Amateurligen

Seiteninhalt drucken

 

Amateur-Fußball rollt ins Netz


Der Deutsche Fußball-Bund hat 2002 mit der Einführung des DFBnet-Spielbetriebs die Grundlage für ein Service- und Kommunikationsnetz im deutschen Amateurfußball geschaffen. In DFBnet werden somit alle relevanten Informationen einer Staffel - von der Spielansetzung, der Sportstättenverwaltung und der Schiedsrichteransetzung bis hin zu den Ergebnissen und Tabellen - verwaltet. Mittlerweile werden alle Staffeln des Meisterschaftsspielbetriebes der angeschlossenen Verbände über DFBnet abgewickelt und von den Vereinen von Woche zu Woche mit Leben gefüllt. In vielen Verbänden werden zudem noch die Turniere, Pokal- und Freundschaftsspiele über DFBnet verwaltet.. In der Regel erfolgt die Ergebniseingabe bis eine Stunde nach Spielende. Von der Jugend bis zu den "Alten Herren" - von den Kreisklassen bis zur Bundesliga werden die Daten und Ergebnisse von über einer Million Spiele je Saison integriert. Speziell zur Information und Kommunikation mit den Vereinen und Funktionären wurden die Module DFBnet Postfach, DFBnet Pass Online und der DFBnet Meldebogen entwickelt.

Durch eine umfassende Partnerschaft mit der Deutschen Telekom werden die Spiel- und Ergebnisdaten des DFBnet veröffentlicht. Unter der Internet-Adresse www.fussball.de werden Spielpläne, Ergebnisse und Tabellen der im DFBnet organisierten Mannschaften und Ligen dargestellt. Die rund 3,5 Millionen aktiven Fußballer in über 26.000 Vereinen haben damit eine zentrale Anlaufstelle im Internet. Mit über 100 Millionen aufgerufener Seiten pro Monat ist fussball.de eine der größten Sport- und Fußball-Webseiten in Deutschland.


FUSSBALL.DE ist aber kein reines Informationsmedium, sondern regt die Nutzer zur aktiven Beteiligung an. Mit Berichten, Bildern und Videos zu den Begegnungen ihrer Lieblingsteams können alle Fans und Hobby-Sportreporter andere FUSSBALL.DE-User an ihrem Spielerlebnis teilhaben lassen. Beim umfassenden Tippspiel auf fussball.de besteht exklusiv die Möglichkeit, Ergebnisprognosen über alle Ligen hinweg abzugeben. Registrierten Nutzern bietet die FUSSBALL.DE-Community eine optimale Plattform, um sich mit Gleichgesinnten und Fans des runden Leders auszutauschen. In der Mediathek können Community-Mitglieder auf persönlichen Fotos und Videos präsentieren, für welchen Club ihr Herz schlägt.

Anzeige: