Kino-Archiv

Seiteninhalt drucken

 

"FC Venus - Frauen am Ball"


(Komödie) - (Remake des finn. Originals)

Eintracht Imma 95 gegen FC Venus - Kinostart war am 27. April 2006 - Regie: Ute Wieland, Schauspieler: Nora Tschirner (MTV-Moderatorin), Christian Ulmen, Heinz Hoenig (als Trainer), Florian Lucas (bekannt aus "Good Bye Lenin") - u.a. in Aktion: die HSV-Frauen! (Nora Tschirner erhielt außerdem beim HSV Nachhilfe in Sachen Grundkenntnisse des Fußballs)

Die genervten Spielerfrauen eines unterklassigen Provinzclubs fordern ihre ballfanatischen Männer zum ultimativen Match: Gewinnen die Frauen, ist Schluss mit Kicken. Gewinnen die Männer, ist Schluss mit der Meckerei. Zwar haben die Frauen des "FC Venus" anfangs keine Ahnung vom Fußballspielen, aber sie trainieren so hart, dass die Männer kalte Füße bekommen...

 

"Eine andere Liga"


Kinostart war am 26. Januar 2006 - Regie: Buket Alakus - Drehbuch: Buket Alakus, Jan Berger - Schauspieler: Karoline Herfurth, Thierry Van Werveke, Ken Duken, Zarah McKenzie, Nursel Koese, Verena Wolfien, Andrea Paula Paul, Aziza A., Nneka Egbuna, Nikola Kastner, Cécil Decker.

Nach einer ärztlichen Untersuchung erhält die Deutschtürkin Hayat eine niederschmetternde Diagnose: Brustkrebs. Nachdem der jungen Frau im Zuge der Behandlung eine Brust amputiert wurde, versucht sie, in ihr "normales" Leben zurückzufinden. Neben ihrer anstehenden Gesellenprüfung will Hayat sich auch wieder ihrer großen Leidenschaft widmen, dem Fußball. Doch während ihres Krankenhausaufenthalts hat ihr Vater sie eigenmächtig bei ihrem alten Club abgemeldet. Heimlich fängt die talentierte Kickerin bei einem anderen Frauenteam an, dessen Trainer sich schon bald in die "Neue" verliebt.

Anzeige: