen Salzburg

12. April Vor 20 Jahren platzt der große Finaltraum des Karlsruher SC. Im Halbfinalrückspiel des UEFA-Pokals trennen sich die Badener von Austria Casino Salzburg 1:1 und scheiden wegen der Auswärtstor-Regelung (Hinspiel: 0:0) aus. Angetrieben von 23.000 Fans im Wildpark kann Winfried Schäfers letztes Aufgebot zwar den frühen Rückstand ausgleichen, aber mehr lässt Salzburg nicht zu. mehr

02.04.2014

Bayern erstmals mit adidas auf der Brust

06. April Vor 40 Jahren findet der 29. Bundesliga-Spieltag statt. Bayern München kommt zuhause gegen Kaiserslautern nur zu einem 1:1 und hat nur noch einen Punkt Vorsprung auf Mönchengladbach (3:1 gegen VfB Stuttgart) und doch ist es ein Tag für die Geschichtsbücher. Erstmals spielen die Bayern mit Trikotwerbung (adidas), nachdem der DFB auf dem Bundestag 1973 diese erst erlaubt hat. mehr

26.03.2014

Grabowski trifft im Wohnzimmer

27. März Vor 40 Jahren trifft die Nationalmannschaft in einem WM-Test auf Schottland und gewinnt 2:1. 60.000 Zuschauer sehen im renovierten Frankfurter Waldstadion einen starken Auftritt des Europameisters. Paul Breitners Elfmeter (33.) bricht den Bann, schon zwei Minuten später erhöht Lokalmatador Jürgen Grabowski auf 2:0. mehr

19.03.2014

Als "der Buddha vom Main" mal ausflippte

20. März Vor zehn Jahren kommt es in Dortmund zu einer kuriosen Szene an der Seitenlinie. Frankfurts erregter Trainer Willi Reimann schubst den Vierten Offiziellen Thorsten Schriever zweimal vor die Brust und fliegt auf die Tribüne. Ausgerechnet Reimann, wegen seines Phlegmas "der Buddha vom Main" tituliert, fährt aus der Haut. mehr

12.03.2014

Rummenigge zieht's zu Inter

10. März Vor 30 Jahren ist das Thema dieser Tage die Zukunft von Bayern-Kapitän Karl-Heinz Rummenigge, der nach dem Spiel bei Waldhof Mannheim preisgibt: "Wenn ich mich für Italien endgültig entscheide, dann für Inter Mailand." So wird es kommen. mehr

05.03.2014

Höchste Niederlage der HSV-Geschichte

07. März Vor 50 Jahren findet der 23. Spieltag der Bundesliga-Historie statt. Gleich drei Spieler erzielen drei Tore; die Münchner Löwen deklassieren den HSV 9:2, was auch 50 Jahre später noch die höchste Niederlage der Hamburger in der Bundesliga sein wird. mehr

26.02.2014

Fünf Hoeneß-Tore in 22 Minuten

25. Februar Vor 30 Jahren findet der 22. Bundesligaspieltag statt. In München sehen nur 7500 Unentwegte ein Novum: Stürmer Dieter Hoeneß, bis dahin ohne Saisontor, erzielt binnen 22 Minuten fünf Tore. Alle aus kürzester Distanz, echte Abstauber. mehr

19.02.2014

Der junge Lahm spielt sich ins Rampenlicht

18. Februar Vor zehn Jahren startet die Nationalmannschaft mit einem Sieg ins EM-Jahr. In Split schlägt sie Kroatien 2:1. Lob verdient sich der Debütant auf der Linksverteidiger-Position, Philipp Lahm. Der sagt keck: "Klasse setzt sich durch, klar sehe ich meine Chance für die EM." mehr

12.02.2014

Die Kaiser-Premiere misslingt

13. Februar Vor 20 Jahren gibt Franz Beckenbauer sein Bundesligadebüt als Trainer. Es misslingt gehörig, die Bayern unterliegen im Olympiastadion dem VfB Stuttgart 1:3. Die Premiere des Kaisers ist bundesweit zu verfolgen: Sat.1 überträgt das Bundesligaspiel live. mehr

05.02.2014

Das 250. Bundesliga-Tor des Bombers

9. Februar Vor 40 Jahren findet der 23. Bundesliga-Spieltag statt. Er bringt ein imposantes Jubiläum: Bayern-Stürmer Gerd Müller erzielt beim 5:1 gegen Schalke 04 vor 68.000 Zuschauern als erster Spieler überhaupt sein 250. Bundesliga-Tor. In der Saison 1973/1974 ist es Nummer 23 - natürlich Spitze. mehr

29.01.2014

Rost - der Retter im Revierderby

30. Januar Vor zehn Jahren startet die Bundesliga spektakulär in die Rückrunde. Das auf den Freitag vorgezogene Revierderby zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 steht im Zeichen eines Mannes: Frank Rost. Der Schalker Torwart hält gleich zwei Elfmeter und stellt den Bundesligarekord ein. mehr

22.01.2014

Das erste Geisterspiel der Geschichte

26. Januar Vor zehn Jahren findet im deutschen Profifußball das erste Geisterspiel statt. Die Zweitliga-Paarung Alemannia Aachen gegen den 1. FC Nürnberg wird ohne Zuschauer wiederholt. mehr

15.01.2014

Ein Weltstar heuert in Leipzig an

15. Januar Vor 20 Jahren wird ein Überraschungs-Transfer perfekt gemacht. Bundesliga-Schlusslicht VfB Leipzig leiht Darko Pancev, noch 1991 Europas Torschützenkönig, von Inter Mailand bis Saisonende aus. mehr

08.01.2014

Sensation zum Rückrundenstart

11. Januar Vor 50 Jahren startet die Bundesliga mit einer Sensation in die Rückrunde. Das abgeschlagene Schlusslicht 1. FC Saarbrücken gewinnt beim souveränen Herbstmeister 1. FC Köln (3:1). Was gleich im ersten Bundesliga-Jahr gelingt, passiert in den folgenden 50 nie mehr – ein Sieg des Letzten beim Ersten. mehr

18.12.2013

Podolskis starkes Debütantenjahr

16. Dezember Der kicker fragt seine Leser: Wird Werder Meister? Nur 42,2 % glauben an das nächste Weser-Wunder. Eintracht Frankfurt hat andere Sorgen und geht nach dem 2:3 gegen den HSV als Letzter in die Pause. Denn der 1. FC Köln zieht dank eines 3:0 im Keller-Derby gegen Hertha BSC noch an den Hessen vorbei, Lukas Podolski schießt sein zweites Bundesliga-Tor. mehr

11.12.2013

Lukas Podolski erzielt erstes Bundesligator

13. Dezember Vor zehn Jahren wird der 16. Spieltag der Bundesliga ausgetragen. In Rostock erzielt der erst 18 Jahre alte Kölner Stürmer Lukas Podolski per Kopf sein erstes Bundesligator. Es reicht für einen Punkt, der FC bleibt aber Letzter. mehr

04.12.2013

Bayern schafft das Wunder von San Siro

7. Dezember Vor 25 Jahren schafft der FC Bayern München im UEFA-Cup ein Fußball-Wunder. Trotz der 0:2-Hinspielniederlage erreicht er das Viertelfinale – durch ein grandioses 3:1 beim Star-Ensemble von Inter Mailand. "Das Wunder von San Siro" bahnt sich schon vor der Pause an, alle Tore fallen im ersten Abschnitt. Trainer Jupp Heynckes lässt mit drei Mittelstürmern spielen, zwei von ihnen treffen. mehr

27.11.2013

Bayern-Brasilianer brechen Teufel-Bann

26. November Vor 30 Jahren findet der 15. Bundesliga-Spieltag statt. Um die Pechsträhne am Betzenberg abreißen zu lassen, spiel der FC Bayern nach einer Idee von Manager Uli Hoeneß überraschend im Brasilien-Look (Gelb und Blau). Die Lauterer kontern spontan und tragen statt Rot nun Grün. Doch Bayerns Zauber ist stärker: nach acht Jahren kommt es wieder mal zu einem Sieg. mehr

20.11.2013

Strack köpft Deutschland zur EM 1984

20. November Vor 30 Jahren qualifiziert sich die Nationalmannschaft für die EM-Endrunde in Frankreich. Gegen Außenseiter Albanien tut sie sich jedoch in Saarbrücken sehr schwer. Dann erlöst der Kölner Gerd Strack die 40.000 Zuschauern im Ludwigspark und die Millionen an den Bildschirmen. In der 80. Minute köpft er eine Flanke von Bernd Förster zum 2:1-Endstand ein. mehr

13.11.2013

Matthäus wird Rekordnationalspieler

17. November Vor 20 Jahren schlägt die Nationalmannschaft Brasilien. Im Testspiel in Köln fallen alle Tore zum 2:1 binnen weniger Minuten. Auf Guido Buchwalds 1:0 (38.) folgt der Ausgleich von Evair (40.), ehe Andreas Möller (41.) im Gegenzug aus 16 Metern abzieht. 51.000 Zuschauer erleben ein in mehrfacher Hinsicht bedeutendes Spiel. Es ist das 600. der DFB-Historie und das 104. von Lothar Matthäus, der damit Franz Beckenbauer als Rekordnationalspieler ablöst. mehr

06.11.2013

"Hoeneß war der Superstar!"

7. November Vor 40 Jahren macht Uli Hoeneß das vielleicht beste Spiel seiner Karriere. Im Europapokal-Rückspiel bei Dynamo Dresden erzielt der schnelle Bayern-Stürmer zwei Tore und schafft es auf die Titelseite des kicker: "Hoeneß war der Superstar!" Aber wenn nicht auch Gerd Müller getroffen hätte, wären die Bayern aus dem Meisterpokal ausgeschieden. So reicht das 3:3 zum Weiterkommen. mehr

30.10.2013

Euro-Eddy" Schmitt schießt Valencia ab

2. November Vor 20 Jahren erlebt der Karlsruher SC den größten Tag seiner jüngeren Vereinsgeschichte. Im Rückspiel der zweiten UEFA-Cup-Runde wirft der KSC den FC Valencia raus – und wie! Zur Pause steht es schon 3:0, am Ende heißt es 7:0. Held des rauschenden Abends im Wildpark-Stadion ist der viermalige Torschütze Edgar Schmitt, danach von allen "Euro-Eddy" genannt. mehr

23.10.2013

Kahn absolviert 100. Europapokalspiel

21. Oktober Vor zehn Jahren kommt Bayern München in der Champions League bei Olympique Lyon zu einem 1:1. Die frühe Führung von Roy Makaay wird in der 88. Minute ausgeglichen - ärgerlich, auch wenn es an der Tabellenführung in Gruppe A nichts ändert. Oliver Kahn kann sich immerhin über ein stolzes Jubiläum freuen – er bestreitet sein 100. Europapokalspiel. mehr

16.10.2013

Spektakel auf dem Betzenberg

20. Oktober Vor 40 Jahren wird Bundesliga-Geschichte geschrieben. Der 1. FC Kaiserslautern und Bayern München liefern sich das unglaublichste Spiel in der 50-jährigen Bundesliga-Historie. Denn der Meister führt mit all seinen Stars nach Gerd Müllers Tor in der 57. Minute bereits mit 4:1 – und bricht dann völlig ein. Endstand 7:4! mehr

09.10.2013

Nia Künzer köpft Deutschland zum WM-Titel

5. Oktober Vor zehn Jahren wird die Frauen-Nationalmannschaft in den USA erstmals Weltmeister. Vor 26.317 Zuschauern in Carson geht das Finale gegen die Schwedinnen in die Verlängerung, Sandra Meinerts Tor (46.) hat das 0:1 durch Ljungberg (41.) egalisiert. Nun gilt die Golden Goal-Regelung und sie wird Gold wert für die Deutschen: Nia Künzer, erst in der 88. Minute eingewechselt, köpft in der 98. Minute das umjubelte 2:1. mehr

02.10.2013

Der erste Hattrick-Schütze der Bundesliga

5. Oktober Vor 50 Jahren fällt in der Bundesliga der Torrekord. Am fünften Spieltag 1963/1964 fallen 36 Tore. Den einzigen Auswärtssieg des Tages verbucht ausgerechnet der bis dato noch punktlose KSC. Die Karlsruher haben die Länderspiel-Pause zu einem 14-tägigen Trainingslager genutzt und belohnen sich dafür mit einem 4:2 in Nürnberg. Otto Geisert gelingt dabei der erste Hattrick der Bundesliga-Historie (55., 65., 90.). mehr

25.09.2013

Yeboahs Kniefall stoppt die Eintracht

24. September Vor 20 Jahren stellt Eintracht Frankfurt einen Startrekord auf. Nach dem 3:2 gegen Dynamo Dresden haben die Hessen 16:2 Punkte – aber auch Sorgen. Denn Stürmer Anthony Yeboah, der bereits neun Tore erzielt hat, fällt mit einem Innenbandriss im Knie vorläufig aus. Trainer Klaus Toppmöller versucht die Skeptiker zu beruhigen. mehr

18.09.2013

Köpke wird Fußballer des Jahres 1993

18. September Im Aktuellen Sportstudio des ZDF erhält Nationaltorwart Andreas Köpke vom 1. FC Nürnberg die begehrte Trophäe. Köpke erhält 194 Stimmen von den teilnehmenden Sportjournalisten, auf den Plätzen folgen Andreas Herzog (Werder Bremen/73) und Anthony Yeboah (Frankfurt/64). mehr

11.09.2013

Knobeln um den Startelfplatz

10. September Vor 25 Jahren gibt es in der Bundesliga was zu feiern. Borussia Dortmunds Frank Mill gelingt beim 3:0 gegen Waldhof Mannheim das 25.000 Tor seit Gründung 1963. Es hat eine kaum glaubliche Vorgeschichte: weil er sich nicht entscheiden kann, wer gegen Mill spielen soll, lässt Waldhof-Trainer Felix Latzke die Kandidaten Roland Dickgießer und Dieter Finke das ausknobeln. mehr

04.09.2013

Teamchef Rudi Völler schwer in Rage

5. September Vor zehn Jahren spielt die Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation in Island. Mehr Aufsehen als das 0:0 Spiel erregt das TV-Interview von Teamchef Rudi Völler nach Abpfiff im ARD-Studio. Völler wehrt sich gegen das Moderatoren-Duo Günter Netzer und Gerhard Delling ("Ich kann den Sch… nicht mehr hören") und wird grundsätzlich. mehr

28.08.2013

Häßler glänzt beim Debüt

31. August Vor 25 Jahren startet die Nationalmannschaft in die WM-Qualifikation. In Helsinki kommt sie gegen Finnland zu einem verdienten 4:0. Rudi Völler sorgt für eine schnelle 2:0-Führung, Lothar Matthäus (52.) und Debütant Karl-Heinz Riedle bauen sie aus. Mann des Tages aber ist ein anderer Debütant im Team des Kaisers: Thomas Häßler, der 22 Jahre alte Kölner. mehr

21.08.2013

Erster Spieltag der ersten Saison vor 50 Jahren

14. August Vor 50 Jahren fällt der historische Startschuss für die Bundesliga. In acht Stadien ertönt um 17 Uhr der erste Anpfiff der neuen Spielklasse. 292.000 Zuschauer sehen 22 Tore, darunter drei Elfmeter. Gleich vier Partien enden Remis, alle mit 1:1. Das erste Tor erzielt Friedhelm Konietzka in Bremen für Meister Dortmund, nach angeblich 58 Sekunden. mehr

14.08.2013

Uwe Seeler mit Dreierpack im Pokalfinale

14. August Vor 50 Jahren wird das DFB-Pokalfinale ausgetragen. In Hannover erlebt Uwe Seeler eine wahre Sternstunde. Beim 3:0 seines HSV gegen Meister Borussia Dortmund erzielt "Uns Uwe" alle drei Tore. Die ersten beiden (31., 33.) per Kopf nach Flanke von Charly Dörfel, das dritte (84.) mit dem Fuß. mehr

07.08.2013

Netzer geht als erster Deutscher zu Real

7. August Vor 40 Jahren findet das Ablösespiel für Günter Netzer wegen dessen Wechsel zu Real Madrid statt. Sein alter Klub Borussia Mönchengladbachfügt fügt ihm im neuen Trikot eine 2:4-Niederlage zu. Vor 35.000 Zuschauern gewinnt die Borussia am Bökelberg 4:2, Horst Köppel (2), Jupp Heynckes und Klaus-Dieter Sieloff schenken den Königlichen ein. mehr

31.07.2013

Altintops Doppelpack im Revierderby

2. August Vor zehn Jahren schießen die Teams in den sechs Samstagspartien des ersten Spieltages 21 Tore. Werder Bremens Ailton setzt sich mit einem Doppelschlag an die Spitze der Torjägerliste, gleichauf mit einem Schalker Debütanten: Hamit Altintop schießt im Revierderby gegen Borussia Dortmund zwei fulminante Tore. mehr

26.06.2013

BVB letzter Meister vor der Bundesliga

29. Juni Zwei Monate vor Gründung der Bundesliga beenden vor 50 Jahren Borussia Dortmund und der 1. FC Köln im mit 67.000 Zuschauern ausverkauften Stuttgarter Neckar-Stadion die 60 Jahre alte Tradition des Finales um die Deutsche Meisterschaft. Der BVB holt sich bei drückender Schwüle den Titel und schlägt die Kölner in einem hochklassigen Finale 3:1. mehr

19.06.2013

Van Basten beendet deutschen EM-Traum '88

21. Juni Vor 25 Jahren scheidet Deutschland bei der EM aus. Im ewig jungen Klassiker mit den Holländern zieht das DFB-Team erstmals bei einem Turnier den Kürzeren. Das Volksparkstadion ist atmosphärisch fest in holländischer Hand. Auch wenn unter den 61.000 Besuchern nur 15.000 Gäste sind, machen sie die Stimmung. " mehr

12.06.2013

Brehme verhindert EM-Fehlstart 1988

10. Juni Vor 25 Jahren wird die EM in Deutschland eröffnet. Der Gastgeber macht selbst den Anstoß und trifft in Düsseldorf auf Italien. Der erhoffte Sieg gegen den Angstgegner bleibt zwar aus, aber mit dem 1:1 können hinterher alle gut leben. Zur Pause des Klassikers steht es noch 0:0, dann unterläuft dem an diesem Tage indisponierten Libero Matthias Herget ein Leichtsinnsfehler, den Roberto Mancini zur Gästeführung nutzt." mehr

05.06.2013

Werders Meister vollbringen ein "kleines Wunder"

5. Juni Vor 20 Jahren endet die Bundesliga-Saison 1992/1993. Werder Bremen wird nach einem 3:0 in Stuttgart zum dritten Mal Deutscher Meister. Joker Bernd Hobsch erzielt zwei Tore, Thomas Wolter das dritte. Trainer Otto Rehhagel sagt: "Diese Meisterschaft ist für mich viel wertvoller als die von 1988. Wenn ich sage, es ist ein kleines Wunder geschehen, dann ist das nicht zu hoch gegriffen." mehr

29.05.2013

Detari schießt Eintracht zum Pokalsieg

28. Mai Vor 25 Jahren finden die Pokal-Finales statt. Bei den Frauen gewinnt der TSV Siegen. Im Anschluss steigt im Berliner Olympia-Stadion das Männer-Finale zwischen Eintracht Frankfurt und dem VfL Bochum. Bis zur 81. Minute warten alle auf Tore, dann erhält die Eintracht einen Freistoß: der Ungar Lajos Detari, einer der großen Stares der Saison, zirkelt den Ball aus 20 Metern in den Winkel. mehr

22.05.2013

HSV-Triumph im Landesmeister-Pokal 1983

25. Mai Vor 30 Jahren feiert der HSV den größten Triumph seiner Vereinsgeschichte. In Athen schlagen die Hamburger Juventus Turin im Finale um den Europapokal der Landesmeister 1:0. Das goldene Tor erzielt Regisseur Felix Magath schon in der neunten Minute. mehr

15.05.2013

Bayers Sternstunde im UEFA-Cup

18. Mai Vor 25 Jahren erlebt Bayer Leverkusen eine Sternstunde. Der Bundesligist gewinnt nach dramatischer Aufholjagd gegen Espanyol Barcelona den UEFA-Cup. Nach einer 0:3-Hinspiel-Niederlage holt Bayer vor eigenem Anhang den Rückstand in der zweiten Halbzeit auf und der Pott geht an den Rhein. mehr

08.05.2013

Weltmeister Augenthaler trainiert Leverkusen

12. Mai Vor zehn Jahren trennt sich Bayer Leverkusen von Trainer Thomas Hörster. Zwei Spiele vor Saisonschluss übernimmt Weltmeister Klaus Augenthaler den Abstiegskandidaten aus dem Rheinland. mehr

01.05.2013

Aufsteiger Kaiserslautern wird Meister

01. Mai Vor 15 Jahren geschieht in der Bundesliga eine Sensation. Aufsteiger 1. FC Kaiserslautern wird nach einem 4:0 gegen den VfL Wolfsburg im eigenen Stadion Deutscher Meister, Trainer Otto Rehhagel hat ein Fußball-Wunder vollbracht. mehr

24.04.2013

Erste Schritte eines künftigen Nationalspielers

23. April Vor 20 Jahren beginnt der 27. Bundesliga-Spieltag. Bayern München baut seinen Vorsprung auf Werder Bremen auf zwei Punkte aus, Mehmet Scholl erzielt beim 6:0 gegen Aufsteiger Saarbrücken drei Tore, dann wird er ausgewechselt. "Ich hoffe, dass dies ein Anfang war", sagt der Jungspund, der noch nicht Stammspieler ist. mehr

17.04.2013

Klos ist der Held von Auxerre

20. April Vor 20 Jahren erreicht Borussia Dortmund das UEFA-Cup-Finale trotz eines 0:2 in Auxerre. Im folgenden Elfmeterschießen wird Torwart Stefan Klos zum Helden, er pariert gegen Mahé. Es ist der einzige Strafstoß des Abends, der nicht ins Tor geht, und er ist rund sechs Millionen Mark wert. Das hilft über die Sperre hinweg, die Gelb-Rot-Sünder Günter Kutowski im Hinspiel gegen Juventus Turin erwartet.mehr

10.04.2013

Drei Tore in zwei Minuten gegen Ghana

14. April Vor 20 Jahren trifft die Nationalmannschaft erstmals auf Ghana. Nach 69 Minuten steht es 0:1. Dann setzt ein wahrer Torhagel ein. Ulf Kirsten, Stefan Effenberg und Jürgen Klinsmann schießen binnen zwei Minuten drei Tore, der überragende Effenberg (82.), Klinsmann (86.) und Andreas Möller (88.) danach noch ein formidables 6:1 heraus. mehr

03.04.2013

Effenbergs Abgang über Nacht

3. April Vor zehn Jahren sorgt Stefan Effenberg für einen Paukenschlag. Über Nacht verlässt der erst im August aus München gekommene Superstar den VfL Wolfsburg aus Verärgerung über Trainer Jürgen Röber. "Er hat mich immer kritisiert, ich habe mich nicht mehr auf das Training gefreut", sagt Effenberg vor ausgewählten Journalisten. mehr

27.03.2013

"Hertha-Bubis" gelingt größte Pokalsensation

24. März Vor 20 Jahren kommt es zur größten Sensation in der Geschichte des DFB-Pokals. Die drittklassigen "Hertha-Bubis", die Amateure des Zweitligisten Hertha BSC, ziehen nach einem 2:1 gegen Zweitligist Chemnitzer FC ins Pokalfinale ein. Das Stadion kennen sie schon, im Halbfinale dürfen sie bereits im Olympiastadion üben. mehr

20.03.2013

Mit Jägermeister auf der Brust

24. März Vor 40 Jahren findet der 26. Spieltag der Bundesliga statt. Er geht in die Geschichte ein, die eigentlich noch verbotene Trikotwerbung feiert Premiere. Auf dem Trikot von Eintracht Braunschweig prangt im Heimspiel gegen Schalke 04 (1:1) der Hirsch von Jägermeister. mehr

13.03.2013

Tita schießt Bayer zum Sieg gegen Barca

16. März Vor 25 Jahren werden die Europacup-Viertelfinals ausgetragen. Dabei gewinnt Bayer Leverkusen gegen einen spanischen Giganten. Beim FC Barcelona gewinnt der Werksklub sensationell 1:0, Titas Tor führt ins Halbfinale des UEFA-Cups. Auch weil Bernd Schuster einen Elfmeter gegen seinen späteren Klub verschießt. mehr

06.03.2013

Homburg spielt mit "London"

Vor 25 Jahren reißt am 22. Bundesliga-Spieltag eine Rekordserie. Werder-Torwart Oliver Reck kassiert beim 5:1 gegen Bayer Uerdingen nach 641 Minuten wieder ein Tor, Stefan Kuntz ist der Spielverderber. Der FC Homburg bleibt nach dem 1:1 gegen Waldhof Mannheim Letzter, sorgt aber für Schlagzeilen. Der DFB verbietet die Werbung für Kondom-Hersteller "London", dessen Namen die Saarländer auf die Trikots gedruckt haben. mehr

27.02.2013

Bayern und BVB erleben Real-Dramen

2. März Vor 25 Jahren starten erneut drei Bundesligisten ins Viertelfinale des Europacups. Meister Bayern München bleibt der Jubel über den 3:2-Heimsieg gegen Real Madrid im Halse stecken, noch bis zur 88. Minute führt er 3:0. Dann packt sie der "Geier", Emilio Butragueno (88.) und auch Mexikos Volksheld Hugo Sanchez düpieren Unglücksrabe Jean-Marie Pfaff. mehr

19.02.2013

Der Zaubertrick des Jay-Jay Okocha

20. Februar Vor 20 Jahren wird der 1000. Bundesliga-Spieltag abgeschlossen. Ein Zauberstück des 19 Jahre jungen Nigerianers Jay-Jay Okocha krönt das Jubiläum. Der Stürmer von Eintracht Frankfurt zieht den am Boden liegenden Ball mit der Hacke im hohen Bogen über sich und seinen Dresdener Gegenspieler Sven Kmetsch und schießt aus spitzem Winkel auf das Tor. mehr

12.02.2013

Comeback mit 43 Jahren

16. Februar Vor zehn Jahren beginnt das DFB-Pokalviertelfinale mit einem Paukenschlag. Bayern München fertigt den überforderten Zweitligisten 1. FC Köln mit 8:0 ab. Es ist der zweithöchste Sieg in einem Viertelfinale überhaupt. Noch etwas Historisches passiert an diesem Abend vor nur 13.000 Zuschauern im Olympiastadion: Sebastian Deisler gibt sein Debüt für die Bayern, 262 Tage nach seinem Kreuzbandriss. mehr

05.02.2013

Deisler-Debüt für Bayern

4. Februar Vor zehn Jahren beginnt das DFB-Pokalviertelfinale mit einem Paukenschlag. Bayern München fertigt den überforderten Zweitligisten 1. FC Köln mit 8:0 ab. Es ist der zweithöchste Sieg in einem Viertelfinale überhaupt. Noch etwas Historisches passiert an diesem Abend vor nur 13.000 Zuschauern im Olympiastadion: Sebastian Deisler gibt sein Debüt für die Bayern, 262 Tage nach seinem Kreuzbandriss. mehr

30.01.2013

Werder beendet HSV-Superserie

29. Januar Nach 36 Spielen verliert Meister HSV wieder – ausgerechnet im Nord-Derby bei Werder Bremen. Rudi Völler und Frank Neubarth entnerven den HSV mit einem Doppelschlag vor der Pause (43., 45.); Lars Bastrup (49.) kann verkürzen, dann sorgt der spätere HSV-Trainer und Spieler Benno Möhlmann für die Vorentscheidung (65.). Verteidiger Ditmar Jakobs stellt mit dem 3:2 (77.) den Endstand her. mehr

23.01.2013

Sieben Brasilianer auf einen Streich

25. Januar Vor zehn Jahren feiert Hertha BSC zum Rückrundenauftakt einen Last-Minute-Sieg gegen Meister Borussia Dortmund. BVB-Trainer Matthias Sammer weigert sich, bei neun Punkten Rückstand noch über die Meisterschaft zu reden. Wichtig für Statistikfreunde ist dies: In dieser Partie werden sieben Brasilianer eingesetzt – ein noch immer bestehender Bundesligarekord für eine ausländische Nation. mehr

16.01.2013

Lattek und der heiße Stuhl

16. Januar Vor 20 Jahren trennen sich Schalke 04 und Trainer Udo Lattek. An seinem 58. Geburtstag einigen sich Präsident Günter Eichberg und der erst zu Saisonbeginn eingestellte Lattek auf eine Abfindung und darauf, dass er vorläufig als Berater weiter für den Bundesligisten tätig sei. Als Trainer hat Lattek genug und jedenfalls "keine Lust mehr, mir den Arsch nass regnen zu lassen". Nachfolger wird Helmut Schulte. mehr

19.12.2012

Magath erster deutscher Teammanager

19. Dezember Vor zehn Jahren trennt sich der VfB Stuttgart von Manager Rolf Rüssmann. Das abschließende Gespräch mit der Vereinsführung dauert 23 Minuten, dann wird der 52-Jährige freigestellt. Seinen Job übernimmt der bisherige Trainer Felix Magath, der als erster in der Bundesliga eine derartige Doppelfunktion ausübt. Magath gesteht: "Ich hatte Angst, dass sich das Verhältnis zu den Spielern verschlechtert, aber das konnte ich nicht ablehnen." mehr

12.12.2012

"Franz hat ganz schön geflucht"

12. Dezember Vor 25 Jahren werden in Zürich die WM-Qualifikationsgruppen für die Endrunde 1990 in Italien ausgelost. Deutschland trifft auf Wales, Finnland und den ewigen Rivalen Niederlande. "Franz hat ganz schön geflucht", verrät DFB-Pressechef Wolfgang Niersbach die Reaktion von Teamchef Beckenbauer. Zudem debütiert am gleichen Tag Jürgen Klinsmann im Sturm der DFB-Elf. mehr

05.12.2012

Freud und Leid eines Torwarts

4. Dezember Vor 30 Jahren wird der 16. Bundesliga-Spieltag ausgetragen. Frankfurts Torwart Jürgen Pahl unterläuft in Bremen eines der kuriosesten Eigentore aller Zeiten. Beim Abwurf kommt ihm plötzlich eine andere Idee, er will den Adressaten wechseln, wird bei der Richtungsänderung vom eigenen Schwung umgerissen und wirft sich den Ball selbst ins Tor. mehr

28.11.2012

Kahn-Debüt und Triumph der Hertha-Bubis

27. November Vor 25 Jahren beginnt die Bundesliga-Karriere von Oliver Kahn. Der 18-Jährige muss an jenem Freitagabend den gesperrten Alexander Famulla im Karlsruher Tor vertreten und kommt in Köln zum Einsatz. Nach 28 Minuten kassiert er sein allererstes Gegentor, Morten Olsens 18-Meter-Schuss ist gleich zweifach besonders: Es ist das 1000. Kölner Heimtor in der Bundesliga. Falko Götz, Mathias Baranowski und Pierre Littbarski schenken Kahn zum Debüt ebenfalls Treffer ein. mehr

21.11.2012

Das Traumtor von Lothar Matthäus

21. November Vor 20 Jahren fällt eines der schönsten Tore der Bundesliga-Historie. Beim 4:2 der Bayern in Leverkusen verwandelt Lothar Matthäus eine Eckball-Vorlage von Mehmet Scholl aus rund 25 Metern. Nicht nur Bundestrainer Berti Vogts springt vor Begeisterung auf. Matthäus freut sich, "mir fällt eine Zentnerlast von den Schultern", nachdem der Rückkehrer aus Mailand erste Kritik geerntet hatte. mehr

14.11.2012

Klinsmanns "Tor des Jahres"

14. November Vor 25 Jahren wird der 16. Bundesliga-Spieltag ausgetragen. Er steht im Zeichen eines Mannes. VfB-Stürmer Jürgen Klinsmann erzielt gegen Meister Bayern München per Fallrückzieher das Tor des Jahres 1987 und erntet Lob von höchster Stelle. Teamchef Franz Beckenbauer: "Das Tor war Weltklasse, von der Entstehung bis zur Exekution!" Auch von Uli Hoeneß gibt es Komplimente. mehr

07.11.2012

Löwen siegen nach 22 Elfmetern

5. November Im Münchner Olympiastadion sehen nur 5000 Zuschauer ein echtes Pokaldrama zwischen dem TSV 1860 und dem VfL Wolfsburg. Nach Verlängerung steht es 2:2, im Elfmeterschießen gewinnen die "Löwen" mit 8:7. Keeper Simon Jentzsch wird zum Helden des Tages: Er hält zwar einen Elfmeter weniger als Kollege Claus Reitmaier (2), verwandelt aber den vorentscheidenden Ball selbst. Als dann Reitmaier verschießt, ist das Drama endlich vorüber. Insgesamt werden 22 Elfmeter geschossen, alle Spieler müssen ran. mehr

31.10.2012

Erstes Wunder von der Weser

3. November Vor 25 Jahren findet im UEFA-Pokal das erste Wunder von der Weser statt. In einem unglaublichen Spiel, das live übertragen wird, biegt Werder gegen Spartak Moskau die 1:4-Hinspielniederlage um. Frank Neubarth sorgt schon nach zehn Minuten für zwei Tore und Stimmung auf den Rängen. In der Verlängerung zieht Werder zur Freude der 16.000 Besucher auf 6:2 davon und in die dritte Runde ein. mehr

24.10.2012

Bremen verhindert Bayern-Startrekord

24. Oktober Vor 20 Jahren wird der elfte Bundesliga-Spieltag ausgetragen. Bayern Münchens Hoffnung, die Vorrunde ungeschlagen zu überstehen, wird zerstört. Der kommende Meister Werder Bremen, damals nur Siebter, gewinnt im Olympia-Stadion mit 3:1. Otto Rehhagel überrascht mit der Nominierung von Ersatz-Keeper Hansi Gundelach für Oliver Reck. mehr

17.10.2012

Homburg bezwingt Weltpokalsieger

15. Oktober Vor 35 Jahren findet die dritte DFB-Pokal-Runde statt. Mit einer Ausnahme gibt es keine Überraschungen, aber von der schwärmen sie beim FC Homburg immer noch. Der Zweitligist wirft den amtierenden Weltpokal-Sieger raus – das 3:1 ist hochverdient, Sepp Maier verhindert eine höhere Bayern-Pleite. mehr

10.10.2012

Ein Abschied, der keiner ist

14. Oktober Vor 20 Jahren tritt Rudi Völler von der Länderspielbühne ab. In Dresden schießt der 32 Jahre Weltmeister gegen Mexiko (1:1) standesgemäß noch ein Tor (58.). Nach 68 Minuten verlässt Völler unter dem Beifall der 27.000 Zuschauer den Platz. Vor der WM 1994 holt Berti Vogts ihn noch mal zurück und macht Völler zum ersten Nationalspieler, dessen Abschiedsspiel nicht sein letztes war. mehr

03.10.2012

Bremer feiern Schützenfest in Europa

3. Oktober Vor zehn Jahren feiert Werder Bremen im UEFA-Pokal ein Schützenfest. Nach einem 2:2 in Donezk hat niemand mit einem 8:0 rechnen können, nur 16.300 Zuschauer werden Zeuge des Spektakels. Herausragend sind Johan Micoud und Tim Borowski (je zweiTore), während Ailton leer ausgeht. mehr

26.09.2012

Das Wechseldrama von Leeds

30. September Im Europapokal geschieht ein legendäres Missgeschick. Stuttgart wechselt in Leeds einen vierten Ausländer ein. Der VfB verliert 1:4, wäre wegen des Auswärtstores von Andreas Buck weiter. Doch die UEFA annulliert das Resultat und wertet das Spiel 3:0, womit nach dem 3:0 in Stuttgart ein drittes Spiel notwendig wird. mehr

19.09.2012

Langeweile 2002?

21. September Der Bundesliga droht Langeweile. Bayern München hat nach dem 3:1 gegen Cottbus bereits vier Punkte Vorsprung auf Hansa Rostock (0:1 gegen Dortmund), Schalke 04 (2:1 gegen Gladbach am nächsten Tag) und Werder Bremen, das beim 3:2 gegen Bayer Leverkusen allerlei Aufregung produziert. mehr

12.09.2012

Flutlichtausfall und Zuschauerrekord

10. September Vor 40 Jahren laufen die Olympischen Spiele in München. Die Mannschaft der DDR trifft um zwölf Uhr mittags im Spiel um die Bronze-Medaille auf die UdSSR. Da es im sozialistischen Bruderduell nach 120 Minuten (2:2) keinen Sieger gibt, erhalten beide Teams eine Medaille. mehr

05.09.2012

Olympia-Aus gegen die DDR

3. September Vor 40 Jahren laufen die Olympischen Spiele in München. Die Auswahl der BRD trennt sich in Nürnberg von Mexiko 1:1, Ottmar Hitzfeld schießt das Tor. Die DDR unterliegt Ungarn in Passau 0:2. Dennoch erreichen beide Mannschaften die Zwischenrunde. Vor zehn Jahren stellt sich der 1. FC Kaiserslautern neu auf. mehr

29.08.2012

Vom Konditionstrainer zum Präsidenten

27. August Vor 20 Jahren bekommt Borussia Mönchengladbach einen neuen Präsidenten: Erstmals in der Bundesliga-Historie kommt ein Mann in dieses Amt, der zuvor Konditionstrainer war - Karl-Heinz Drygalsky machte einst den "Fohlen" Beine, dass sie keiner halten konnte. Nun übernimmt er einen sportlichen und finanziellen Sanierungsfall. mehr

20.08.2012

Reinders' legendäres Einwurftor

21. August Vor 30 Jahren fällt eines der berühmtesten Tore der Bundesliga. Beim Saisonstart in Bremen wirft Nationalspieler Uwe Reinders den Ball mit Windunterstützung ins Bayern-Tor. Deren Torwart, Jean Marie Pfaff, berührt den Ball noch mit den Fingerspitzen, wodurch das Tor gültig wird. Ein direktes Einwurftor erlauben die Regeln nicht, und bis zu jenem Tag hielt man das auch nicht für möglich. mehr

13.08.2012

Doch noch Titel für Ballack und Toppmöller

15. August Vor zehn Jahren verkündet der Kicker, wer Deutschlands Beste sind. Fußballer des Jahres 2002 wird Michael Ballack (Bayern München), Trainer des Jahres Klaus Toppmöller (Bayer Leverkusen) und Fußballerin des Jahres Birgit Prinz, die zu dem Zeitpunkt in den USA bei Carolina Courage spielt. mehr

06.08.2012

Ein trauriges Torwart-Debüt

8. August Vor 25 Jahren erlangt ein Torwart traurige Berühmtheit. Mladen Pralija, die neue Nummer Eins des HSV, macht in München eine äußerst schlechte Figur und erregt bei seinem Debüt vor allem Mitleid. Meister FC Bayern läuft zu Hochform auf und erobert mit dem 6:0 die Tabellenführung. Die hatte bei Anpfiff noch der HSV. Manager Magath: "Ich bin überzeugt, den richtigen Torwart geholt zu haben." mehr

27.06.2012

Ronaldo beendet WM-Träume 2002

30. Juni Vor 10 Jahren steht die Nationalmannschaft zum bereits siebten Mal im WM-Finale gegen Brasilien. In Yokohama bietet sie ihr bestes Spiel bei diesem Turnier, doch sie unterliegt mit 0:2. Bis zur Pause fallen keine Tore, danach trifft Oliver Neuville aus 30 Metern den Pfosten (49.). Ausgerechnet Oliver Kahn, schon vor der Partie zum besten Spieler der WM gewählt, unterläuft ein entscheidender Patzer. mehr

20.06.2012

Der erste EM-Triumph 1972

18. Juni Vor 40 Jahren feiert die Nationalmannschaft einen großartigen Triumph. Sie wird erstmals Europameister. Im Finale von Brüssel ist Gegner UdSSR nur ein Spielball der glänzenden DFB-Auswahl, die seit jenem Tag als "Jahrhundert-Elf" gilt. Gerd Müller (28., 57.) und Herbert Wimmer (52.) schießen die Tore zum 3:0. Die internationale Presse applaudiert dem Team von Helmut Schön. Frankreichs L'Equipe schreibt vom "Fußball 2000", und dass Günter Netzer "der beste Spieler des Erdteils" sei. mehr

13.06.2012

Kloses Weltrekord und Bayerns erster Titel

11. Juni Vor zehn Jahren erreicht die Nationalmannschaft das WM-Achtelfinale. Im dritten Gruppenspiel besiegt sie Kamerun in Shizuoka/Japan 2:0. Der Sieg gegen den Afrika-Meister wird nach Carsten Ramelows Platzverweis (40.) über weite Strecken in Unterzahl errungen. Joker Marco Bode trifft fünf Minuten nach seiner Einwechslung zum 1:0 (50.), dann erlöst Miroslav Klose mit seinem bereits fünften Turniertor (79.) – alle per Kopf und somit Weltrekord - die Nation. mehr

06.06.2012

Als Bayern Rekordmeister wurde

6. Juni Vor 25 Jahren wird der 32. Bundesliga-Spieltag abgeschlossen. Seit diesem 6. Juni 1987 darf sich der FC Bayern München Deutscher Rekordmeister nennen. Auch wenn der zehnte Titelgewinn keine große Euphorie auslöst, das 2:2 gegen Bayer Uerdingen wollen nur 22.000 Zuschauer im Olympiastadion sehen. mehr

30.05.2012

BVB, der König der Königsklasse

28. Mai Vor 15 Jahren gewinnt Borussia Dortmund in München die Champions League. Der BVB schlägt den italienischen Meister Juventus Turin mit 3:1. Ottmar Hitzfeld wechselt in der 70. Minute den 20-jährigen Lars Ricken ein, der an diesem Tag zum Inbegriff des stechenden Jokers wird. mehr

23.05.2012

Der Triumph der "Eurofighter"

21. Mai Vor 15 Jahren wird Schalke 04 erstmals UEFA-Pokal-Sieger. Im Rückspiel von Mailand unterliegt das Team von Huub Stevens zwar Gastgeber Inter nach 120 Minuten mit 0:1, doch im fälligen Elfmeterschießen haben die Deutschen die besseren Nerven. Torwart Jens Lehmann hält den Elfmeter von Ivan Zamorano. Und Aron Winter verfehlt das Tor. mehr

16.05.2012

Die Geburtsstunde von "Vizekusen"

15. Mai Vor zehn Jahren heißt es für Bayer Leverkusen: der Tragödie dritter Teil. Nach einem aufopferungsvollen Kampf unterliegt der Werksklub Real Madrid im Finale der Champions League 1:2 und wird binnen zwölf Tagen zum dritten Mal Zweiter. Es ist die Geburtsstunde von „Vizekusen“, einem mittlerweile patentierten Markenbegriff. mehr

09.05.2012

Kölns erste Meisterschaft

12. Mai Vor 50 Jahren wird der Deutsche Meister gekürt. Im Berliner Olympiastadion setzt sich der 1. FC Köln vor 82.000 Zuschauern gegen Titelverteidiger 1. FC Nürnberg unerwartet souverän mit 4:0 durch. Es ist der erste Meistertitel für die Kölner überhaupt. Weltmeister Hans Schäfer (22.) und Ernst-Günther Habig (26.) treffen vor der Pause, vier Minuten nach Wiederanpfiff entscheidet Habigs 3:0 die Partie. mehr

02.05.2012

Das legendäre Turban-Tor

1. Mai Vor 30 Jahren fällt in der Bundesliga eine Vorentscheidung im Titelrennen. Im absoluten Spitzenspiel gewinnt Tabellenführer HSV bei Verfolger Bayern München mit 4:3. Dabei liegen die Hanseaten bis zur 70. Minute mit 1:3 zurück, doch Thomas von Heesen und Nationalstürmer Horst Hrubesch (zwei Tore) sorgen für die Wende. mehr

25.04.2012

Erste Siege in Wien und Wembley

24. April Vor 30 Jahren fällt in der Bundesliga eine Vorentscheidung im Titelrennen. Im absoluten Spitzenspiel gewinnt Tabellenführer HSV bei Verfolger Bayern München mit 4:3. Dabei liegen die Hanseaten bis zur 70. Minute mit 1:3 zurück, doch Thomas von Heesen und Nationalstürmer Horst Hrubesch (zwei Tore) sorgen für die Wende. mehr

18.04.2012

"Auges" Traumtor ohne Lohn

17. April Vor 30 Jahren verliert der FC Bayern in Frankfurt ein furioses Spiel 3:4 und Platz eins. Da tröstet es wenig, dass Klaus Augenthalers Volleyschuss zum 3:3 das Tor des Monats wird. Eintracht-Trainer Buchmann hat ein goldenes Händchen. Nach Joachim Löw wechselt er in Amateur Michael Künast einen zweiten Joker ein, der prompt das Siegtor erzielt. mehr

11.04.2012

Bayers Finaleinzug und Tonis Abschied

9. April Vor zehn Jahren erlebt Bayer Leverkusen eine Sternstunde. Nach einem 4:2 gegen Liverpool zieht der Bundesligist erstmals ins Finale der Champions League ein. Überragende Akteure in der Werkself sind Doppel-Torschütze Michael Ballack und Abwehrchef Lucio, dem das entscheidende 4:2 gelingt. Auch Joker Dimitar Berbatov trifft. mehr

04.04.2012

Piplica-Bolzen und Siege gegen Madrid

2. April Vor zehn Jahren trifft Bayern München im Viertelfinale der Champions League auf Real Madrid. Stefan Effenberg zieht sein Team mit und gleicht Reals Führung aus, Claudio Pizarro erzielt das 2:1 (88.). Seit 19 Spielen ist der FCB in der Champions League ungeschlagen. Trainer Ottmar Hitzfeld sagt in der Euphorie des Siegs: "Wir sind die weltbeste Mannschaft." mehr

28.03.2012

Hoeneß-Debüt und Herberger-Ehrung

29. März Vor 40 Jahren schießt eine WG Deutschland zum Sieg. Beim 2:0 in Budapest treffen Paul Breitner (70.) und Debütant Uli Hoeneß (88.), die in München gemeinsam eine Junggesellen-Wohngemeinschaft führen. Sicher kommt ihnen auch die "familiäre" Atmosphäre auf dem Platz zu Gute, Bundestrainer Helmut Schön hat sechs Bayern-Spieler nominiert. mehr

21.03.2012

Israel-Reise und Hirsch-Gala

19. März Vor zehn Jahren endet die Zwischenrunde der Champions League. Bayern München hat sich längst für das Viertelfinale qualifiziert und muss noch zuhause gegen den FC Nantes antreten. Das "schreckliche Spiel" entfacht die Diskussion um die Abschaffung der Zwischenrunde neu, Oliver Kahn jedenfalls "wäre dafür", wie er sagte. mehr

14.03.2012

13 Tore vom jungen Fritz

12. März Vor 80 Jahren bestreitet der Deutsche Meister Hertha BSC ein Freundschaftsspiel bei Fortuna Düsseldorf. Bei grimmiger Kälte finden sich am Flinger Broich 10.000 Zuschauer ein und sehen einen 2:1-Sieg der Fortunen. Sie sind die würdige Kulisse für das Jubiläum von Fortunas Ex-Nationalspieler Georg Hochgesang, der sein 1000. Spiel bestreitet. mehr

07.03.2012

Abpfiff nach Schumachers "Anpfiff"

5. März Vor zehn Jahren setzt sich Bayer Leverkusen im rheinischen Nachbarschaftsduell mit dem 1. FC Köln in der Verlängerung (3:1) durch und erreicht das Pokalfinale. Mühsamer als gedacht verläuft das Spiel des Tabellenersten gegen den Tabellenletzten. Nach einem Eigentor von Marc Zellweger führt Bayer bis zur 90. Minute, da köpft Kölns Abwehrchef Rigobert Song den Ausgleich. mehr

29.02.2012

Torwart-Tor und Doping-Proben

28. Februar Vor 25 Jahren kommt es in der Bundesliga zu den allerersten Doping-Proben. Sie werden vom aufsehenerregenden Buch des Nationaltorwarts Harald Schumacher ausgelöst. Schumacher hat in seinem "Anpfiff" von in der Bundesliga üblichen Doping-Praktiken berichtet, weshalb Kölns Manager Meier fünf Minuten vor Abpfiff in Frankfurt einen Journalisten bat, vier Spielernamen auszulosen. mehr

22.02.2012

Als Kahn einen Elfmeter verschoss

22. Februar Vor 30 Jahren wird das Viertelfinale im DFB-Pokal ausgetragen. Mit Göttingen 05 und Ulm 46 scheiden die letzten unterklassigen Klubs aus, aber sie wehren sich tapfer. Vor 10 Jahren verschießt Bayern Münchens Torwart Oliver Kahn einen Elfmeter gegen Energie Cottbus, da steht es jedoch bereits 6:0. mehr

15.02.2012

Zwangsabstieg und Hoeneß-Absturz

15. Februar Vor zehn Jahren spielt die Nationalmannschaft gegen Israel. Miroslav Klose erzielt drei Treffer, Oliver Kahn ein Eigentor. Vor 30 Jahren stürzte in der Nähe von Hannover ein Flugzeug aus nie geklärten Umständen ab. Es gibt nur einen Überlebenden: Uli Hoeneß. Jahrelang wird der Weltmeister am 17. Februar seinen zweiten Geburtstag feiern. mehr

08.02.2012

Geburt der Weltpokalsieger-Besieger

6. Februar Vor zehn Jahren endet der 21. Bundesliga-Spieltag mit einer großen Überraschung. Der Deutsche Meister Bayern München unterliegt beim Tabellenletzten FC St. Pauli 2:1. 20.000 Pauli-Fans feiern am Millerntor ihre "Weltpokalsiegerbesieger", wie es auf prompt auf den Markt geworfenen T-Shirts zu lesen ist. mehr

01.02.2012

Trainersuche mit Zeitungsinserat

30. Januar Vor 30 Jahren verhilft der Winter dem 1. FC Köln zur Tabellenführung. Während das Spiel der Bayern in Bremen ausfällt, können die Geißböcke vorbeiziehen. Jedoch keineswegs im Schongang, erst in der 75. Minute knackt Jung-Nationalspieler Pierre Littbarski die Bochumer Abwehr. Da er zuvor den Ball mit der Hand mitnimmt, toben die Gäste. mehr

25.01.2012

Entlassung im Trainingslager

23. Januar Vor 20 Jahren entlässt Fortuna Düsseldorf bereits seinen zweiten Trainer der Saison 1991/1992. Rolf Schafstall erhält im Winter-Trainingslager auf Gran Canaria die Papiere, was ein Novum darstellt. Präsident Peter Förster sagt: "Herr Schafstall hat gar nicht mitgekriegt, dass die Mannschaft gegen ihn war." mehr

18.01.2012

Deislers Rücktritt und Hagelschauer

16. Januar Vor 5 Jahren erklärt Bayern Münchens Nationalspieler Sebastian Deisler seinen Rücktritt. Der 27-Jährige fühlt sich den Belastungen des Profigeschäfts mental nicht mehr gewachsen und begibt sich erneut in ärztliche Behandlung. Vor 20 Jahren fordert FIFA-Generalsekretär Josef Blatter die Einführung des Profi-Schiedsrichters. mehr

11.01.2012

Neubarths Debüt und Happels Abschied

9. Januar Vor zehn Jahren stellt Schalke 04 seinen neuen Trainer vor. Ab Juli 2002 soll der Ex-Bremer Frank Neubarth die Nachfolge von Huub Stevens antreten. Es ist sein erster Trainer-Job in der Bundesliga. Manager Rudi Assauer sagt: „Ich gehe davon aus, dass Frank viele Jahre auf Schalke arbeiten wird. Er hat die totale Unterstützung des Vereins.“ mehr

Anzeige: