Nationaltrainer

Seiteninhalt drucken

 

Seit der Länderspiel-Premiere im Jahre 1908 wurde die deutsche Nationalmannschaft von zehn Trainern beziehungsweise Teamchefs betreut. Der aktuelle Bundestrainer Joachim Löw ist seit Juli 2006 im Amt. Die bisherigen Nationaltrainer im Überblick:

Professor Otto Nerz (1926 bis 1936):  
70 Länderspiele - 42 Siege, 10 Unentschieden, 18 Niederlagen;
Der Reichstrainer verstarb 1949 in Sachsenhausen.

Prof. Otto Nerz

Sepp Herberger (1936 bis 1964):  
167 Länderspiele - 94 Siege, 27 Unentschieden, 46 Niederlagen; Weltmeister 1954. Der "Weise von der Bergstraße" verstarb 1977 im Alter von 80 Jahren.

Sepp Herberger

Helmut Schön (1964 bis 1978) 
139 Länderspiele - 87 Siege, 31 Unentschieden, 21 Niederlagen;
Europameister 1972, Weltmeister 1974.
Der gebürtige Dresdener verstarb 1996 im Alter von 80 Jahren.

Helmut Schön

Jupp Derwall (1978 bis 1984): 
67 Länderspiele - 44 Siege, 12 Unentschieden, 11 Niederlagen;
Europameister 1980.
Derwall ist im Alter von 80 Jahren 2007 verstorben.

Jupp Derwall

Franz Beckenbauer (1984 bis 1990): 
66 Länderspiele - 34 Siege, 20 Unentschieden, 12 Niederlagen;
Weltmeister 1990.

Franz Beckenbauer

Berti Vogts (1990 bis 1998): 
102 Länderspiele - 66 Siege, 24 Unentschieden, 12 Niederlagen; Europameister 1996.

Berti Vogts

Erich Ribbeck (1998 bis 2000): 
24 Länderspiele - 10 Siege, 6 Unentschieden, 8 Niederlagen.

Erich Ribbeck

Rudi Völler (2000 bis 2004): 
53 Länderspiele - 29 Siege, 11 Unentschieden, 13 Niederlagen.

Rudi Völler

Jürgen Klinsmann (2004 bis 2006)  
34 Länderspiele - 20 Siege, 8 Unentschieden, 6 Niederlagen.

Jürgen Klinsmann
Joachim Löw (seit 2006)   
112 Länderspiele - 77 Siege, 20 Unentschieden, 15 Niederlagen.

Joachim Löw

Anzeige: