Rund um den Hallenpokal

Seiteninhalt drucken

 


Der DFB-Hallenpokal 2015 findet am Samstag, 17. Januar 2015, bereits zum sechsten Mal in der GETEC-Arena in Magdeburg statt.

2014 feierte der 1. FFC Turbine Potsdam seinen siebten Erfolg und ist damit Rekordsieger. Im Jahr 2009 fand das Turnier erstmals in Magdeburg statt, 2011 wurde der DFB-Hallenpokal wegen der Vorbereitung auf die Frauen-WM ausgesetzt. Es ist die 21. Auflage des Turniers. 2015 wird das Turnier zum letzten Mal in seiner ursprünglichen Form ausgetragen, da ab 2016 alle offiziellen Hallenwettbewerbe nach den Futsalregeln des Weltverbandes FIFA gespielt werden sollen.

Seit 1994 trägt der Deutsche Fußball-Bund das Turnier der Frauen aus. Der 1. FFC Turbine Potsdam hat sich den Titel nun siebenmal gesichert, 1. FFC Frankfurt war bisher fünf Mal erfolgreich.

Anzeige: